Alcatel TKEE MID: Neues Tablet für Kinder kostet 149,99 Euro

Alcatel bringt das neue Kinder-Tablet TKEE MID zum Lernen und Spielen auf den Markt. Es kommt mit einem Display mit 8 Zoll Diagonale daher. Für ein Jahr ist auch ein Abonnement von Kidomi im Kaufpreis von 149,99 Euro enthalten. Darüber besteht dann Zugriff auf Tausende kindgerechter Bücher, Videos und Spiele.

Ein spezieller Kindermodus soll für mehr Sicherheit sorgen. Der passt nicht nur die Oberfläche an, sondern erlaubt es den Eltern z. B., Filter für Websites festzulegen. Dies kann dezentral über eine App auf dem Smartphone der Eltern eingestellt werden. Zudem erscheinen Hinweise auf dem Display, wenn das Kind zu nah am Bildschirm ist, das heißt, wenn der Abstand von 25 cm nicht eingehalten wird. Bei Texten soll das Tablet zudem automatisch in einen augenschonenden schwarz-weißen Lesemodus wechseln.

Alcatel MID Kids Tablet | 8 Zoll Touch-Farbdisplay | Kidomi Plattform mit Vielfalt aus Lernspielen,...
  • das erste tablet - tablet für kinder zum spielerischen kennenlernen der digitalen welt
  • sehen und sprechen - mit den eltern im kontakt durch videotelefonie
  • sicher - mit der eingestellten white-list können webseiten freigeschaltet oder gesperrt werden

Eltern können an den Tablets zudem maximale Nutzungszeiten einrichten und auch regelmäßige Erinnerungen an Pausen einstellen. Die Hülle um das Alcatel TKEE MID soll nicht nur für Kinder die Ergonomie verbessern, sondern auch vor Stößen schützen. Der in der Hülle integrierte Fuß auf der Rückseite macht das Tablet standfest. Auch der Google Assistant kann am Tablet genutzt werden, denn Mikrofon und Lautsprecher sind natürlich an Bord. Für Videotelefonate hält eine Webcam mit 5 Megapixeln her. Die Hauptkamera operiert mit der gleichen Auflösung.

Zu den weiteren Spezifikationen zählen etwa 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz – erweiterbar um bis zu 256 GByte. Ab Werk dient Android 10 als Betriebssystem. Für den Akku gibt Alcatel 4.080 mAh an. Das Alcatel TKEE MID ist ab sofort bei Amazon und Preisboerse24.de für 149,99 € (UVP) in der Farbe Agate Green inklusive der gelb-orangenen Hülle vorbestellbar.

Alcatel TKEE MID – Technische Daten

  • Dispalay: 8 Zoll, IPS, 1.280 x 800 Pixel, Touchscreen
  • OS: Android 10
  • SoC: MediaTek MTK8766B mit vier Kernen
  • GPU IMG GE8300
  • RAM: 2 GByte
  • Speicherplatz: 32 GByte (erweiterbar um bis zu 256 GByte)
  • Hauptkamera: 5 Megapixel
  • Frontkamera: 5 Megapixel
  • Schnittstellen: 3,5-mm-Audio, microSD, SIM, 4G LTE, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0, USB Typ-C (2.0)
  • Akku: 4.080 mAh
  • Maße / Gewicht: 209,4 x 125,2 x 8,75 mm (Tablet) bzw. 233 x 145 x 18,4 mm (Bumper Case) / 280 g (Tablet) bzw. 194 g (Bumper Case)
  • Preis 149,99 Euro

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Und? Taugt es was oder ist es genauso buggy und nicht ausgereift, wie das Kinder-Tablet von Amazon?

  2. Ich find es nicht gerad klug bei der Auflösung und dem Speicher bei einem „Kids“ Tablet zu sparen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.