20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten bei Rossmann

Ich sprach es im Neuland Podcast #8 an: ich gebe mittlerweile richtig gerne Geld für gute Apps aus, egal ob für Android oder für iOS. Ich kaufe gerne Pro-Versionen, die vielleicht ohne Werbung daherkommen, weil ich sehe, dass der Entwickler ein Geschäftsmodell hat. Wer einen Mac, ein iPad oder ein iPhone hat, der sollte eigentlich nie Apps kaufen, ohne vorab Guthaben erworben zu haben.

IMG_1378

[werbung] Fast wöchentlich gibt es Rabatt-Aktionen auf iTunes-Karten, die sich gegen Musik oder Apps – aber nicht Bücher – einlösen lassen. So auch dieses Mal wieder bei Rossmann. Dort bekommt ihr derzeit 20 Prozent auf die iTunes Karten. Diese 20 Prozent Vergünstigung werden direkt an der Kasse abgezogen und ist laut Prospekt für die Karten in Höhe von 15 Euro, 25 Euro und 50 Euro gültig – im Bestfall habt ihr also 50 Euro Guthaben für 40 Euro Ausgabe. Kann man ja unter Umständen machen, OS X Mavericks steht ja auch vor der Tür.

Nachtrag: und Rewe auch!

BV5rtKJIgAAIaPF

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Das Guthaben kann nicht für Bücher verwendet werden? Generell nicht bei den Karten oder nur bei den rabattierten nicht?

  2. Immer wieder eine willkommene Aktion, wobei ich mich schon bei der letzten wieder ordentlich mit Guthaben eingedeckt habe. Das reicht auch noch locker für das vor der Tür stehende Update aus OS X 10.9 zu bezahlen.

  3. Hallo, nur kurz zur Info: Ich habe soeben euren RSS Feed gelöscht. In letzter Zeit habt ihr es mit der Werbung und unnützen Artikeln a la „Kostenlos das“, „Kostenlos dieses“ einfach übertrieben. Ein Leser weniger stört euch vielleicht nicht, aber ich bin sicher, anderen fällt die abfallende Qualität dieses Blogs auch auf. Sagt Bescheid, sobald ihr das wieder ändert oder sobald ihr zumindest solche unnützen Artikel nicht mehr über RSS ausliefert. Dann abonniere ich euch wieder.

    Wollte ich nur kurz loswerden. Schönen Sonntag noch,

  4. @Dani: Tschüss. Ganz ehrlich? Nix werde ich anders machen. Und weisste wieso? Weil es in diesem Blog seit fast NEUN Jahren immer mal wieder REGELMÄßIG Tipps gab, wenn es mal Lizenzen oder ähnliches kostenlos gab. IMMER schon. Qualität sinkt? Wenn du meinst – ich beobachte eher, dass die Community wächst. Übrigens: gibt Hunderte Leser, die Tipps eingesandt haben, um sich zu beteiligen. Von dir kam noch nichts.

  5. Gibt es einen Unterschied zwischen den ITunes und den AppStore Karten? Ich hatte bei einer ähnlichen Aktion von Mediamarkt schon mal eine Karte, mit der ich auch Bücher gekauft habe. Sollte zwar auch nicht gehen, ging aber…..
    Vielen Dank für den Tipp Caschy, und mach weiter so mit deinem Blog!

  6. ich kann dani nachvollziehen. ich bin auch schon seit jahren regelmässiger leser, aber am ende liegts einfach nur an der grösse die das blog inzw. hat, das halt nich mehr nur ausgewählte, nützliche perlen und fundstücke in caschys berühmter schreibart zu finden sind. deswegen hab ichs trotzdem im feed, ab & an is auch mal was nützliches dabei.
    is ja jedem selbst überlassen, was er macht 🙂

  7. @Dennis
    Es gibt keinen Unterschied zwischen den Karten, beide Arten können für alles genutzt werden.

    @caschy
    Kann auch nur zustimmen, mach weiter so wie bisher!

  8. Ist schon klar, dass du nichts ändern willst, immerhin füllst du dir damit ja erfolgreich dein säckel. Wie lange das allerdings noch gut geht, das steht auf einem anderen Blatt. Hochmut kommt vor dem Fall.

  9. @Dani: ganz, ganz lahmer und armer Kommentar. Erfolgreich das Säckel füllen. Scheinst mich ja gut zu kennen, nicht wahr? Gott, wie mich Leute annatzen, die eine Meinung von Menschen haben, ohne sie wirklich zu kennen. Hochmut ist es für dich also, wenn ich das mache, was ich schon immer mache – und das sogar mit Spaß? 12-14 Stunden am Tag – und mich dann noch so ansülzen lassen muss? Und nicht nach deiner Pfeife tanze? Hochmut kommt vor dem Fall – Killerkommentar, wenn man keine Argumente hat. Und nochmal, ich wiederhole mich: Übrigens: gibt Hunderte Leser, die Tipps eingesandt haben, um sich zu beteiligen. Von dir kam noch nichts. Aber anyway, du liest hier ja nicht mehr.

  10. Hat schon jemand was von Rabatten von Google Play Gutscheinkarten mitbekommen?

  11. Cooler Tipp, hab direkt zwei Stück gekauft. Danke.

  12. Danke für den Hinweis. _Ich_ freue mich auch über solche Beiträge. Sonst fällt mir das nicht immer überall auf. Siehe auch Aperture kostenlos etc.
    Klar, nicht jeder Beitrag ist für jeden immer interessant. Egal, muss ja niemand lesen. Ich lese auch nur das, was mich interessiert. Oder leite das weiter, wo ich denke, das könnte andere interessieren.

    Blogbeiträge schreiben ist Arbeit. Viel Arbeit. Probiere das ja auch unregelmäßig. ’ne halbe Stunde ist da nix. Lass dich nicht ärgern Caschy. Erfolg muss man sich erarbeiten, Neid bekommt man umsonst.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.