7-Zip Icons austauschen

Ich hatte vor langer Zeit schon über Möglichkeiten geschrieben, die Icons von 7-Zip unter Windows XP auszutauschen und damit die hässlichen Standardicons loszuwerden. Da gerade 7-Zip in Version 4.62 erschien, ist es Zeit auch die Icons unter Windows Vista (funktioniert aber auch unter Windows XP) austauschen zu können.

Ben aus dem German-NLite hat ein Paket mit den Patchern zusammen gestellt. Eine Übersicht über die einzelnen Pakete nebst Screenshots erhaltet ihr hier. Ihr entpackt einfach das Paket welches euch am meisten zusagt und führt die mitgelieferte “Patch-Exe” aus. Nach einem refreshen des Icon-Caches oder einem Boot stehen euch die neuen Icons zur Verfügung.

Alternativ könnt ihr natürlich mit der kostenlosen Version der TuneUp Utilities 2007 die Icons ändern =)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    Na, dann werd´/hab´ ich mir die Icons mal runterladen. Auf schöne Icons bin ich immer scharf. Da kann man nie genug haben.

    „Eventüll“ kann man die ja auch woanders einsetzen. Dankeschön. 😛

    Nachtrag: Nein, nein, nein – Stickers und so von Obama brauch ich „nich“ , lieber Obey.

  2. Moinsen,

    ich habe mein Vista-Startmenü mal auf Standard eingestellt, da ich bisher mit den von XP übernommenen Einstellungen gearbeitet hatte, also Windows-Klassisch.
    Ist das normal bei Vista, das Programmordner im Startmenü mit hässlichen gelben Ordnern dargestellt werden!?

    Grüsse
    Al

  3. Ich verstehe sowie so nicht warum 7zip immer noch so altbacken alá Win9x ausschaut.

  4. Klasse sache habe ich mir auch gesaugt die Vista Icons finde ich klasse.

  5. @leachim:
    Das liegt wohl daran, das gute Programmierer schlechte Designer sind.
    Das habe ich auch bei anderen Programmen, besonders aus der Freeware und OpenSource Szene schon oft bemängelt.
    Leider wird man dann oft schräg nur angesehen oder sogar beschimpft – die Funktion ist wichtig und sonst nicht, Basta! Optik und Design ist nur was für klickibunti Schwächlinge. 😉

  6. Schade, dass die Vista-Icons nur eine so geringe Auflösung bieten. Ansonsten aber sehr schick.

    Mir ist es nach wie vor völlig unverständlich, warum man solche Icons nicht direkt in 7zip integriert.

  7. JürgenHugo says:

    @RedSign:

    Zu deinem Unverständnis – da bin ich der gleichen Meinung wie TomTom – wer gut programmieren kann, der hat vielleicht nicht unbedingt ein tolles Gefühl für Design.

    Ich benutze zum Beispiel des öfteren „QuickDic“, ein klasse Programm zum Übersetzen (Englisch<>Deutsch) – kompakt und schnell – Freeware außerdem.

    Das hat ein dermaßen „popeliges“ Icon, das es einen erbarmen muss. Ich hab´ dem ein schöneres verpaßt – das ist kein Problem – da sind bei mir 2-3 tausend auf der HDD (ich hab´sie noch nicht gezählt…) – und im Internet gibt´s genug Nachschub.

    In dem Fall habe ich dem Programmierer eine freundliche E-Mail geschickt, mich erstmal für die Freeware bedankt und gefragt, wenn er ein so tolles und nützliches Programm zustande bringt – warum er dem kein schönes Icon verpasst.

    Er hat mir auch geantwortet – ich wäre der erste, der sich darüber „beschwert“ – nachdem er es aber mal in Rocket-Dock ausprobiert habe, müsse er mir Recht geben. Dafür – und auch noch gezoomt – wäre es wirklich nicht geeignet.

    Er würde mal darüber nachdenken – und natürlich wäre auch ein 256×256 für ihn vom Können her kein Problem. Er denkt aber wahrscheinlich immer noch… 😛 – upgedatet hat er das Prog – aber das Icon ist immer noch das Gleiche.

    Letztendlich ist natürlich die Funktion wichtig (ein Ferrari würde sicher auch mit schmutzig-grauer Grundierung über 300 fahren – trotzdem lackieren ihn die Mannen in Maranello noch schön, rot oder gelb oder wie auch immer – weil der dann einfach besser aussieht!)

    Nur´n schönes Icon wie beim IE tut´s natürlich auch nicht… 😛

  8. Ich habe mich für die „7z-sparanoid“-Icons entschieden.
    Diese Kartons sehen unter Vista in allen Auflösungen immer noch am besten aus.
    Nochmal etwas zu den schlechten Designern, wenn man schon keine zeit, lust oder was auch immer für Design hat, dann sollte man die Oberfläche inklusive der Icons doch einfach „Skinbar“ machen. Dann wird sich sicher jemand finden, der eine schöne GUI dazu baut.

  9. Also irgendwie funktioniert das bei mir (unter XP) nicht. Auch nach einem reboot und nach dem refreshen des Icon caches, bleiben die Icons unverändert 🙁

  10. Bei mir ist das genauso…klappt auch nicht (unter XP), habe lange probiert… 🙁

  11. @ Marcel & Ute

    Habt Ihr 7-Zip evtl. nicht unter dem Pfad Laufwerk/Programme installiert? Der Patch nutzt variable Pfadangaben (%programfiles%), so das es egal ist, auf welcher Partition sich Euer Programme-Ordner regulär befindet, sofern Ihr aber einen völlig unüblichen Installationspfad gewählt habt, kann der Patch den Programmordner natürlich nicht finden und läuft ins Leere.

  12. @big_ben191 – ich habe es ganz „normal“ auf C-Programme installiert….

  13. such mal nach der versteckten datei iconcache.db und lösch diese, nach der nächsten anmeldung sollte es funktionieren

  14. @mrt181: Danke 🙂 Das hat geholfen…

  15. @mrt181 – mir hat leider auch das nicht geholfen. Es klappt einfach nicht…danke Dir für Deine Bemühungen!

  16. @Ute: Das ist aber wirklich komisch.
    Bist du sicher, das die (richtige) 7z.dll wirklich gepatcht ist? Meine ist z.b auch deutlich großer.
    Die Originale ist 713kb, die gepatchte 2,4MB
    Kannst du die neuen Icons sehen, wenn du die dll mit dem Resource Hacker öffnest?

  17. @TomTom-Ich habe jetzt alles gelöscht 🙁 Habe sooo lange probiert! Ja, die konnte ich sehen, wenn ich sie mit dem Resource Hacker öffnete.

  18. Sorry, wenn ich jetzt so doof frage …
    Aber sind die Dateitypen auch wirklich mit 7zip verknüpft?
    Werden die alten 7zip Icons angezeigt oder andere?
    Bei mir hatte nach den patchen übrigens F5 zum aktualisieren im Explorer gereicht.

  19. @TomTom – ich habe so etwas vorher noch nie gemacht, kann also gut sein, dass ich einen Fehler gemacht habe. Habe mich allerdings an Caschy’s Anleitung oben gehalten. Ich wollte die 7z-tango icons…und die habe ich auch im Resourc Hacker nach dem Patch gesehen, als ich die 7z.dll anklickte. Ob die icons verknüpft waren…wahrscheinlich ja nicht – aber wie macht man das dann? Irgendwo muss ja mein Fehler liegen. Ich habe übrigens meinen PC immer wieder nach meinen Versuchen neu gestartet…

  20. Ich wollte eigentlich nur wissen, ob die Dateien auch mit 7zip verknüpft sind. Also, ob 7zip aufgeht wenn du eine ZIP-Datei oder eine 7z-Datei anklickst.
    Einstellen kann man das in 7-Zip unter Extras-Optionen.

  21. @TomTom – Habe es jetzt noch mal installiert – ja, die zip-Dateien gehen mit 7zip auf! Es wird halt der (alte)gelbe zip-Ordner für die zip-Dateien angezeigt… Habe nun noch mal den patch gemacht, auf F5 zum Aktualisieren – aber nix passiert!

  22. @TomTom – ich habe es geschafft 🙂 Kann Dir zwar nicht erklären, wie, aber „danke“ für alles!

  23. es funktioniert nicht mit 7zip x64 (auf Vista x64) 🙁
    das verwendete Programm ResHacker kann die 64bit 7z.dll nicht öffnen. Den kompatibilitätsmodus verwenden hilft leider auch nicht

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.