Adobe PDF Reader 9.3 Lite

PDF-Reader gibt es wie Sand am Meer. Ich habe ja schon diverse Male über mögliche Alternativen zu Adobes Lösung berichtet (Foxit, PDF XChange, Sumatra PDF und wie sie alle heissen). Klar, auf meinem USB-Stick habe ich immer eine portable Variante der genannten Reader dabei, auf dem richtigen PC nutze ich seit langem aber die Lite-Variante des Adobe Readers, die von Sereby bereit gestellt wird.

Gerade bei größeren PDFs habe ich das Gefühl, dass diese von der Adobe-Lösung performanter dargestellt werden als von den anderen Viewern. Mag meine subjektive Meinung sein. Wie auch immer, bei Sereby gibt es die Version 9.3 des Adobe PDF Readers Lite in deutscher Sprache, alle die seine Vorgängerversion nutzen sollten aktualisieren. Danke an Axel für die Erinnerung per E-Mail!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    Ja, ja – performantes Sacktrommeln macht ´n schlanken Fuß – ´ne Body… :mrgreen:

  2. Seit dem Google-China-Hack bin ich ja noch skeptischer, was den Acrobat und seine Lücken angeht (wobei bei Foxit & Co. natürlich auch nicht alles sicher ist)

  3. kermit_frosch says:

    @ohweehee
    zum pdf erstellen geht jeder x-beliebe pdf-drucker (zb. ). Für manche deine angefragten Features reicht freepdf. um einzelne seiten aus pdfs zu extrahieren, könntest du natuerlich einfach entsprechende seiten als neues pdf drucken. einfach jedoch: http://www.becyhome.de/becypdfasm/description_ger.htm
    das tool ist klein und fein, und macht hoffentlich das was du sonst noch willst. (seiten drehen kann’s glaub ich nicht)

  4. danke @kermit_frosch

    aber: ganz wichtig is für mich auch die funktion mehrere verschiedene pdf´s zu einem zusammen zu führen. soweit ich das sehe geht das mit freepdf ja nicht, oder etwa doch? oder ist das diese duplexfunktion bei dem kleinen tool das du verlinkt hast?

    gibt´s nen pdf-Drucker mit o.g. Funktion auch portable?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.