Action-Rollenspiel Nox gerade kostenlos

Bildschirmfoto 2016-05-31 um 20.19.53„Eine exzellente Mischung aus Action- und Rollenspiel mit absolut einzigartiger Spielmechanik. Du bist Jack Mower, ein Typ aus dem 20. Jahrhundert, der durch seinen Fernseher in die Welt von Nox gesogen wird. Die Welt ist in Gefahr – und du musst sie retten! Aber bevor du deine epische Reise antrittst, musst du deinen Weg wählen: Ritter, Magier oder Beschwörer.“ So beschreibt sich das bereits 2000 erschienene Spiel selber, welches es ab heute im Rahmen der „Aufs Haus“-Aktion von EA / Origin kostenlos gibt. Früher gab es das Spiel auch mal als Multiplayer-Version – aber ihr könnt es euch vielleicht denken: Die offiziellen Multiplayer-Server für das Spiel wurden vom Netz genommen, sodass der Multiplayer-Modus nur über eine LAN-Verbindung genutzt werden kann. Wer also der Meinung ist, dass  Action-Rollenspiel archivieren zu wollen, der kann hier zuschlagen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Läuft auf meiner Win7 Maschine nicht – super 30 Minuten mit Download der dazu nötigen Origin Software (ähnlich Steam), dem Game Download und der Installation verplempert – und die Vorfreude ist auch dahin 🙁
    Wenn sowas angeboten wird, erwarte ich auch, dass das unter den neuen Systemen läuft…

  2. Ich meine, Nox wäre seiner Zeit damals voraus gewesen und hätte damals schon schwer auf bunt und Comicstil gemacht, genau das, was mich an den neuen Hack&Slays immer gestört hat. Ich bleibe bei Diablo II, da laufen auch die Multiplayer-Server noch, und gelegentlich gibt es eine Partie Path of Exile.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.