Action Launcher informiert über ungelesene Mails, SMS, Termine oder auch Anrufe

Der Action Launcher ist momentan der Android Launcher meiner Wahl – wäre er dies nicht, dann würde ich sicherlich den Nova Launcher nutzen. Allerdings kommt mir der Action Launcher mit seinen doch überschaubaren Einstellungsmöglichkeiten sehr entgegen, zudem mag ich die Visualisierung des Application Drawers und die Sidebar für zusätzliche Apps, auf die ich schnell zugreifen will. Seit heute gibt es eine neue Betaversion des Action Launchers, die dafür sorgen soll, dass der Launcher ungelesene Objekte wie Mails, SMS oder Kalendereinträge im App-Icon visualisiert. Hierfür muss die aktuelle Beta installiert worden sein und die Benachrichtigungen im Launcher danach aktiviert werden. Momentan stehen hier Mail, Kalender, SMS und Phone-App zur Auswahl, diese könnt ihr per Klick auch auf eure bevorzugte Applikation ändern. Dass das Feature Beta ist, merkt man – bei mir wollte es gerade nicht funktionieren.Action-Launcher

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Hi caschy hast Du auch die zusätzliche app installiert?? Unread count

    https://plus.google.com/104649936579980037256/posts/FoeJXBjFee7

  2. @Traxim: Held des Tages! 🙂

  3. Danke, aber mir gefällt der Apex Launcher auf dem HOX besser

  4. Peter Bongé says:

    Action Launcher ist wirklich interessant, leider ist es von einem ignoranten Entwickler bzw. mit sehr schlechtem Support…

  5. Der Action Launcher ist, seit dem Tag der Vorstellung in diesem Blog, meine Wahl. Er gefällt mir richtig gut, da er minimalistisch, sehr funktional, nicht an Funktionen überladen, einfach einzurichten und intelligent ist.

    Danke abermals für einen sehr guten Tip!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.