Anzeige

43 Suchergebnisse

Für die Suche "wuala".

Wuala: Cloudspeicher stellt Betrieb ein

Es war quasi ein Ende mit Ansage. Nachdem sich Wuala, seinerzeit in der Schweiz gegründet und mittlerweile zu LaCie & Seagate gehörend, mit nicht gerade kundenfreundlichen Aktionen seiner Nutzer des kostenlosen Angebotes bereits entledigt hatte, folgt nun der Rest. Gemeint...

Wuala erklärt: die Server bleiben in Europa

So, kleines Update zu Wuala. Denn die haben nun ganz andere Besitzer. Bekanntlich hat sich Seagate die Firma LaCie in die Tasche gesteckt, welche wiederum seit 2009 im Besitz des Onlinespeichers Wuala ist. Anwender hatten auch hier in den Kommentaren...

Cloudspeicher: Wuala zieht nach

Das war abzusehen. Nachdem Microsoft SkyDrive & Google Drive ordentlich Gas gegeben haben, müssen andere nachlegen. Dropbox wird vielleicht in Zukunft die Preise senken, andere hauen mehr Speicher raus. Andere – das wäre im konkreten Fall Wuala, der Dienst, der...

10 Gigabyte Wuala-Speicher durch Promocode

Ich habe in der Vergangenheit oft über Wuala berichtet, den Onlinespeicher, der irgendwann mal von LaCie gekauft wurde. Ich hatte auch einen Beitrag geschrieben, der euch innerhalb weniger Minuten zum Wuala-König macht. Momentan gibt es wieder einen Promo-Code, der euch...

Wuala: nun auch für das iPad

Ich geh kaputt. Heute morgen habe ich einem Freund meinen 470 Gigabyte-Account von Wuala geschenkt. Hab ja Dropbox und Wuala hatte eh keine native iPad-App. Und jetzt bekomme ich vor zwei Minuten von Flo eine Mail, dass die Onlinefestplatte des Herstellers LaCie...

Wuala: Pro-Features nun für alle Benutzer kostenlos

Neues aus dem Hause Wuala – ihr wisst schon, dem anderen Cloud-Dienst nach Dropbox, über den ich nicht selten schreibe. Der Wuala-Client hat nämlich nicht nur ein neues Outfit verpasst bekommen, die Schweizer beglücken ihre Benutzer auch mit zwei Features,...

Wuala: Android-App ist da

So, Ende März gab es nur die iOS-App für Wuala, nun wurde heute die Android-App für den Onlinespeicherdienst nachgelegt. Wer Wuala nutzt und ein Android-Smartphone sein Eigen nennt, der kann das Ganze ja mal ausprobieren und Feedback geben. Features: – Datei-Verschlüsselung...

In 5 Minuten zum Wuala-König (viele, viele Gigabyte inside)

Datt is mal ne knackige Überschrift, woll? Der langjährige Leser weiss: ich versuche alles im Auge zu behalten. Und so habe ich nicht nur die Dropbox auf dem Schirm, sondern auch SugarSync, Wuala und wie sie alle heißen. Und wenn...

Wuala wird mobil: iPhone- / iPod touch-App, Android in der Mache

Da dürften sich Freunde des Online-Dienstes Wuala ja freuen: die damals von LaCie aufgekaufte Firma stellt jetzt auch mobile Apps für den Unterwegs-Abruf der Daten kostenlos zur Verfügung. Bereits verfügbar: Wuala für das iPhone (oder den iPod touch). Bereits gestrickt...