5.000 Einladungen für Social-Bookmarking-Dienst Mento

big-mento-icon Drüben bei T3n, dem Magazin für Open Source, Web und TYPO3 News gibt es momentan 5000 Einladungen zu Mento. Mento beschreibt sich so: Mento ist ein neuer Bookmarking-Dienst, bei dem man interessante Links speichern, mit einem Screenshot versehen und sie mit Freunden teilen kann. Ihr könnt also Sachen bookmarken und Leute können eure gespeicherten Links als RSS betrachten. Finde ich klasse. Der Link zur Einladungsseite darf übrigens weitergegeben werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Vielleicht erhalten diese ganzen Social-Web-Dienste jetzt mal einen kleinen Dämpfer, nachdem die letzten Tage so viele Nachrichten bzgl. verkaufter Daten gekommen sind.

    Zu wünschen wäre es.

  2. Einer von vielen. Langsam nerven news mit „Social“ im Namen. Der Zug ist doch schon längst abgefahren, wer jetzt noch einen „Sozial“ Dienst eröffnet sollte es lieber lassen, denn er hat eh keine Ahnung vom Markt. Ich werde Jetzt mal schauen ob es bei Studivz, facebook, werkenntwen, meinvz, schülervz, xing, localisten, freundevz, usenet usw. was neues gibt. Nebenbei update ich mal meine Links in Oneview, Mister Wong, del.icio.us und und und

  3. Langsam nerven news mit “Social” im Namen.

    Puh, Glück gehabt! Ist erst der erste Beitrag mit diesem Wort in der Überschrift – und das nach über drei Jahren 😉

  4. Qualitäts Blogs natürlich ausgeschlossen! 🙂

  5. PantherPaul says:

    Ich hab schon vor einigen Wochen /Monaten mal ne Mento-Einladung abgegriffen. Aber ehrlich gesagt: ich hab den Vorteil auf die Schnelle nicht kapiert.

    Ich mein, bei bspw. del.icio.us kann ich Bookmarks abelegen und jeder der lustig ist, kann den RSS-Feed meiner Bookmarks abonnieren… Gut, bei Mento kann man noch nen Screenshot machen, aber den brausch nicht.

  6. Danke für den Tipp. Habe zufällig gerade nach einem Bookmarking System im Web gesucht und werde das Dingens da mal austesten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.