Anzeige

20 Prozent auf 25 Euro iTunes Guthabenkarten

Kurz notiert, da ich selber wieder Guthaben benötige: Edeka, die gerade mit ihrer Supergeil-Kampagne durch die Decke gehen, bietet gerade 20 Prozent beim Kauf einer 25 Euro-Guthabenkarte an. Wer eh Guthaben benötigt, der ist damit sicherlich gut bedient – auf der deutschen PayPal-Geschenkseite gibt es derzeit „nur“ 10 Prozent auf die Karten, dafür auf sämtliche. Zu bedenken: die Aktion findet ab Montag in teilnehmenden Märkten statt. (danke Julian!)

Bildschirmfoto 2014-03-22 um 06.22.17

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Rabatt auf virtuelles Geld. Wtf. Anyway sag Bescheid wenns die Aktion für GPlay gibt….

  2. … Mich interessiert mehr die rechte Seite des Prospektes xD

  3. Besucherpete says:

    Wenn man mal ehrlich ist, sind 20% doch inzwischen eigentlich schon Standard. Wenn man es nicht gerade zur Minute benötigt, muss wohl niemand mehr den Nennwert bezahlen.
    Neulich gab es auch mal kurz Google Play Guthaben etwas reduziert bei Gravis. 15€ für 12,99€ – immerhin.

  4. Ich lade mein Guthaben nur über rabattierte Karten auf, meine Kreditkartendaten will ich denen garnicht geben. Apps kaufen ist kein Thema, verschenken aber geht nur mit hinterlegten Zahlungsbedingungen. Ist das im Google PlayStore auch so?

  5. @submac
    Da gibts leider kein Verschenken.

  6. Danke für den Tipp !!!

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.