20 Tricks in zwei Minuten

Müsst ihr sehen. Ich hab ja auch zwei Nymphensittiche und nen 12 Jahre alten Wellensittich, aber die Nymphen kommen nur zu mir, wenn sie was zu fressen haben wollen. Zahm? Nicht wirklich, geht so. Aber schaut euch den Papagei mal an. Hammer 🙂 Ich hätte statt der verwendeten Musik übrigens lieber Dragonforce mit reingemischt….

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=unO5whIUF-M

(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

40 Kommentare

  1. genial, danke!

    achja: BANG!
    kann unser hund auch, der hört aber auf „peng“ ;D

  2. Ich hatte mal einen Wellensittich aber der wahr leider nicht so zahm außer er hat gesehen dass jemand mit eßbarem ankommt, dann war er zur Stelle.

    Tolles Video 😉

  3. Geiles Ding. Danke dafür 😀

  4. Der ist ja mal Klasse. Was aber auch wieder mal beweist, dass Tiere gar nicht so dumm sind und sie was leisten, wenn man sich mit ihnen beschäftigt.

  5. Woah! Der ist echt cool 🙂 und wie stolz sein Halter am Ende guckt 🙂

  6. cool^^ Das beste war der ‚tote Vogel‘ nach dem Bowlingtrick 😀

  7. Großartig. Ein Papageien-Nerd…
    Hat der Vogel eine Android-Schnittstelle?
    Die Musik ist allerdings schlimm, Dein Vorschlag Caschy, aber leider auch…

    Mit Leckerchen kriegst Du sie alle.

    Musste an Monty Python denken http://www.youtube.com/watch?v=Mnmtpz_FCQg

  8. wow — nicht ohne grund sollen Papageien schlauer sein als Hunde 😉

  9. @Volker
    Achwas, Dragonforce ist cool, wenn man sie nicht live hört. Live sind sie nämlich wirklich mies 😉

  10. @Tharos
    Das ist leider überhaupt nicht meine Musik :-(. Ich würde z.B. einen schnellen Walzer dazu spielen, oder was von den Beach Boys.

  11. >>Ich hätte statt der verwendeten Musik übrigens lieber >>Dragonforce mit reingemischt…

    Liquid Tension Experiment rockt.

    http://www.youtube.com/watch?v=pofqHfSvy_8

  12. Was hast denn gegen Liquid Tension Experiment? Mal nur genial die Kapelle 😉 Freu mich drauf, Dream Theater mal wieder live zu sehen 🙂

  13. Ich find das Video toll aber naja wenn man zu viel Zeit hat. Den das hat sicher ne Menge Zeit gekostet den das alles beizubringen.

  14. Cool, genial und rekordverdächtig!

    Das dürfte ein Weltrekord sein, falls da nicht am Computer nachgeholfen wurde. Da kann man sich aber nie sicher sein, wie der Galileo-Fake-Check öfter bewiesen hat.

    Danke für das geniale Video, egal ob echt oder nachgeholfen.

  15. Dragonforce? 🙂 Ein Freund von mir (Oldschoolgamer mit MAME-Automat & Konsolensammlungszimmer) bezeichnete vor Ewigkeiten den Song spontan als SIDMetal :))

    Grüssle

  16. Merowinger says:

    Hachz, schäm dir wat, Caschy. Direkt wieder Bock auf Guitar Hero gekriegt bei Dragonforce 🙂

  17. Datt Lied spiel ich auch immer, wenn ich auf ner Party einem im Klotschen habe 😀

  18. Das kann ich auch alles, =D

  19. Papageien sind verdammt intelligent. Graupapageien haben die Intelligenz von einem 3 jahre alten Kind…

  20. Ist das cool. Was für ne Show!

  21. JürgenHugo says:

    Weißte auch, warum Papageien auf einem Bein stehen, und das andere in die Luft halten können? Nich?

    Wenn se beide Beine in der Luft hätten, fallen se auf die Schnauze… :mrgreen:

  22. Boah! Was geht denn da ab! 😀

    Erst dachte ich, das es so ne lahme Show wird, aber der Vogel ROCKT die Bude. Hammer!

  23. … wie er / sie da so auf dem Rücken liegt. – Musik dazu, vielleicht der Gefangenenchor aus Nabuco …

  24. HRHR der ist klasse.. schade das ich keine Kamera dabei hatte als sich meine Katze eine Fledermaus aus der Luft gefischt hat ^^ Natürlich habe das arme Tier gerettet… Naturschutz und so gelle..

  25. Thomas Benle says:

    Pah, Blasphemie! Liquid Tension Experiment ist großartig. Aber Dragonforce können live ja nichtmal den Takt halten…

  26. Hab mal gelesen, Papageien seien ungemein soziale Tiere, die in freier Wildbahn mit vielen Artgenossen leben – sprechende Papageien & dergleichen, also vermutlich auch dies hier sei nur ein verzweifelter Versuch sozialen Kontakt zu bewahren, also ist so ein Verhalten eher psychotisch.

    Aber ich will euch ja den Spaß nicht verderben ^.o

  27. Live kenn icks net. studioversion mag ich 😉

    apropos, wie weit ist es bis zum horizont? (phöhlt mir grad ein, weil icks grad höre)

  28. Voll Cool,
    den Kullebutz fand ich am besten. :=)

  29. Der Vogel ist ja einfach nur mega knuddelig 🙂
    Mein Wellensittich kommt leider nur immer, wenn ich was zu futtern hab. Und meine T-Shirts knabbert der mir immer kaputt ^_^
    Was er aber total drauf hat, ist, sich selber anzuschaukeln und auch weiterzuschaukeln ohne sich nochmal zu bewegen ^^ Und früher gabs mal ne Schaukel-Salto-Show. Das macht er aber mittlerweile nicht mehr. Ich denke mal er ist in die Jahre gekommen 😉

  30. AlvaroGeiger says:

    Ich stelle mir gerade vor, wie der kleine Kerl in seiner Heimat, zusammen mit seinem Schwarm, über das weite Land hinweg fliegt. Lustig, oder?

  31. An Alvaro Geiger:
    Deine Bemerkung hebt sich wohltuend von den anderen ab …

  32. Wow! Knuffiges, schönes und zudem intelligentes Tierchen.

  33. YouTube ist für nix gut – außer so nen geilen scheiß.^^
    Ich kenn Menschen, die DAS nich hinbekommen 😉
    südliche Grüße

  34. Brüller! Genial! Mehr brauch man da nicht zu sagen…

  35. Timm hat vollkommen recht. Jedes Tier was eigentlich in einer Gruppe, mindestens als Paar, gehalten werden sollte, ebend wie Papageien entwickelt alleine eine extreme Bindung und kann dann mit wenig Aufwand so erzogen werden. Für das Tier ist das allerdings eine Qual. Nicht die Tricks, sondern die Vereinsamung.

    Hatte 2 Ratten, nicht Handzahm, aber sie kamen zum klettern vorbei, haben an meinen Haaren gezupft und wenns leckerchen gab sowieso. Aber kuschelratten waren es nie. Als eine von ihnen an Krebs starb wurd die andere sehr schnell wirklich Handzahm, richtig kuschelbedürftig. Hab sie dann in eine große Rattenfamilie integriert. Da wurde sie von ihresgleichen gekuschelt.

  36. Tieren Kunststücke beizubringen ist eine Sache für sich. Da kann ich „DerSchuki“ nur Recht geben.

    Aber die Musik von Dragonforce ist einfach nur geil.
    Stundenlang könnt’s ich mir aber nicht anhören.
    Dafür bin ich dann schon zu alt 😉

  37. Endlich wieder was über Vögel… 🙂 Hat meine Bescherde ja gewirkt… ^^

    Lg

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.