Alexa Ankündigungen jetzt auch auf Amazon Fire TV verfügbar


Nicht nur die neue YouTube-App ist ab sofort für alle Fire TV verfügbar, sondern Amazon haut auch gleich noch eine weitere Neuerung für Fire TV raus: Die Unterstützung für Alexa Ankündigungen. Alexa Ankündigungen sind die Sprachnachrichten, die man einfach an Echo-Lautsprecher senden kann, wo sie dann nach einem kurzen Ton abgespielt werden. Das funktioniert ja mittlerweile auch in Deutschland. Und ab sofort eben auch in Verbindung mit einem Fire TV.

Damit die Ankündigungen auch auf dem Fire TV landen, muss dieser eingeschaltet sein und der TV auf den Eingangskanal des Fire TV gestellt sein. Kommt dann eine Ankündigung, wird die aktuelle Wiedergabe unterbrochen und man erhält neben der Nachricht auch noch einen visuellen Hinweis. Nach der Ankündigung wird die unterbrochene Wiedergabe automatisch fortgesetzt.

Um eine Ankündigung zu senden, reicht es aus, die Alexa Sprachfernbedienung zu bemühen. Der Befehl lautet dann etwa: „Alexa, mach eine Ankündigung: Feierabend – wie das duftet!“ Diese wird dann auf allen kompatiblen Geräten wiedergegeben.

Die Alexa Ankündigungen werden unterdessen auf allen Fire TV automatisch aktiviert. Möchte man das nicht, kann man das in den Einstellungen auch jederzeit ändern. Dazu geht man in der Alexa-App in den Menüpunkt „Geräte“ und wählt dort das entsprechende Gerät aus, um die Funktion zu deaktivieren oder sie erneut zu aktivieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Also ich finde die Paket nachrichten unsinnig. Wenn ich nach Hause komme sehe ich das Paket. In der Wohnung Blinkt Alexa dann immer neue Nachricht. Brauch ich nicht.

    • Mmmhh…
      Interessant. Ich finde es nicht schlecht. Allerdings geht bei mir eigentlich alles an eine Packstation.
      Aber es ist ja nicht so, dass ich es nicht schon vorher gelesen haben. Man bekommt ja E-Mails von Amazon und DHL, dass das Paket angekommen ist und noch eine SMS von der DHL, eine Push notification von der DHL App und eine Push notification von der Amazon App. Und jetzt dann auch noch ins Bild beim Serien gucken 🙂

  2. Alexa Ankündigungen von Dot zu Fire TV gehen leider nicht, oder hat jemand damit andere Erfahrungen gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.