Action Launcher für Android: Update bringt viele neue Funktionen, kostenlose Version kann mehr

Launcher von Drittanbietern sind unter Android eine sehr einfache Möglichkeit, das System nach seinen Wünschen anzupassen. Ob Nova Launcher, Arrow Launcher oder Pixel Launcher, sie alle haben eines gemeinsam: Sie möchten dem Anwender die Nutzung von Android so angenehm wie möglich gestalten. Ein großes Update hat nun der beliebte Action Launcher erhalten. Mit dem Update fällt auch die Nummer aus dem App-Namen, der Launcher ist ab sofort nur noch als „Action Launcher“ unterwegs.

Freuen können sich die Nutzer der kostenlosen Version, diese bekommen nun mehr „Android O„-Features als vorher. Gleichzeitig werden Nutzer nicht mehr so penetrant zum Upgrade auf Plus aufgefordert. Ein Android O-Feature ist zum Beispiel das animierte Icon der Uhr-App. Diese zeigt immer die aktuelle Zeit an. Funktioniert mit dem Action Launcher ab Android Lollipop, steht aber auch als extra Widget zur Verfügung.

App-Shortcurts haben auch einige Neuerungen erhalten, man kann diese nun zum Beispiel auch direkt als Verknüpfung auf den Homescreen ziehen. Außerdem können sie in Verbindung mit Shutter und Cover genutzt werden. Das sind nur ein paar der Änderungen, wer es vor dem damit herumspielen etwas ausführlicher möchte, schaut beim Entwickler vorbei.

Die neue Version des Action Launcher gibt es im Google Play Store, wobei der Name dort nach wie vor Action Launcher 3 ist, die Ziffer wird wohl erst noch entfernt.

Action Launcher
Action Launcher
Entwickler: Action Launcher
Preis: Kostenlos+
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

6 Kommentare

  1. Hatte ich lange Zeit genutzt,bin aber nun beim Nova seit längerem.
    Und dank der Google now Integration werde ich auch beim Nova bleiben.

  2. Wolfgang D. says:

    Hat da der Besitzer gewechselt? Im Moment ist das mein Standardlauncher, und ich komm nur mit einer Bildschirmseite aus. App-Liste ist schnell erreichbar, mit der Ausklappleiste für den schnellen Blick auf Widgets, und das Ganze läuft stabil. Danke für den Tipp damals.

  3. Krümmelmonster says:

    Nein der Entwickler ist immer noch der Chris. Wer sich wie ich wundert wo die Quickcuts abgeblieben sind, man erreicht diese nun über langes Tap auf das jeweilige Icon, wie dem PlayStore.

  4. Action Launcher 2 Pro gibt es auch. Gegen Gebühr. Werden die nicht mehr mit den 3er Update versorgt?

  5. Hi wpressy, wenn ich richtig informiert bin, war Action Launcher 3 damals eine komplette Neuentwicklung. Die Pro Version musste dann auch neu erworben werden. Der Action Launcher 2 wird daher nicht mehr auf das Niveau des Action Launcher 3 angehoben.

  6. Könntet ihr mal etwas zu dem neuen Pixel Klon Lawnchair schreiben?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.