Monatsarchiv: März 2005

Konversation

Gefunden auf einer Satire Seite: Nachts um 1:20 in K?ln „Hey, brauchst du noch einen g?nstigen Laptop?“ „Ist das Ding vom LKW gefallen?“ „Quatsch, geklaut!“

Gesch?ftssinn

?ber den Gesch?ftssinn. Gespr?ch lief morgens um kurz vor 8 in ICQ . Alles von einer Person: ja, hab aber gutes angebot bekommen hatte den im dezember f?r 700 verkauft dann vor kurzem f?r 500 zur?ck aber wieder f?r 580...

Endlich

Endlich – besseres Wetter. Die Sonne wirkt auf mich wie Netzstrom auf meinen leergelutschten Toshiba Notebookakku. Wurde auch h?chste Zeit, dass der Fr?hling Einzug h?lt. Die langsam auftauchenden Blumen versetzen sogar mich in Verz?ckung. Einfach sch?n anzusehen. Gleich mal ins...

Und die Laune wird nicht besser….

Hoffentlich kommt bald die Sonne raus. Ihrer Strahlen konnte ich mich nie erwehren. Unter Sonneneinfluss bin ich einfach besser drauf.

Das zieht noch weiter :(

Als ob das alles nicht genug w?re, habe ich gerade erfahren, dass noch jemand verstorben ist. Thor, so sein Nickname, kenne ich aus einem von mir besuchten Board. Ich hatte in Hamburg und Dortmund das Vergn?gen, ihn pers?nlich kennen zu...

Das zieht runter

Habe gerade erfahren, dass ein Bekannter verstorben ist. Wir haben zusammen IT-Systemelektroniker gelernt und hatten 2 Jahre eine Fahrgemeinschaft. Wenn man 2 Jahre jeden Tag 2 Stunden im Auto verbringt – dann lernt man sich kennen, das k?nnt ihr glauben....

Lethargie

Momentan bin ich einfach lustlos. Hatte kaum Lust hier etwas zu schreiben. Scheiss Gef?hl. Vielleicht fehlen Vitamine. Werde mal mehr Obst essen.

T-Online-Infobrief

Landete gestern in meiner Inbox: T-Online schreibt den 500.000-Euro-Job aus! Davon tr?umt jeder, T-Online macht es wahr: Qualifizieren Sie sich ab dem Start der CeBIT am 10.03.05 f?r den T-Online 500.000-Euro-Job! – Bewerbung als Erotikfilm-Produzent, Rockstar oder Sch?nheitschirurg. – Kassieren...

Der Fris?r

Verwerflich. Ich brauche tats?chlich eineinhalb Stunden, um normal aussehend bei meinem Fris?r herauszukommen. Frauen werden immer verlacht, wenn sie mindestens 10 Minuten vor jedem Schuhgesch?ft stehen bleiben (o.k., sie denken auch, sie w?rden tot umfallen, wenn sie es nicht tun)....

Glaswolle

Kinder, lasst die Finger von Glaswolle. Heute an meinem freien Tag hilft man _nat?rlich_ den zuk?nftigen Schwiegereltern beim Hausumbau. Fazit: Datt Schlimmste is die Glaswolle – alles juckt…….

CeBit

Tjoa, nun ist die Cebit er?ffnet. Ich werde mal Sonntag hin, mich ein wenig umschauen. In den letzten Jahren ist es aber nicht mehr so sch?n – zuviele Beutelratten.

Umzug

Datt Leben wird auch immer teurer. Nun wollen wir bald umziehen. 230 Euro kostet der Spass im Monat mehr – aber daf?r die doppelte qm2-Zahl. Da muss ich wohl an Hardware sparen… Man sollte in diesen unwirtschaftlichen Zeiten vorsichtig sein.

Jetzt gehts um die Wurst

Teppiche in Wurstform. Eine Ode an deutsche Gem?tlichkeit. Fehlt nur noch der obligatorische „Appelkorn“. Zur Wurstteppich Homepage

Kleines Gl?ck

„Schau mal in den K?hlschrank, da steht was f?r dich.“ Ich ?ffne: Eine Schale Vanillepudding. Sehr lecker. Man kann sich auch an kleinen Sachen erfreuen – vor allem an Pudding, den einem die Liebste gemacht hat.

Das Fazit

Das war also ein 30.ster Geburtstag. Aha. Das ganze erinnerte mich an ein Panoptikum. Ich werde mal versuchen chronologisch zu bleiben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.