Acer präsentiert zur CES 2020 zwei neue Modelle der Swift-Serie

Acer und CES – da muss es doch auch Neuigkeiten zu den Geräten der Swift-Serie geben? Da auch dies mittlerweile zum guten Ton gehört, präsentiert Acer zur Messe zwei neue Modelle des Swift 3, das SF313-52/G und das SF314-42. Diese unterscheiden sich vor allem darin, dass eines mit 13,5-Zoll-Display und aktuellen Intel-i7-Prozesseroren erscheint, das andere aber ein 14-Zoll-Display besitzt und auf AMD Ryzen 4000-Prozessoren setzt.

Das kleinere Modell entspricht als eines der ersten Notebooks von Acer den Anforderungen des „Project Athena“, einem von Intel initiiertem Innovationsprogramm, weswegen es über Intel-i7-Prozessoren der zehnten Generation und neueste NVIDIA-Grafikkarten verfügt. Der Akku soll bis zu 16 Stunden durchhalten, per Schnellladefunktion kann das Gerät nach nur 30 Minuten laden schon wieder für vier Stunden verwendet werden. Das Gerät ist 15,95 mm hoch und wiegt 1,19 kg. Der Bildschirm setzt auf ein 3:2-Format und bildet so angeblich 18 Prozent mehr Bildfläche als vergleichbare Displays ab. Es werden 100 Prozent des sRGB-Farbraums unterstützt, für zusätzliche Optimierungen sollen Acer Color Intelligence und Acer ExaColor sorgen. Die Tastatur bietet zudem eine Hintergrundbeleuchtung, was das Arbeiten in schlechten Lichtverhältnissen erleichtert.  Die Wake On Voice-Funktion ermöglicht darüber hinaus die Interaktion mit Cortana auch im Standby-Modus. Über den integrierten Fingerabdrucksensor können sich Nutzer mittels Windows Hello anmelden. Als Anschlüsse nennt Acer: einen USB-Typ-C-Anschluss mit Thunderbolt-3-Unterstützung, einmal USB 3.1 Gen 2 und einen DisplayPort. Zudem beherrscht das Gerät WiFi 6 als Standard.

Der größere 14-Zoll-Bruder vom Swift 3 setzt statt Intel auf AMDs Ryzen-4000-Prozessoren der neuesten Generation. Das Metall-Chassis des Notebooks ist 16,55 mm hoch und wiegt 1,2 kg. Den Prozessor unterstützen bis zu 16 GB LPDDR4X RAM, WiFi 6 und eine 1 TB PCIe-SSD. Windows Hello wird natürlich auch unterstützt, genau wie die Wake-On-Voice-Funktion für Cortana im Standby-Modus. Darüber hinaus gelten für dieses Modell die gleichen technischen Daten, wie oben beschrieben.

Das Acer Swift 3 SF313-52/G soll im ersten Quartal dieses Jahres ab 999 Euro erhältlich werden. Das Swift 3 SF314-42 soll ebenfalls im ersten Quartal 2020 erhältlich sein und ab 699 Euro kosten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. „Darüber hinaus gelten für dieses Modell die gleichen technischen Daten, wie oben beschrieben.“

    Nicht ganz, das SF314-42 ist lediglich das (absehbare) Refresh des SF314-41, selbes Gehäuse, neuere CPU. Also nichts mit 3:2-Display. Leider.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.