4sqwifi nun auch für Android zu haben

Auf der iOS-Plattform ist 4sqwifi schon eine Weile zu finden, nun haben die Macher eine Android-App aufgelegt. Was macht das Tool und wer braucht es? 4sqwifi will für von euch nutzbare Drahtlosnetzwerke sorgen. Nutze ich den Lokalisierungsdienst FourSquare, dann kann ich eigene Tipps hinterlassen oder auch Tipps anderer Leute lesen.

4sqwifi
4sqwifi
Preis: Kostenlos
  • 4sqwifi Screenshot
  • 4sqwifi Screenshot
  • 4sqwifi Screenshot
  • 4sqwifi Screenshot
  • 4sqwifi Screenshot
  • 4sqwifi Screenshot

Ich kann zum Beispiel festhalten, dass im Hotel XYZ ein WLAN zur Verfügung steht, welches mit Passwort ABC nutzbar ist. 4sqwifi nutzt das Foursquare-API, liest diese Tipps aus und bietet diese Information nun seinen Benutzern an. Dürfte für frequente Reisende vielleicht interessant sein, doch man muss bedenken: FourSquare-Tipps müssen nicht immer aktuell sein, WLAN-Kennwörter können sich ändern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Und die iPhone Version wurde schon seit einem Jahr nicht mehr aktualisiert :/

  2. Oh cool, die werde ich mir gleich mal aufspielen !

  3. und was ist dann der Unterschied zwischen 4sqwifi und klassischem wardriving? – Da könnte man ja doch auch Privatmenschen-WLANs eintragen die nun mal eben dummerweise nicht verschlüsselt sind…

  4. ver(apple)t says:

    @Malawe
    Weil die Firma Apple den Kunden melkt wie eine Kuh. 😉
    Klar ist das Iphone imho das beste Gerät auf dem Markt, aber Apple ist ***

  5. Andreas Hölzchen says:

    VenueSpot macht das gleiche und es gibt es schon seit Jahren.

  6. Ohne foursquare Acc. ist die App leider nicht nutzbar, das solltest du vlt. noch mit erwähnen caschy.

    VenueSpot funktioniert ohne, listet aber (hier in Leipzig) grad mal 4 Hotspots. :/