3 Monate Sky Entertainment Ticket für 3 Euro

Update: 6. August: Ich habe mal eben geschaut: Das Angebot ist immer noch aktiv und kann bis zum 16. August zu diesem Preis gebucht werden. Falls da also noch jemand ohne Fahrschein und mit Interesse ist. Text vom 7.Juli: Kleiner Tipp für alle, die PayPal nutzen. Da gibt es derzeit ein Angebot, über welches man das Sky Entertainment Ticket für kleines Geld bekommt. Bis Ende Juli kann man ein Angebot wahrnehmen, über das man das Sky Entertainment Ticket für drei Monate für drei Euro bekommt. Schließt man jetzt ab, so bekommt man den Juli anteilig berechnet.

Man zahlt also unter vier Euro, hat aber fast vier Monate das Sky Entertainment Ticket und damit Zugriff auf die enthaltenen Inhalte. Sky nennt als Highlight unter anderem die siebte Staffel von Game of Thrones, aber natürlich gibt es noch jede Menge anderer (aktueller) Inhalte.

Sky beschreibt wie folgt: Streame als Paypal-Kunde 3 Monate für nur € 1 mtl.* Im Juli anteilig, € 1, ab August bis Oktober €1 mtl. Ab November streamst du regulär für €9,99 mtl. mit voller Flexibilität Monatlich kündbar.

Was wichtig ist: Bei Desinteresse am Ende der günstigen Laufzeit muss das Angebot gekündigt werden. Muss man ein Sky-Abo haben? Nein. Wie man die Inhalte streamen kann? Im Web, auf dem iPad, iPhone, auf ausgewählten Android-Smartphones und -Tablets, Windows 10 Mobile, der PlayStation 3 und 4, der Xbox One, Smart-TVs von Samsung und LG, Apple TVChromecast und auf der Sky TV Box. Siehe auch diese Übersicht.

Vielleicht ist es ja was für euch. Ich erspare mir den Mediendruck, habe nach der ersten Staffel Preacher und der zweiten Staffel The Strain wieder den Einstieg in The Walking Dead gefunden. Falls euch das Sky Ticket nicht zusagt: Amazon hat 300 Leihfilme für jeweils 99 Cent im Angebot.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

46 Kommentare

  1. Tuffelhinni says:

    Leider nur für Neukunden 🙁

  2. Plantoschka says:

    Habe ich letztens getestet und Sky hat sich technisch deutlich verbessert. Streams starten sofort und auch die Qualität ist gut genug (bin mir nicht sicher ob 1080p oder 720p). Es sind mittlerweile auch Apps für alle gängigen Plattformen verfügbar und zumindest die für iOS und tvOS sind auch ganz in Ordnung.

  3. Ich hab’s mal mitgenommen. Aber da ich kein Fan von Game of Thrones bin, muss ich sagen, dass das restliche Angebot echt nicht den Vollpreis wert ist. Dazu ist die App mMn unübersichtlich und altbacken.

    Dazu muss ich sagen, dass ich Amazon Prime und Netflix Kunde bin 😉

  4. In Österreich haben wir dieses Angebot nicht. Hier gibt es nur das erste Monat um einen Euro. Auf der deutschen Seite kann ich mich nicht registrieren, da falsche Adresse …

    Muss ich mir GoT wieder mal aus dem Netz holen 🙂

  5. Angebot gilt auch für Österreich, einfach im Link de durch at ersetzen.
    Hat jemand Erfahrung mit der Android app? Die hat ne Bewertung von 1.7(!) im PlayStore….

  6. jwesemann says:

    Habe die Android App, die auf der Angebotsseite genannt wurde eben installiert (Samsung S7 Edge). Die Benutzung von Chromecast wird mit einer Meldung abgebrochen:

    „Derzeit überarbeiten wir unsere Chomrcast-Funktionalität. Daher funktioniert das Streamen via Chromecast aktuell leider nicht.“

    Danach folgt eine (kurze) Liste der möglichen Geräte, die ich alle nicht habe.

    Die Webseite gibt weiterhin Chromecast als Möglichkeit an. So aber habe dann keine Möglichkeit „in Groß“ zu schauen. Schade, hätte es gerne getestet.

  7. @jwesemann: Danke! Wenn Chromecast nicht funktioniert, ist es auch für mich uninteressant. Schade, hätte gern GoT und die aktuelle Staffel HoC geguckt:-(

  8. Hmm, 3€ für die Katz, Videos starten nicht, ich soll Flash installieren….ja ne ist klar….
    Mal Morgen gucken ob es auf der PS4 klappt.

  9. Läuft gut auf Android Tab und wirft auf dem Win10 Rechner nur Fehlermeldungen ´raus obwohl der Systemcheck keine Anhaltspunkte anbietet. Auch die FAQ’s helfen keinen Schritt weiter.

    Um herauszufinden, was im „Entertainment“ Paket ist, muss man im Versuch-Irrtum Verfahren eins nach dem anderen durchtesten. Ein „alle im Entertainmentpaket enthaltenen Filme anzeigen“ gibt es nicht.

    Ich glaube Netflix und Prime reichen wohl doch

  10. Christoph says:

    Die Bewertungen der Android App sind hundsmiserabel, da Wiedergabe mit Chromecast wohl nicht funktioniert.

  11. Das mit Chromecast ist ne absolute Frechheit. Derzeit mein Abspielgerät Nummer 1. Auf der Homepage wird damit geworben, dass das Streamen unterstützt wird. Dann kommt ne scheiß Fehlermeldung. Danke Sky. Werde die 3 Monate auf die PS4 ausweichen, GoT anschauen und dann war’s das für mich mit Sky. Saftladen

  12. Kein Client für Android TV, Chromecast funzt grad nicht. Nullnummer. Ich aktiviere mal für GoT den Datendienst an meinem alten Samsung TV und werde wieder verzweifelt die Knöpfe an der Fernbedienung drücken, bis das Ding endlich reagiert. Danach landet Sky wieder auf dem Abstellgleis.

  13. sascha_wo says:

    Ich verstehe nicht, was an der fehlenden Chromecast-Unterstützung das Problem ist, einfach das Notebook oder Tablet über HDMI verbinden und es läuft… Finde Chromecast sowieso stark überbewertet.

    Ansonsten kann man das Angebot mitnehmen. Ich hole mir das Sky-Entertainment-Ticket jedes Jahr nur wenn GoT und Silicon Valley läuft und kündige es danach wieder, weil mir Sky sonst nicht genug bietet. Auch Netflix und Amazon bieten mir nicht genug für ein dauerhaftes Abo, aber da kann man zum Glück den Account teilen.

    Es ist wie bei Musik, solange mir nicht ein Anbieter mindestens 90% der Inhalte anbietet die für mich interessant sind, solange werde ich mich nicht dauerhaft binden. Aktuell müsste ich für alles weit mehr als 50€ im Monat bezahkeb, hätte dann bei Musik ca. 70% von dem was ich höre und bei Video vll 80%, das ist Mist.

  14. @Frankie: Hatte ich versucht, man kommt zwar auf die Seite rauf, aber wenn man auf Buchen klickt, kommt man wieder auf die deutsche Seite und die nimmt die Österreichische Adresse nicht 🙁

  15. Die offizielle Sky Ticket Android App ist echt ein graus. Gibt es das vielleicht auch als Kodi Addon?

  16. Markus23 says:

    Nur mal so ne Frage in die Runde:

    Es wird ganz groß mit 3Euro für 3 Monate Werbung gemacht.
    Aber ich Kleingedruckten steht folgender Text drin:

    Das Monatsticket kann erstmalig nach Ablauf des dritten Kalendermonats und anschließend mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen jeweils zum Kalendermonatsende gekündigt werden.

    Verstehe ich das jetzt falsch, oder muss ich also nach den 3 Monaten für 3Euro nach der Kündigung auch noch den 4. Monat (dann für 9,99Euro) mitnehmen ?
    Da ich das Abo ja erst NACH Ablauf des 3. Monats (+7 Tage) kündigen darf, bin ich da doch schon im 4. Monat , also dann 9.99Euro ?

    Wie läuft das ab / sehe ich das falsch ?

  17. @Markus23 mir wäre das eigentlich egal, ob ich jetzt 3 Monate für 9 oder 4 Monate für 19 Euro bekomme. Aber das würde diesem Anbieter ähnlich sehen.
    Leider gibt es da meiner Meinung nach gewaltige Unterschiede, was den Umgang mit Nutzern angeht.
    Wenn ich Geschäfte mit Amazon oder Netflix mache, habe ich meistens das Gefühl, ein geschätzter Kunde zu sein und kann mich ein wenig entspannen. Bei Firmen wie Sky oder Mediamarkt habe ich hingegen beim Klicken auf ‚OK‘ Buttons eher das Gefühl, gerade mit einem Kampfhund in die Arena zu steigen.
    So ähnlich wie wenn ich ein mal im Jahr im Web bei GMX einloggen muss wegen einer alten Emailadresse, die noch aktiv bleiben soll. Da passt man auch auf, wo man hinklickt *g*

  18. @Stefan: Sorry, da war ich wohl etwas zu voreilig mit meiner Schlussfolgerung.

  19. Ich habe das auch mal mitgtenommen. Sky noch nie ausprobiert und mit GoT ja durchaus ein Anreiz. Also meine alte PS3 erstmal ausgegraben, Updates verpasst und jetzt mach eich einen GoT Marathon bei schönstem Sonnen schien…tztztz

  20. Gabs den Beitrag nicht schon am 07.07.?
    Oder ist jetzt etwas neu?

  21. Wie kann man kündigen, einfach im Account online beenden?Oder muss man wieder einen Brief an Sky schicken? Man möchte ja auch die Telefonnummer haben oder?….

  22. @Markus23:
    Die gleiche Frage habe ich mir und dann auch per Mail an Sky gestellt. Gestern kam ein Anruf. Der angefangene Juli zählt nicht mit. Also hast du August, September und Oktober für insgesamt 3 €. Kannst zum 31.10. kündigen. So steht es auch in meinem Account.

  23. „Gabs den Beitrag nicht schon am 07.07.?
    Oder ist jetzt etwas neu?“
    da meine Frage nicht beantwortet wurde, gehe ich mal davon aus, dass Cachy noch etwas Kohle aus dem Affiliate Programm brauchte (;-)

  24. @Holgi: Ich lag gestern um 11 im Bett. Muss ich da antworten? Wir holen Testberichte, Anleitungen, Humble Bundles oder gute Angebote ab und an hoch. Das hat mit etwaigen Provisionen nichts zu tun. Sondern damit die Leute was von haben. Passt nicht in dein Bild von uns, oder? Schade 😉

  25. Ich habe Anfang Juni bei der „zahle anteilig einen Euro für den abgebrochenen und einen Euro für den nächsten vollen Monat“-Aktion zugeschlagen. Dann habe ich leider erst die Bewertungen der Android-App durchgelesen. Die hat nicht umsonst 1,7 Punkte. Es wird dann Mitte/Ende Juni ein Update für Anfang Juli welches die Probleme mit Chromecast beheben sollte und siehe da die neue Version von 3.7. Hat keine Probleme mehr, weil sie Chromecast rausgeschmissen haben.

    Das ist echt schwach. Klar kann ich meinen Laptop benutzen. Den muss ich starten, mich einloggen, Sky-App starten, FireTV oder Chromecast vom Fernseher trennen, Laptop mit Fernseher verbinden, Stream starten, auf Zweitbildschirm umstellen und wenn ich länger als 90 Minuten gucken möchte, brauche ich noch das Netzteil und muss es von meinem Arbeitsplatz abstöpseln und unter dem Fernsehtisch rumrobben, um den FireTV/Chromecast von Strom zu trennen und das Netzteil einzustecken.

    Das ist natürlich nicht so einfach wie Handy entsperren, Sky-App starten, Stream starten, Chromecast auswählen und sollte der Akku tatsächlich ausgeben, was bis jetzt noch nicht passiert ist, an das vorhandene Ladekabel neben der Couch anschließen.

    Für mich ist Ende Juli schluss. Ach ja, gestern ist die Windows-Sky-App beim House of Cards schauen abgestürzt. Klar ist das alles nicht schlimm, Krieg ist schlimm, aber warum geht es bei Netflix und ich meine auch gelesen zu haben, dass es unter iOS geht, aber Skys Programmierer bekommen es nicht hin. Wenn ich mir die simple Chromecast-API anschaue, verstehe ich es sogar noch weniger.

  26. @Caschy:
    nimm es einfach als Verbesserungsvorschlag und nicht gleich ärgern.
    Wenn der Artikel als Wiederholung ohne Änderung gekennzeichnet wäre, könnte man sich das nochmalige durchlesen und die Suche nach Änderungen im Artikel sparen.
    Wenn der Artikel ein redaktionelles Update erfährt wird es ja auch kenntlich gemacht (Beispiel T.Mobil Prepaid Tarife vom heutigen Tage)

  27. @poiuz
    Hab gestern den SkyMenschen am Telefon mal drauf angesprochen. Schuld ist natürlich Google, weil die was am Chromecast geändert haben und das nicht mitgeteilt hätten. Nun ist Sky auf der Suche, was geändert wurde. Kein Mist, hat er so gesagt
    Aber wenn man sich die Bewertungen der App ansieht scheinen die nicht die fähigsten Programmierer für die App abgestellt zu haben… Zumal andere es auch schaffen den Chromecast zu unterstützen…

  28. Das der Chromecast aktuell eben nicht unterstützt wird sollte man erwähnen. Ich hab selbes Angebot mit 2 Monaten vor einem Monat gemacht und 2€ zum Fenster raus geworfen.
    Das Google Schuld ist halte ich für Schwachsinn. Sonst hätten alle andere auch Probleme. Hat aber niemand. Wenn dann hat der Praktikant wohl die Google Info Mail gelöscht. Dass die Entwicker der Sky App nutzlose Amateure sind erkennt man in den ersten 30 Sekunden nach dem öffnen dieses Grauses.

  29. Ich wollte nur darauf hinweisen, das Sky bai Buchung dieses Angebots eine Schufaabfrage zu Personendaten macht.

  30. Meine Güte, ist die App auf meinem LG schlecht. Jedes Mal anmelden (Pin eingeben), man hat keine Übersicht, welche Serien oder Filme man zuletzt gesehen hat, kein Dolby Digital, eine vernünftige Auswahl nach Kategorie scheint es auch nicht zu geben. Untertitel gibt es nur bei OV-Versionen fest eingebrannt, zumindest bei GoT. Leider ist das Angebot gut. Doch die schlechte App wird mich von einer Verlängerung abhalten.

  31. Wolfgang D. says:

    Schade: Die Ticket App muss man auf der NVidia Shield TV 2 sideloaden weil nicht im Android TV Store, aber die Bedienung der Oberfläche macht keine Freude. Beide Kontroller und Maus, abwechselnd.

    Dann hängt sich die App bei der Auswhl immer mal auf. Die eine Serienfolge eines Comic lief aber sauber durch trotz nur DSL 4k, und die Qualität sah besser aus als aus dem Kabel-TV. Ich hole jetzt allerdings nicht extra nur für Sky Streaming die Box von denen. Wenn es mit meiner für diesen Zweck gekauften Kiste nicht läuft, dann halt nicht.

  32. Die App ist katastrophal. Login und pin wird im klartext übertragen (kein https).
    Wenn man eine Serie schaut, nervt es, den pin immer wieder eingeben zu müssen. Die App vergisst bei Game of Thrones wo ich war und möchte immer den ersten Teil der sechsten Staffel fortsetzen.
    Es wurden diesen Monat 1,70 Euro anstatt 1 Euro abgebucht.
    Da ich schon jetzt gekündigt habe (Laufzeit trotzdem 3 Monate) komme ich auch nicht mehr ins Kundenmenue. Somit verkompliziert es sich, herauszufinden, warum ich 70 Cent mehr zahlen soll.

    Das Angebot anderer Serien, die ich gern schauen möchte geht gegen Null.

    Am besten Finger weg. Man ärgert sich zu viel.

    Viele Grüße

    Kai

  33. Hinweis: Man muss 4 Montae zahlen wann man vorher nicht kündigen kann. Der 4. Monat kostet dann regulär..

  34. Wolfgang D. says:

    @smo
    Wie kommst du darauf? Hab am selben Tag gekündigt, KüBe zum Ende nach den drei Monaten.

  35. Bauernfängerei. Hoffen das die Kunden vergessen rechtzeitig zu kündigen.

  36. Brauch ich nicht. Hab Kodi.

  37. es ist doch eh nur werbung für sky auf diesem blog.

  38. Dembele für 100 Mio zu Barca ist Save. An den Bayern führt kein Weg vorbei

  39. Auch wenn man rechtzeitig kündigt, kann es „zufällig“ passieren, dass der Vertrag plötzlich weiter läuft und via PayPal eingezogen wird.
    Der Betrag kann natürlich nicht direkt erstattet werden, sondern erst einen Monat später. Laut Hotlin kein Einzelfall, sondern bereits mehrere Fälle die online gekündigt haben.

  40. Ich hab es mir Ende Juli geholt und drei Tage später wieder gekündigt. Es läuft jetzt noch bis Ende Oktober; da drei Monate Mindestlaufzeit.

    Ich hab abends dauernd Abbrüche beim Streamen, Medium gerade nicht abrufbar oder ich muss mich neu einloggen. Dabei machte es kein Unterschied ob über die grauenvolle App oder direkt über den Browser gestreamt wird.

    Die Auswahl an Serien und Filmen ist ok, aber so macht es einfach keinen Spaß.

    Wenigstens habe ich so die Miniserie 4 Blocks gefunden; die ist echt gut.

  41. Wie lange dauert es, bis man die E-Mail mit den Zugangsdaten erhält? 2 Stunden nach der PayPal-Zahlung ist noch nichts da. Und auf meine E-Mail an den Service habe ich nur eine automatisch generierte E-Mail erhalten, dass die Antwort „nur“ wenige Tage dauert. Ist echt unbefriedigend!

  42. @Tom

    bei mir waren die Zugangsdaten quasi sofort da.

    PS: Nein, das ist kein Selbstgespräch. 😉

  43. Danke

    Habe noch immer keine und deshalb da mal angerufen. Sie haben meine ganze Bestellung wohl nicht im System. Hätten sie wohl öfter bei PayPal-Zahlungen. Ich soll es noch mal bestellen, der 1 Euro sei bei PayPal ja nur reserviert.

    Finde ich schon sehr interessant, wie eine Bestellung mit Abschluss-Dialog und bestätigter PayPal-Zahlung nicht im System sein kann. Ich warte jetzt einfach mal ein paar Tage und lass mir es noch mal durch den Kopf gehen, ob ich bei einer Firma Kunde sein will, die anscheinend nicht mit Ihrem System klar kommt. 🙂

  44. Schade geht nicht mehr. wollte noch einsteigen 🙁

  45. Das Angebot wurde anscheinend zu früh beendet 🙁
    Allerdings gibt es nun ein Angebot mit gleichen Konditionen zu 4,99€ bis Ende September

  46. Korrektur: es sind 4,99 / Monat 🙁

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.