30 Suchergebnisse

Für die Suche "wifi calling".

Vodafone sperrt bei einigen iPhone-Modellen WiFi Calling

Das Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen Vodafone hat vor ein paar Tagen die Version 35.1 seiner Netzbetreibereinstellungen an Kunden mit iPhone als Zwangs-Update verteilt. Normalerweise werden Neuerungen dieser Netzbetreibereinstellungen nicht großartig kommuniziert, auf Nachfragen hört man gerne Aussagen wie „Netzbetreiberupdates gewährleisten, dass die Dienste...

o2: Erste Nutzer mit Multi-SIM bekommen WiFi Calling

Vor einiger Zeit berichteten wir über die Tatsache, dass o2 WiFi Calling für seine Kunden freigeschaltet hat. Voraussetzung: Ein geeignetes Smartphone und kein Einsatz einer Multi-SIM. Dies ändert sich nun, erste Leser haben uns die Funktion WiFi Calling bei Einsatz...

Vodafone WiFi Calling: Keine MultiSIM und mindestens iPhone 6

Bereits gestern berichteten wir über die Netzbetreibereinstellungen, die iOS-Nutzer eingespielt bekommen haben. Nach vollzogenem Update sind Kunden von Vodafone und o2 so in der Lage das WiFi Calling zu nutzen. Ist kein Netz vorhanden, kann so über ein etwaig vorhandenes WLAN...

o2 & Vodafone Wifi Calling: Apple iOS 10.1 erlaubt WLAN-Anrufe

Kurz notiert: Das Erscheinen von Apple iOS 10.1 bringt nicht nur einen Portraitmodus für die Nutzer eines iPhone 7 Plus mit. Auch Kunden des Anbieters o2 haben eine neue Funktion spendiert bekommen. Nutzer können in den Einstellungen unter „Telefon“ die...

WiFi-Calling ab 5.9 kostenlos bei Vodafone

Der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern Vodafone bietet WiFi-Calling ab 5. September ohne zusätzliche Kosten für alle Laufzeit-Tarife, die Sprachtelefonie und LTE enthalten. Dies gab der Konzern heute im Rahmen der IFA in Berlin bekannt. Mit WiFi-Calling telefonieren Kunden von Vodafone selbst dort...

40

fraenk: Auch nach Verbrauch des Datenvolumens ist die Nutzung möglich

Alle Neu- und Bestandskunden von fraenk – der Mobilfunk-App aus dem Hause der Deutschen Telekom – können ab dem 1. Februar 2021 auch nach Verbrauch des monatlichen Datenvolumens weitersurfen. Statt Extra-Daten buchen zu müssen, wird die Tarifgeschwindigkeit auf 32 Kbit/s...

16

fraenk: Mobilfunk-Angebot im ersten Monat wieder kostenlos

Ende April stellte die Telekom „fraenk“ vor. Ein mobiles Angebot, welches digital funktionieren soll. Knapp 10 Euro zahlt der Kunde, dafür bekommt er 4 GB LTE25-Datenvolumen im D-Netz, Allnet-Telefonie & SMS Flat, EU-Roaming inklusive, monatlich kündbar und per PayPal bezahlbar. Ab...

19

fraenk: Nutzer des Mobilfunkangebotes können Freunde werben

fraenk, ein Mobilfunkangebot der Deutschen Telekom, erlaubt nun das Werben von Freunden. Nicht nur Werber sollen etwas davon haben, auch der Geworbene bekommt natürlich etwas. Für jeden neu geworbenen fraenk-Kunden erhält der Werber eine Gutschrift in Höhe von 30 Euro...

44

Vodafone: Neue Red-Tarife im November – das sind die Preise

Das Unternehmen Vodafone wird Anfang November neue Red-Tarife anbieten. Das geht aus Dokumenten hervor, die den Partnern übermittelt wurden. Kunden bekommen mehr Datenvolumen und auch jene, die einen klassischen Hausanschluss bei Vodafone haben, sparen durch die Gigakombi zusätzlich. Um es...

49

fraenk Mobilfunk-App: jetzt Rufnummer beim Wechsel zu fraenk mitnehmen

Ihr erinnert euch noch an das komisch klingende Angebot der Telekom? fraenk? Das „digitale Tarifangebot für 10 Euro“ hat ab heute eine gute Neuerung zu verkünden. Wer seinen Mobilfunktarif zu fraenk wechseln möchte, kann jetzt auch seine Rufnummer mitbringen. Dafür...

Congstar, Mobilcom-Debitel, Klarmobil & Co angeblich bald mit LTE

Das dürften interessante Nachrichten für einige Menschen sein: Der Mobilfunkanbieter Freenet mit seinen Marken Mobilcom-Debitel, Klarmobil und weiteren soll eine LTE-Option bekommen. Heißt, dass die Kunden eben nicht nur 3G zur Verfügung haben, sondern auch das beliebtere LTE. Genaue Details...