Action Launcher 3 Beta erhält Features des geleakten Nexus Launchers

action launcher 3Chris Lacy ist schon ne feine Type. Der gute Mann hat neben dem Nova Launcher von TeslaCoil Software mit seinem Action Launcher 3 einen der wohl interessantesten und umfangreichsten Alternativ-Launcher für Android im Play Store. Er arbeitet eng mit der großen Fangemeinde des AL3 zusammen und ist auch sonst nicht müde zu kriegen, wenn es um Updates geht. Nun kann jeder, der sich für den Betatest des Launchers registriert, in den Genuss einiger Features kommen, die er vom frisch geleakten Nexus Launcher übernommen und teilweise sogar noch verbessert oder angepasst hat.

Dabei sind zum Einen die Google-Suchbubble und das Kalender-Widget als separate Widgets aktivierbar und sind demnach nicht so starr an den Homescreen gebunden wie im Nexus Launcher.

AFFIX_20160806_103325

Die Widgets sind wie üblich über den entsprechenden Menüeintrag in den Homescreen-Optionen auswählbar. Hier findet man auch eine Kombination der Bubble und des Kalenders. Für den App-Drawer sollte man sich noch – wie im Screen zu erkennen – die Darstellung „Nougat Style (Alpha)“ aktivieren. Nun lässt sich der Drawer auch per Wischgeste über den Dock-Bereich nach oben öffnen.

Um weiterhin im Dock die Shutter-Funktion des Launchers zu nutzen, muss man noch die zugehörige Geste in den Optionen abändern, sonst führt der übliche Wisch nach oben nur noch zum Drawer. Um die gezeigten Features nutzen zu können, muss man zum Einen Besitzer der kostenpflichtigen Plus-Version (wird für den Nougat-Style-Drawer benötigt) sein, zum Anderen muss man sich auf der zugehörigen Play Store-Seite für den Betatest des Launchers registrieren und kann im Anschluss nach einem kurzen Moment die App aktualisieren lassen.

Bevor Fragen nach dem verwendeten Wallpaper kommen 😉 Das gibt es hier.

Action Launcher
Action Launcher
Entwickler: Action Launcher
Preis: Kostenlos+
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
  • Action Launcher Screenshot
(via AndroidAuthority)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Hoffentlich kommen die Features auch bald in den Nova Launcher.

  2. Hier ist der Link zur Beta:
    https://play.google.com/apps/testing/com.actionlauncher.playstore

    Oder habe ich den im Text übersehen?

  3. Nicht übersehen. Hatte nur erwähnt, dass die Beta-Seite im Play Store erreichbar ist. Aber danke für den Link, hätte ich durchaus auch machen können

  4. Ich kann mich irgendwie nicht vom Google Now Launcher trennen. Auch wenn ich Google da Unmengen an Daten in den Rachen blase – was ich sonst eher versuche zu vermeiden – finde ich es einfach faszinierend, wie gut der Kram funktioniert. Erst heute wieder gemerkt. Ein Volksfest besucht und Google hat mir kurz nach Ankunft den Parkplatz meines Wägelchens angezeigt. Nicht das ich das vergessen hätte, aber gerade in unbekannten Städten ist das schon praktisch, wenn man einfach nur möglichst schnell zum Auto zurück möchte und irgendwo mitten in der Stadt ist. Da muss der bereits zurücklegte Weg nicht unbedingt der schnellste sein.
    Und das fehlt mir bei den guten alternativen Launchern halt immer.

    Außerdem konnte ich mir dank Xposed Framework und Gravity Box bei einigen Funktionen behelfen, die mir beim Google (Now) Launcher immer schon gefehlt haben. Anzahl der Icons pro Spalte/Reihe einstellen, fällt mir da spontan ein. Aber GravityBox kann noch viel mehr simple Kleinigkeiten (mein Favorit: Akkuanzeige ohne Symbol nur als %, Symbole in der Schnellstartleiste anzeigen/ausblenden/anordnen/hinzufügen).

  5. @iancompute
    Deine beschreibende Funktion hat nichts mit dem Launcher zu tun. Das ist Google Now und funktioniert unabhängig vom Launcher.

  6. Toller Launcher,Vielen Dank für den Tip.
    Habe aber noch eine Frage:
    Wenn ich die Nougat Funktion aktiviere,habe ich dann noch weiteren Vorteil ausser das ich den App Drawer von unten nach oben wischen kann?
    Weil da leuchtet mir der grosse Vorteil irgendwie nicht ein,oder ich habe da was falsch verstanden.

  7. Wolfgang Denda says:

    Irgendwie lande ich immer wieder bei Nova, vor allem seit Apex ungepflegt seit 5.1 nicht mehr richtig funktioniert. Beim Action Launcher fördern die letzten Bewertungen nicht gerade meine Kauffreude.

  8. Wolfgang Denda says:

    Beim Testen eben landet der Launcher schon am Anfang in einer Schleife, wenn man die App-Symbole der alten Startbildschirme (Nova) importieren will. Fängt nicht gut an.

  9. Wolfgang Denda says:

    An diesem Fehler ist übrigens das Overlay von Lux (Auto Brightness) Schuld. Android 6 blockiert dann einige Zugriffe aus Sicherheitsgründen, also Overlay ausschalten, Alt-Daten importieren, wieder einschalten, alles gut.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.