Acronis True Image11 kostenlos

Geile Aktion. Für Benutzer von Festplatten der Marke Maxtor und Seagate gibt es ja bereits angepasste Versionen von Acronis True Image 11 (lauffähig unter Windows XP/Vista). Nun dürfen auch Besitzer von Western Digital-Festplatten kostenlos ihre Festplatten sichern, klonen und wiederherstellen.

Passt ganz gut – ich selber habe ein paar Terrabyte von Western Digital hier rumfliegen 😉 Das Paket hat 122 Megabyte und kann direkt in mehreren Sprachen von der Western Digital Support-Seite geladen werden (deutscher Direkt-Link).

Das Paket enthält für den Notfall auch eine Boot-CD. Für die Installation benötigt ihr eine Platte von WD in eurem System. Vielen Dank an Ben für seine Info!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

55 Kommentare

  1. Wo bleibt die Version für Samsung HDDs? 😉

  2. Danke, ich sauge schon 😉

  3. Weißt Du ob das auch mit nur einer externen WD funktioniert?

  4. au ja, klappt das externen WDs?

  5. Ich denke nicht, dass externe gehen. Weil „…eine Platte von WD in eurem System…“
    Aber probieren geht über studieren…

  6. Ja, funktioniert mit externen WDs. Das Setup, das Hauptprogramm und der Acronis Media Builder (zum Erstellen des bootfähigen Notfall-Mediums) erkennen auch externe Festplatten. Das deutschsprachige Handbuch sagt dazu:

    „Acronis True Image WD Edition kann nur installiert und gestartet werden, wenn eine Western Digital HDD angeschlossen ist.

    Die Sicherungen können auf nahezu jedem PC-Speichermedium abgelegt werden: Lokale Festplatten, Netzwerklaufwerke oder eine Vielfalt an mobilen Speichermedien wie IDE, SCSI, FireWire (IEEE-1394), USB (1.0, 1.1 und 2.0), PC-Card (PCMCIA), sowie auf CD-R/RW, DVD-R/RW, DVD+R/RW, magneto-optischen Speichern und anderen Wechsellaufwer-ken.

    Acronis True Image WD Edition kann nur mit Western Digital HDDs als Wiederherstellungsziel und für Klon-Aktionen arbeiten.“

  7. ….goil, danke, zum Glück nutze ich ausschließlich interne sowie externe HDDs von WD.

  8. Als Ziel werden nur HDD’s von WD genehmigt?
    Naja, finde ich persönlich etwas mager. Aber macht mir nichts aus.
    Ist ja noch genug freier Speicher vorhanden. 😀

  9. Angeblich soll man als Wiederherstellungsziel auch Festplatten von anderen Herstellern nutzen können, sofern es sich beim Ziel **nicht** um eine Systempartition handelt (kann dies jedoch nicht testen, da ich ausschließlich WDs besitze) ;-).

  10. Kann vielleicht jemand sagen, ob mit dieser Version das inkrementielle Update funktioniert? Und interessant wäre auch noch, ob diese Version Win7-kompatibel ist.

    Vielen Dank für die Info.

  11. 2x Ja 😉 !

  12. …zu früh gefreut. 🙁
    Bootmediumerstellung auf USB Stick klappt, aber es wird nicht vom USB Stick gebootet. Somit kann ich auf meinem Netbook im Notfall per USB Stick nichts wiederherstellen. Also unbrauchbar für mein Netbook!!!

  13. Mal wieder ist ein DANKESCHÖN fällig 🙂

  14. Nippelnuckler says:

    natoll, mein netbook hat ne hitachi 🙁 weiss jemand wo ich eine imageing boot cd herbekomme? will die komplette festplatte auf ne externe sichern

  15. Also – JH hat wieder mal ne Frage an die „schlauen“! Meine interne Festplatte ist von Seagate – die externe (USB) von TrekStor.

    Die Seriennr. der externen (per SIW) sagt mir aber eindeutig, die ist auch von Seagate (TrekStor schnitzt die ja nich selber, sondern kauft die irgendwo).

    In dem Fall müßte ich doch das Seagate-Tool nutzen können (heißt da „Disc Wizard“ – Acronis steht aber im PDF gleich drunter…)?

    Bitte sag mal einer, ob ich mich da nicht irre! Danke.

  16. Du irrst Dich nicht! Bitte :-).

  17. ja, ich will auch die für Samsung 😉

  18. mit W2k3 geht das nicht oder ???

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.