35 Suchergebnisse

Für die Suche "KRACK".

AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO: Update gegen KRACK

Kleine Nachricht für alle Anwender des AVM FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 MU-MIMO. Der Berliner Hersteller hat am 24. April ein Update für den Stick veröffentlicht. Der neue Treiber bindet die AVM-Hardware in das Betriebssystem des PCs ein. Je nach Betriebssystem (32...

Sonos schließt KRACK-Lücke, verbessert Wecker

Kurz notiert: Sonos, Hersteller von Multiroom-Lautsprechern, hat ein Firmware-Update veröffentlicht. Das Update der Firmware und der App sorgt nicht nur für das Schließen der weltweit bekannt gewordenen KRACK-Lücke, Sonos hat die Weckoptionen auch noch einmal verbessert. Nutzt man den Sonos-Wecker,...

AVM ist KRACK-sicher, neues FRITZ!OS für Repeater

Bereits seit ein paar Tagen verteilt AVM FRITZ!OS 6.92 für diverse Repeater-Modelle, ein wichtiges Update, wird dadurch doch die KRACK-Lücke geschlossen. KRACK ermöglicht einen Angriff bei der WPA2-Schlüsselaushandlung, von AVM waren die Repeater betroffen. Diese haben nun alle das Update...

AVM & KRACK: FRITZ!OS 6.92 auch für FRITZ!Powerline 1240E

Kurze Nachzügler-Info noch zu FRITZ!Powerline 1240E. Dieser bekommt seit gestern ebenfalls das Update auf FRITZ!OS 6.92 angeboten. Sollte man durchführen, denn das Update schließt die KRACK-Lücke, die Schwachstellen des Protokolls in der WPA2-Schlüsselaushandlung sorgen bekanntlich für Angriffsmöglichkeiten. Nach dem Update...

AVM & KRACK: Erste FRITZ!OS-Updates für betroffene Geräte

Nutzer bestimmter Hardware-Komponenten des Berliner Herstellers AVM bekommen gerade Updates angeboten. Wir erinnern uns an die jüngst bekannt gewordene WPA2-Sicherheitslücke namens KRACK. Diverse Institutionen warnten, AVM, die Deutsche Telekom und weitere gaben Informationen bezüglich ihrer Produkte heraus. 

KRACK: Synology patcht nach

Offensichtlich waren die beiden Routermodelle RT2600ac und RT1900ac von Synology anfällig für die jüngst bekannt gewordene WPA2-Schwachstelle, die „Krack“ getauft wurde. Synology nennt im Changelog diesbezüglich CVE-2017-13077, CVE-2017-13078, CVE-2017-13079, CVE-2017-13080, CVE-2017-13081, CVE-2017-13082, CVE-2017-13084, CVE-2017-13086, CVE-2017-13087 und CVE-2017-13088, doch das sind nicht...

KRACK: Deutsche Telekom informiert über WPA2-Schwachstelle

Nachdem sich bereits der Berliner Hersteller AVM zur Angreifbarkeit seiner Router und Repeater äußerte, hat auch die Telekom via Twitter auf ihr Hilfe-Portal hingewiesen und beantwortet da die brennenden Fragen der Nutzer zum Thema der WPA2-Sicherheitslücke Krack (key reinstallation attacks)....

LineageOS: Alle kommenden offiziellen 14.1-Builds sind KRACK-sicher

Kurz notiert: Wie ihr sicher alle mitbekommen habt, ist das WLAN-Protokoll WPA2 derzeit alles andere als sicher und bietet Optionen für Angreifer, auf heimische und andere WLAN-Netzwerke zuzugreifen, beziehungsweise diese abzuhören. Eine Vielzahl von Herstellern vermelden bereits, dass ihre Geräte entweder schon...

Krack: WPA2-Lücke betrifft keine AVM FRITZ!Box, wohl aber Repeater

Die Geschichte rund um die WLAN-Sicherheitslücke „Krack“ haben sicherlich alle mitbekommen. Die Schwachstellen liegen im WPA2-Protokoll und Angreifer könnten theoretisch geschützte Inhalte mitlesen. Mittlerweile hat sich auch AVM noch einmal mit Informationen zu Wort gemeldet. Denn die dürften als einer...

Zak McKracken – Between Time and Space – Cover für die DVD

Es gibt scheinbar einige, die leider noch nicht in den Genuss von Zak McKracken – Between Time and Space gekommen sind. Sei es aus Desinteresse – oder lahmer Downloadgeschwindigkeit. Wer es noch nicht weiss: im Paket befinden sich auch Cover,...

Zak McKracken Fanspiel- es ist da!

Bereits im Mai 2007 berichtete ich vom Fanspiel "Zak McKracken between time and space". Die Älteren unter uns werden Zak noch kennen – Adventures kamen damals halt von LucasArts, waren Click & Point – und haben uns wochenlang gefesselt. Wie...

Star Wars: Spiele unter dem Banner Lucasfilm Games

Hört man Lucasfilm, dann denkt man wohl zwingend an Star Wars und Indiana Jones, aber auch an Howard the Duck oder an die Ewoks. Lucasfilm ging 2012 komplett an Disney – über 4 Milliarden US-Dollar berappte der Medien-Gigant dafür. Nun...