25 Millionen Deutsche erleben Phantom-Anrufe

Es gibt nicht nur für alles eine App, sondern auch für alles Umfragen oder Statistiken der BITKOM. Wer Verwandtschaft im Sägewerk hat, der hat bestimmt schon einmal die Geschichte vom nicht vorhandenen Finger gehört, der bei Wetterumschwung juckt oder schmerzt. Dieses Phänomen erleben anscheinend auch viele der Handy-Besitzer, sie nehmen Vibrationen oder Klingeltöne wahr, wo eigentlich keine sind.

anrufen iphone

[werbung]

39 Prozent der Handybesitzer ab 14 Jahren haben manchmal das Gefühl, ihr Mobiltelefon klingelt oder vibriert, obwohl sie weder einen Anruf, eine SMS noch eine andere Nachricht erhalten haben.

Vor zwei Jahren waren es noch 31 Prozent der Handy-Besitzer bzw. 18 Millionen Deutsche. Männer berichten dabei häufiger (42 Prozent der Handy-Besitzer) von Phantom-Anrufen als Frauen (36 Prozent), Jüngere unter 30 Jahren (50 Prozent) öfter als Senioren (20 Prozent).

Gut jeder dritte Handybesitzer (35 Prozent) findet es zudem merkwürdig, wenn er mal einen Tag lang keine Anrufe und Kurznachrichten bekommt, oder wenn es deutlich weniger sind als üblich. Bei den Jüngeren unter 30 Jahren sind es fast 40 Prozent. Laut Umfrage besitzen 90 Prozent aller Deutschen über 14 Jahre ein Mobiltelefon.

Betroffen? Ich nicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

66 Kommentare

  1. Von dem Phänomen bin ich nicht betroffen. Ich bilde mir allerdings immer ein, dass die Benachrichtigungs-LED von meinem Smartphone leuchtet. Tut sie aber nicht immer. Mag nun auch an Reflexionen liegen…

  2. Kenn ich, Hatte ich verstärkt vor zwei Jahren, insbesondere das Phantomvibrieren in der Hosentasche. Jetzt kaum noch.

  3. Doch ich auch. Ständig.
    „Mhh war da was? Nachricht bekommen?“

    Und hatte auch mal mit meinem Freunden drüber gesprochen, die sind auch „betroffen“
    (alle alter so um die 25, alle männlich – für die Statistik 😉 )

  4. Ihr überrascht mich.

  5. Kenn ich auch. Fast täglich.

  6. PhantomLED kenn ich auch… Klingeln nicht mehr, seitdem ich nicht mehr das Bedürfnis hab, immer auch sofort zu reagieren. Das bedürfnis aber sofort zu wissen, wenn ich nicht reagiere das ist da. Also schau ich sehr häufig aus dem Augenwinkel auf die LED, und seh da häufiger PHantomlichter.

  7. Jop gerade mit Vibration hab ich des öfteren das Gefühl aber nix bekommen oder verpasst 🙂

  8. Kenne ich auch. Gerade das mit der „Phantom LED“.

  9. Ich kenne das auch..aber seit dem ich meine Pebble habe, weiß ich, ob ich wirklich einen Anruf bzw. eine Benachrichtigung bekommen habe, oder nicht.
    Nur habe ich vorher nicht sofort zwanghaft das Handy rausgeholt und nachgesehen, weil es eigentlich nicht so wichtig ist, sofort zu wissen ob es wirklich eine Vibrration war oder nicht 😉

  10. PerformerFX says:

    Ja. Das Phenomän ist bei mir hàufig aktiv. Besoders in der Schule.

  11. Nö, aber mein handy tut ja auch oft ne woche lang nix!

  12. Caschy, hat dein Blog zufällig 25 Millionen Leser? ;D

  13. bei mir auch, aber nur wenn es in der hosentasche ist. schon komisch 😀

  14. Phantom-vibrieren habe ich auch mal eine Zeit lang gehabt .. allerdings NUR auf der Arbeit. seit längerer Zeit allerdings nicht mehr.

    ich habe es zwar vibrieren gespürt, aber mir war’s egal.dazu bin ich auf Arbeitum zu arbeiten, nicht um mich abzulenken. ^^

    jetzt, wo ich dass Smartphone weniger beachte, hat es aufgehört.bin sowieso etwas ruhiger geworden.

  15. Kenn ich von meinem alten Galaxy S. Hatte CM drauf, und es hat wirklich einfach mal so Vibriert oder ist ausgegangen 😀

  16. Ich muss zugeben: Ich kenne das nicht unbedingt mit dem Klingeln oder Vibrieren, sondern, wie auch schon einige hier geschrieben haben, mit der LED. Wenn ich auf Arbeit oder an der Hochschule bin meine ich ab und zu, die LED würde blinken (aus den Augenwinkeln), obwohl sie es nicht tut. Allerdings komme ich auch ohne Smartphone aus wenn ich unter Freunden bin.

  17. Mir passiert das eigentlich nur, wenn einige Sekunden später wirklich eine Nachricht eingeht… Intuition? Wahrnehmung der elektromagnetischen Schwingungen? Keine Ahnung… Vibrationsalarme habe ich für die häufigsten Benachrichtigungen (Mails, Facebook) abgestellt, die nerven mich nur. Hatte wirklich manchmal das Gefühl, es hätte vibriert, hat es aber nicht. Das ist weg, seitdem ich das reduziert habe.

  18. Hahaha, ich glaube, die haben NUR Leser dieses Blogs befragt – unfassbar 😀

  19. Ich hab das nicht. Ich bin so fame, dass immer was los ist, wenn ichs aus der Tasche zieh. Manchmal schick ich mir selbst WhatsApp Nachrichten von meinem Zweithandy.

  20. Ich hab das eigentlich nur, wenn das Handy mal nicht in der Gürteltasche ist – ab und zu habe ich echt das Gefühl es vibriert da öfter, wenn das Telefon nicht in der Tasche ist…
    Mag sicher nur Einbildung sein – Ich kann ja auch immer die 3 Sekunden abzählen, die mein Handy im WiFi im Vergleich länger braucht als der Desktop-PC am Ethernet…

  21. Kenn ich, habs auch öfter – das Phantomvibrieren. Entweder es sind dann Muskelzuckungen meinerseits (Erklärungsversuch) oder mein Gegenpart im Paralleluniversum hat grad ne SMS erhalten 😉

  22. Erst am vergangenen Dienstag wieder erlebt, aber glaube nicht an eine Phantom-Empfindung sondern hat die NSA da ganz bestimmt ihre Finger mit im Spiel, immer wenn sie einem abhören. 😀 😀 😀

  23. Das mit dem Phantomblinken hatte ich schon damals mit nem Siemenshandy vor über 12 Jahren. Immer dachte ich ich seh ein blink im Augenwinkel und dann war da gar nichts. Das war echt nervig. Seit dem hasse ich blinkende Handys/Smartphones.

  24. Vibrieren kann ich bestätigen.

  25. Mein Galaxy Note II hat auch eine nervöse LED, nei ich bin nicht befragt worden 😉

  26. Also das Phantomvibrieren hatte ich schon mal, aber nur sehr selten, was ich eher habe ist, dass ich das vibrieren gar nicht bemerke.
    Aber das Phantom-Led-Blinken habe ich öfters. Das liegt aber wirklich an den Reflektionen, das ist also eigentlich gar kein Phantom-Blinken.

  27. Mein Phantom LED Gefühl bin ich mehr oder minder losgeworden, als ich von pulsierend auf permanent leuchtende LED gestellt habe.

    Wieso auch immer.

  28. Jep, hab ich sogar öfters. Da ich mein Smartphone meistens auf Vibration eingestellt habe, erlebe ich es häufig, dass ich mir absolut sicher bin, gerade einen Notification erhalten zu haben, dann aber beim Anblick des Displays feststelle, dass da nichts war.

    Das ist aber nicht, weil ich sehnsüchtigst auf irgendwelche Nachrichten warte. Ich mag eher vom Smartphone in Ruhe gelassen zu werden.

  29. Seit Nutzung eines Smartphones hat das Phantomvibrieren aufgehört, bei meinem alten Mobiltelefon kam das aber gelegentlich vor. Jetzt „häufen“ sich interessanterweise die verpassten Mitteilungen/Anrufe. Das ganze liegt bei mir wohl daran, dass ich die häufiger betroffene „unter 30-Gruppe“ verlassen habe und mich jetzt zu den Senioren zähle.

  30. Oder es äußern sich hauptsächlich die Betroffenen und die anderen klicken weg und denken „Was für Idioten“.
    In jedem Fall habe ich mir das Phantomvibrieren zumindest teilweise und manchmal damit erklären können, dass der Vibrator des Gerätes angestoßen wurde und nachschwingt. Kann man auch nachstellen, wenn man das Gerät mal anstupst.
    Ich hatte in jedem Fall die meisten nichtvorhandenen Anrufe während ich in Bewegung war (dabei ist man ja auch gegebenenfalls übervorsichtig, weil man das wirkliche Vibrieren schneller verpasst).

  31. Kenn ich soooo auch nicht, ich denk Abends immer nur, das eines der beiden Babyphone anspringt, obwohl das nicht der Fall ist. Oder ich denk, ich höre eines der kinder……

  32. Michael Bernhardt says:

    Hab ich auch gelegentlich, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es nur Einbildung ist. Neulich vibrierte mein telefon definitiv und es war keine Meldung in irgend einer Form zu finden.

  33. Habe ich täglich, weil es immer irgendwelche Pappnasen gibt die ihre automatische Tastensperre nicht aktiviert haben, und damit reale Ghostanrufe erzeugen, wenn sie ihr Handy in die Hosentasche stecken und dann versehentlich meine Nummer wählen.
    Grund: Ich habe eine Rufnummer mit 6 mal der gleichen Ziffer am Ende 🙂

  34. Mit meinen alten Nokia 3210 und 6110 konnte ich SMS „spüren“ bevor mein Handy piepend dem Empfang quittiert hatte. Bemerkbar hatte sich das immer dann gemacht, dass ich schon zur Tasche gegriffen hatte um das Handy herrauszuholen bevor die SMS Sekunden später eingetroffen sind. Das ist so häufig passiert, dass der Zufall ausgeschlossen werden konnte. Mit dem Aufkommen der Smartphones war das dann auch vorbei. Schiebe es auf eine reduzierte Sende/Empfangsleistung.

  35. Vielleicht nicht ganz „Phantom“, aber komisch ist es trotzdem: seitdem mein Nexus 4 von der Reparatur zurück gibt es des öfteren Benachrichtigungstöne von sich, ohne dass neue Benachrichtigungen eingetrudelt sind…

  36. @Rene, ganz genau meine Geschichte, nur die Handys waren andere..

  37. Vibrieren kann ich ebenfalls bestätigen.

  38. Kenne Phantomanrufe aus der Zeit als ich Bereitschaftsdienst hatte. Nicht bei totaler Stille, aber bei Umgebungsgeräuschen hatte ich manchmal das Gefühl den Klingelton da raus gehört zu haben.

    Im privaten Bereich kenne ich eher die Phantom-Notifikation, wenn ich im Vorbeigehen kurz auf das Handy blicke und sich irgendwas helles spiegelt, sieht es so aus als würde die LED blinken.

  39. Ich habe das mit dem iPhone so einmal im Monat gehabt. Mit dem Xperia SP bisher nicht. Aber einmal hatte ich das Gefühl das Handy vibriert, obwohl ich es gar nicht dabei hatte 😀

  40. Ich hab höchsten mal Phantom Mücken Zurren. Hab das Drecksvieh lässt tot geschlagen, da zurrt es schon wieder am Ohr..

  41. Ich hatte diese Vibrations Gefühle oft, als ich wirklich auch die Vibrations Funktionen eingeschaltet hatte. Das ist aber wirklich rein die Psyche. Als ich die Vibrationen vollständig von meinem Smartphone verbannt hatte und wirklich sicher war, dass das Handy nicht vibrieren kann, habe ich auch nichts mehr gespürt.

    Kann jeder selbst ausprobieren, indem er die Vibration ausschaltet 🙂

  42. Ledergerber says:

    Ich hatte auch oft das Gefühl, drauf geschaut und es war absolut nichts. BIS ich herausgefunden habe, OSM Regenalarm lief noch im Hintergrund und ich hatte nur das Vibrieren eingeschaltet gelassen. Ende vom Lied, wenn Regenwolken in der Nähe waren gings immer los :p

  43. Das mit dem Bereitschaftshandy kenne ich… hatte und habe im Dienst oft drei Handys dabei (Privat, Dienst + plus Notfall) – rundherum laut, lärmend und immer wieder kommt es vor „Hey, war da jetzt eine Benachrichtigung? Da ist doch was…“ … nachschauen und auf keinem der Handys ist irgendetwas – alles tot. Das nervt auch und verunsichert manchmal und man schaut dann dreimal extra nach, für den Fall, dass man aus Versehen etwas weggedrückt oder so hat… 😀 *verrückt irgendwie eigentlich alles*

  44. Ich hatte auch schon dieses Phantom-Vibrieren des öfteren mal. Hätte nicht gedacht, dass das so ein weit verbreitetes Phänomen ist. Kaum zu glauben!

  45. viel schlimmer sind die phantomanrufe auf meinem festnetztelefon, seit 18 jahren klingelt es, dann knistert es nur noch – aber die tcom findet nix, oder es ist ihr einfach zu teuer, das 80 jahre alte aluminiumkabel mit papierisolation zu tauschen..

  46. Ich habe mit vor gut einem halben jahr manschmal eingebildet, das ich den Benachrichtigungston meines Smartphones höre. ungefähr einmal in der Woche und auch nur wenn ich gerade einen meiner seltenen Chats laufen gehabt habe. Denn habe ich weder Facebook noch twitter und Talk benutze ich auch nur sehr selten.
    Allerdings klinelt unser Telephon manschmal devinitif(Suond und Beleuchtung) und wenn amn abhebt ist keiner dran.

  47. Flash Gordon says:

    wieviele der befragten sind denn bei facebook unterwegs?
    da gibt es bestimmt parallelen 😉
    ich bin nicht bei FB und kenne auch die o.g. Phantom nicht.
    könnte es daran liegen dass ich zu denen gehöre die bei whatsapp & co. nicht direkt zuschreiben (können) und zwei min. nach der Nachricht die „hallo?!“ Meldungen folgen? 😛

  48. Naja, hab das selber schon erlebt. Vibrationsalarm bildet man sich höchstwahrscheinlich ein, wenn das Handy in der Hosentasche ist. Und nach meiner Erfahrung hat man im Oberschenkel die meisten Muskelzuckungen. Ich nehme mal an, daß das der Grund sein dürfte.

  49. Bin ein MOF. Bei mir vibrierts nur, wenn die Bahn draußen vorbei rauscht. 😛

  50. mein HTC Desire HD macht auch ab und zu „Pling“ (für Benachrichtigung eingegangen)… Bin mir jedoch sicher dass es auch wirklich Pling macht… nur ist dann in manchen fällen keine Nachricht eingegangen… konnte bisher noch nicht herausfinden warum es dann trotzdem ein „Pling“ gab…

    VG
    taco3000

  51. stealth ping?

  52. Ich habe vor 2 Jahren mein erstes Smartphone geholt (Anmerkung: Ich bin erst 18), vor ca. 1 Jahr hab ich bisher auch dieses Phänomen, dachte mir aber nichts dabei, habe es immer noch ab und an, aber selten. Vor meinem Smartphone (SGS3) hatte ich ein Sony Erricson (K610i) und damals hatte ich sowas nicht. Ich denke das es eine Psychische Reaktion darauf ist das wir menschen immer erreichbar sind und unser Unterbewusstsein uns womöglich daran erinnert das wir mal nach schauen sollten und so diese „Phantomanrufe“ erzeugt. Das schließe ich daraus, weil ich damals kein Internet auf meinem Handy hatte und mein Smartphone dauernd online ist. Das würde erklären warum ich bei meinem alten Handy dieses Phänomen nicht hatte.

    Bei mir war das Phänomen LED und klingeln, aber die vibration nicht.
    Sehe aber das ich wohl nicht der einzige bin ^^

  53. Ich glaube das lässt sich recht einfach erklären. Ich habe das manchmal, wenn ich auf einen wichtigen Anruf warte. Wenn es mir egal ist, ob ich erreicht werde oder nicht, dann kommt es nicht vor. Meines Erachtens erklärt das auch, warum Jugendliche eher betroffen sind 😉

  54. @caschy Sorry für das Off-Topic, aber was ist das für eine Dialer APP auf dem Foto?

  55. Kann das Phantomvibrieren auch bestätigen. Ist aber erst seit dem Lumia 920 da. Sehr komisch. Und auch nur, wenn ich es in der Hosentasche trage. Vllt reibt es irgendwie in der Tasche, dass es sich genauso anfühlt?! Man weiß es nicht. Ab und zu vibriert es aber auch wirklich, ohne dass etwas ist. Ich schwöre ;D

  56. Bei mir scheint manchmal sogar der iPod touch zu vibrieren, obwohl der gar keine Vibrationsfunktion hat.

  57. @kscblum Das ist iOS 7

  58. Wow, das sieht ja aus wie Android 🙂

  59. Die Ausweitung des Phänomens könnte damit zusammenhängen, dass die Klingeltöne immer variabler und „unsynthetischer“ werden. Vor zehn Jahren klang ein Klingelton noch eindeutig nach Klingelton. Wilde Theorie, ich weiß.

  60. coriandreas says:

    Ja. Besonders merkwürdig sind Messages der Mailbox, die mich dann benachrichtigen, dass es eine neue Nachricht gibt, die bereits 3 Wochen alt ist, bei der ich beweisen kann, dass das Handy Empfang hatte, auf Laut gestellt und der Akku voll war. #o2 Aber einem geschenkten Gaul (o2 Genion Aktion) schaut man ja bekanntlich nicht so genau ins Maul.

  61. Hi Cashy, ich kann das Vibrieren bestätigen, ich spüre es wenn das Smartphone auf dem Tisch liegt. 🙂 Dann Nachrichten LED. Oft hingeguckt und blinkt gar nicht. Und das schlimmste ist, mein Wellensittich macht 3 Benachrichtigungstöne nach. Den Twitter Ton. Und den Whatsapp Whistle-Ton. Schlimm. Und so genau.

  62. kann ich nur bestätigen, regelmässig das gefühl dass es vibriert wenn ichs in der hosentasche hab. dass das anderen leuten auch so gehn könnte hab ich ni in betracht gezogen 😀

  63. Ja ich hab das Problem auch regelmäßig:D

  64. Was hurikhan77 schreibt, kenne ich auch, manchmal spüre ich schon vorher, dass gleich was passiert, gerade bei SMS… Das mit der LED hatte ich auch schon öfter, ich denke es blinkt, schau länger hin, blinkt aber nicht

  65. Kann ich auch bestätigen. mehrmals täglich Phantomvibrationen…

  66. Jeppe, kenne das Phänomen auch. Zwar kein Klingeln, aber das vibrieren, sehr strange.