Age of Empires 4: Am Freitag beginnt die offene Testphase

Die Reihe Age of Empires ist Kult – die durch Microsoft geschickt wiederbelebt wurde. Bald steht Age of Empires 4 vor der Tür – bisher steht da der 28. Oktober als Termin im Kalender (Ab Start im Xbox Game Pass für PC und Xbox Game Pass Ultimate!). Eine geschlossene Beta gibt’s bereits. Doch die Entwickler öffnen die Pforten und laden zum Stresstest der Server. Am 17. September geht’s ab 19 Uhr deutscher Zeit rund, dann kann quasi bis Montagabend durchgespielt werden. Die meisten Aspekte des Spiels, die während dieses Events verfügbar sind, konzentrieren sich auf den Mehrspielermodus. Ihr werdet jedoch die Möglichkeit haben, über die benutzerdefinierte Mehrspieler-Lobby gegen die KI zu spielen und Mission Zero (das Tutorial des Spiels) auszuprobieren. Da es sich um einen technischen Stresstest handelt, empfehle man Teilnehmern, gegen andere Teilnehmer zu spielen.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
  • Dieses Microsoft 365 Family Abonnement für bis zu 6 Personen bietet 12 Monate + 3 Monate extra Laufzeit (Aktivierungscode per Email)
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android

Am Freitag, dem 17. September, solltet ihr auf zwei Arten auf das Build zugreifen können: über die Xbox Insider Hub-App auf dem PC. Überprüft einfach die Registerkarte Vorschau für Age of Empires IV, um den Build für den technischen Stresstest herunterzuladen. Oder aber über die Produktseite des Basisspiels von Age of Empires IV auf Steam. Dort findet ihr einen Abschnitt mit dem Titel „Playtest“, mit dem ihr beginnen könnt. Die Vorabregistrierung ist ab sofort über den Xbox Insider Hub und auf Steam möglich. Falls ihr da Bock habt, lest euch gerne selbst auf der AOE-Seite ein.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Mal schauen, im Video siehts nicht viel anders als Age 3 aus. Insbesondere weils Feuerwaffen jeglichen kalibers zu geben scheint Ich mag ja den Look der ersten 2 Spiele und mochte deren Remakes garnicht. Geraade das Age 1 Remake war ja gruselig in Qualität. Gibt Patches für Age 2, die es immernoch Problemlos unter Windows 10 spielbar machen.

  2. Wäre schön, wenn man das Spiel irgendwie über den Gamepass auf dem Mac streamen könnte!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.