Alan Wake Remastered: Ab Herbst 2021 für PC, PlayStation & Xbox

Die Neuauflage des Klassikers „Alan Wake“ von Remedy Entertainment, soll noch im Herbst 2021 starten. Die neuen Versionen des Hauptspiels und der beiden Erweiterungen (The Signal & The Writer) wurden hierzu neu und in 4K aufgelegt. Außerdem bietet die Remastered-Version neue Kommentare des Creative Directors Sam Lake an.

Ein genaues Startdatum für „Alan Wake Remastered“ steht noch in den Sternen. Herbst 2021 soll es aber eben noch sein. Verfügbar sein soll der Titel dann im Epic Games Store, auf der PlayStation 4 (Pro) sowie der PlayStation 5. Auch Xbox-Nutzer kommen auf ihre Kosten. Dort soll das Spiel für die Xbox Series X|S, Xbox One, Xbox One S sowie Xbox One X erhältlich sein. Während der einstige Klassiker zum Launch 2010 bzw. 2012. lediglich auf PC und Xbox 360 verfügbar war, erobert man nun auch erstmals die PlayStation-Nutzer.

In diesem preisgekrönten Action-Thriller begibt sich Autor Alan Wake auf die verzweifelte Suche nach seiner verschwundenen Frau Alice. Nach ihrem mysteriösen Verschwinden aus der Stadt Bright Falls im Pazifischen Nordwesten der USA entdeckt er Seiten einer Horrorgeschichte, die er angeblich geschrieben hat, an die er sich aber nicht mehr erinnern kann. Wake beginnt an seinem Verstand zu zweifeln, als die Horrorgeschichte Seite für Seite vor seinen Augen zum Leben erwacht. Eine feindselige, übernatürliche Präsenz ergreift von jedem, den sie findet, Besitz und bringt sie gegen ihn auf. Er hat keine andere Wahl, als sich den Mächten der Finsternis entgegenzustellen. Dabei führt ihn seine albtraumhafte Reise auf Suche nach Antworten in die angsteinflößenden Tiefen der Nacht. Die spannungsgeladene, episodische Geschichte ist vollgepackt mit unerwarteten Wendungen, atemberaubenden Cliffhangern und intensiven Kämpfen. Die Darstellung der Zwischensequenzen, der schrulligen Charaktere und die atemberaubenden Ausblicke auf den Pazifischen Nordwesten des Landes wurden dafür visuell überarbeitet.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mein absolutes Lieblingsspiel, danke für den Hinweis! Hab Alan Wake damals im Alter von 14 oder so gespielt, war mein erstes Horrorspiel. Ich liebe die Story, Atmosphäre und die Soundtracks. <3 Hoffe ja nach wie vor irgendwann auch Alan Wake 2 zu bekommen.. Trotzdem, freue mich sehr auf die Remastered Version

  2. Wohl hauptsächlich für die Konsolenspieler. Auf dem PC wird sich da vermutlich nicht viel tun zur alten Version, die konnten ja damals schon in höheren Auflösungen spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.