Aldi Nord hat ab 27. Juli einen 1080p-TV von Medion im Angebot

Fernseher gesucht: So könnte eine Kontaktanzeige von mir lauten. Ich selbst warte allerdings immer noch auf meinen Traum-TV mit Ultra HD, HDMI 2.1 und Dynamic HDR. Auch wenn mir der Samsung QLED Q7C beim Antesten durchaus gut gefallen hat. Wer etwas niedrigere Ansprüche hat als ich oder ein günstiges Zweitgerät sucht, kann ab dem 27. Juli ja mal bei Aldi Nord Ausschau halten. Denn dort wird der Medion Life P172127 zum Preis von 399 Euro im Angebot sein.

Und was kann der Medion Life P1712? Es handelt sich hier um ein 1080p-Gerät mit LED-Hintergrundbeleuchtung und 42,5 Zoll Diagonale. Ein HD-Triple-Tuner mit DVB-T2 HD, DVB-C und DVB-S2 ist bereits integriert. Außerdem stehen drei HDMI-Eingänge mit HDCP 2.2 zur Verfügung. Wi-Fi, CI+, EPG, AVS und ein integrierter Mediaplayer zählen ebenfalls zur Ausstattung.

Als weitere Eckdaten weist Medion dem Smart TV einen statischen Kontrast von 1.200:1 und eine Helligkeit von 300 cd/m² zu. Die integrierten Stereo-Lautsprecher werfen 8 Watt in die Waagschale. Zu den Anschlüssen zählen zusätzlich zu dreimal HDMI noch Antenne, Satellit, USB, LAN RJ-45, Scart, VGA (15 Pin D-Sub, YUV), AV-In (Cinch), ein Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke) sowie Digital Audio Out (SPDIF / optisch).

 

Im Lieferumfang des Fernsehers sind neben dem Medion Life P1712 selbst auch eine Fernbedienung inkl. Batterien, ein YUV-Adapter, Standfüße inkl. Befestigungsschrauben und Kunststoffkappen, eine Bedienungsanleitung plus die Garantiekarte enthalten. Die Abmessungen des Fernsehers betragen ca. 97,4 x 57 x 9,3 cm  bei einem Gewicht von ca. 8,1 kg (ohne Füße). Mit Füßen sind es ca. 97,4 x 63,6 x 27,5 cm / ca. 8,4 kg.

Ihr könnt den TV auch über die kostenlose Medion Life Remote App via Smartphone oder Tablet steuern. Falls ihr Interesse an diesem Einstiegs-TV habt, ist er jedenfalls ab 27. Juli 2017 bei Aldi Nord für 399 Euro zu haben. Ob das ein fairer Preis ist und sich ein 1080p-Gerät aktuell noch lohnt, das müsst ihr freilich selbst abwägen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Medion?
    Mag nicht schlecht sein, aber da kaufe ich lieber einen etablierten Hersteller, der auch Hersteller ist

  2. Hi André,
    ja HDMI 2.1 wäre so eine Sache…
    Hab an meinen neuen TV ähnliche Ansprüche wie du…
    Am liebsten noch mit 100HZ und 3D.
    Rechnest du dieses Jahr noch mit bezahlbaren Modellen mit diesen Specs?
    Lege meine ganze Hoffnung in die IFA bzw. die Kombination mit dem XBOX Scorpio release…
    Ab 60″ und bis 1500€ wäre ich dabei… glaube aber das wird nichts mit HDMI 2.1

  3. Ist das jetzt ungewöhnlich günstig?

  4. hmm,… vergessen als Werbung zu kennzeichnen ?

  5. „und sich ein 1080p-Gerät aktuell noch lohnt, das müsst ihr freilich selbst abwägen.“

    scusi, ich bin scheinbar nich auf dem laufenden. was gibt es denn an 4k inhalten mittlerweile? is wirklich jeder der meinung 4k sei besser als 1080p? 42zoll zu 400€ is jetzt eher Kinderzimmer klasse

  6. Eigentlich genau der richtige Fernseher für mich und meine Familie. Ich möchte kein 4k Fernseher und mehr als 42 Zoll kommt mir nicht ins Wohnzimmer (sehr klein).

  7. Also in der Preisklasse bekommt man aber schon einige TV´s um die 50Zoll die Besser sind. Ich hätte echt Bock auf einen OLED aber die sind ja leider immer noch so extrem Teuer da muss ich in meiner Größe min. 2500€ auf den Tisch legen und mein Traum gerät wäre beim doppelten. Ich habe mir vor einem Jahr einen LG 55″ für 600€ gekauft und für den Preis ist der schon Top. Ich finde nur das die Smart Funktionen schneller sein könnten aber das habe ich bisher bei jedem TV Gerät gedacht. Ich mag keine Lade Bildschirme schon gar nicht wenn ich die 10sec lang sehen muss bis eine app gestartet ist. 4K ist für mich derzeit echt noch nicht interessant da ich nur 2Mbit DSL und 16Mbit LTE habe und ich mir sicher keine Disks mehr kaufen werde die nehmen einfach zu viel Platz weg. Als ich 2005 meine DVD Sammlung (1200Filme) verkauft habe hat das ganz schön viel Platz gegeben.

  8. @Simon Pück „in der Preisklasse bekommt man aber schon einige TV´s um die 50Zoll die besser sind“

    Bitte konkrete Hinweise/Links – auch für mir reichende 42″.

  9. Hi André,
    der Produktname stimmt im Text nicht.
    Der Fernseher heißt eigentlich MEDION P17127.
    Ich habe nämlich das Produkt gesucht und nirgendwo gefunden…!
    VG

  10. Ist das jetzt Aldi oder Medion Werbung?
    Kein Test, sehr dubios. Dachte sowas muss man wenigstens kennzeichnen?

    Solche Artikel gehen einem mittlerweile aufn Sack,genau wie die DauerwerbeBerieselung bei den ganzen Youtubern.

    • @vch: Ist keine Werbung, die wir hier in Artikelform auch gar nicht zulassen. (Siehe Transparenzseite) Wir informieren auch über neue Tarife, Apps, Hardware von anderen. So auch bei Medion. Wie wir Bock haben 🙂 Interessant ist dabei immer, dass ein Medion hinterfragt wird, ein Samsung, LG oder Google nicht. Auch komisch, nicht wahr? 😉

  11. @bat
    LG 43LH510V oder 49LH590V
    Bild und Ton sind hervorragend, Software ist furchtbar langsam (wie im Grunde alle Smart TVs, die sind alle Scheisse). Häng einen brauchbaren Sat Receiver (50 EUR) und/oder eine Streamingbox dran.

  12. Ich finde ja diese Artikel auch eher traurig, aber es ist doch genau das, was man bei einem Titel wie „Aldi Nord hat ab 27. Juli einen 1080p-TV von Medion im Angebot“ auch erwarten könnte. Da steht nichts von „Test“, da steht nichts von „Wir zeigen euch, ob der Medion PT20242 wirklich lohnt“. Letzteres finde ich viel schlimmer.

    Ich bin auf der Suche nach einem TV, also habe ich drauf geklickt, denn grundsätzlich wäre mir 1080p ausreichend. Und mir reicht der Artikel um zu sehen, dass er für mich sonst uninteressant ist. Spart mir das Googlen, wenn ich den Aldi-Prospekt durch Zufall in die Hände bekomme oder bewahrt mich davor, dass ich ein eventuell einmal gutes Angebot verpasse.

    Manchmal frage ich mich, wo das Problem der Leserschaft dieses Blogs ist.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.