9 Mac-Apps für 49,99 Dollar

Nicht gerade eines der günstigsten Mac-Bundles, vielleicht möchte dennoch von euch einer zuschlagen, weil die Konstellation der Apps lohnend erscheint. Beim MacUpdate Promo Bundle bekommt ihr derzeit das Bundle, in dem zum Beispiel Snapheal Pro enthalten ist, damit lassen sich recht einfach Elemente aus Bildern entfernen. Für den angehenden Mac-Techie ist das Analyse-Tool Tech Tool Pro 7 dabei.

Bildschirmfoto 2013-09-21 um 22.09.55

Für Tutorials und Co eignet sich SreenFlow 4, PDFpen 6 ist für alles rund ums PDF gut und Civilization V: Gold Edition ist das bekannte Strategie-Spiel. Was noch? Produktivitäts-App Vitamin-R 2.0, Datei- und Ordnervergleich DeltaWalker 1.9, Fotokollagen-App Choco 2 und zum Schluss noch Aurora 5, eine Alarm App. Spannend? Liegt im Auge des Betrachters, für mich eher nicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. ich find ja das bundlehunt.com bundle besser…

  2. 49,99 is erschwinglich. 🙂

  3. ich bin am hin und her-überlegen, ich brauche noch ein ocr-tool und pdfpen würde die aufgabe ganz gut erledigen. man kann einfach ein skript und eine folderaction erstellen, so dass automatisch bspw. alle gescannten dokumente die in einem ordner landen von pdfpen mit ocr bearbeitet werden, screenflow finde ich auch sehr gut… civ 5 habe ich schon und ob ich den rest brauche bezweifle ich. aber an sich ist der preis auch für die beiden programme gut.

  4. MacConvertite says:

    Screenflow alleine kostet bereits über 70€ und für zusätzliche 19$ kann man auf PDFPen Pro updaten! Snapheal funktioniert übrigens auch mit Lightroo zusammen! Danke für den Tipp!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.