1Password 6: Windows Beta liegt vor

artikel_1passwordSolltet ihr Nutzer von 1Password sein, dann habt ihr es vielleicht mitbekommen. Der Passwortmanager hat nicht nur eine verbesserte Lösung für Teams und Familien für seine Nutzer zur Verfügung gestellt, man ist mittlerweile auf ein echt fragwürdiges Lizenzierungsmodell umgestiegen, welches OS X- und Windows-App unter einem Kaufpreis zusammenfasst. Nun gut, betrifft Bestandskunden erst einmal nicht, sondern nur die, die sich für die Lösung interessieren. Musste man 1Password damals vorwerfen, Windows stiefmütterlich zu behandeln, so sieht dies nun etwas anders aus.

1Password6BetaWindowsFull

1Password war damals eine der ersten Apps für Windows 10 und in der Zwischenzeit war man nicht untätig in Sachen Entwicklung. Mittlerweile hat man nun auch 1Password 6 als Betaversion veröffentlicht. Die Software steht für Windows 7,8 und 10 zur Verfügung. Hier findet man bereits die Unterstützung für 1Password Familie & Teams vor. Ebenfalls kann man mehrere Tresore nutzen und ersten Support für Browser-Erweiterungen feststellen.

Dennoch teilt man seitens AgileBits mit, dass man die Software eher nur nutzen sollte, wenn man einen der Abo-Dienste – also Teams oder Familie – nutzt. Kompletter Support für OPVAult und den AgileKeychain folge erst später dieses Jahr. Geplant ist der Release der Stable-Version im August.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Also wieder nur die reine Anzeigevariante danke dem fehlenden Support von AgileKeychain-Foldern und OPVAult, oder? Damit leider wertlos und im Vergleich zu der Version unter OSX und iOS ein Witz.

  2. Stephan K. says:

    @spackstation: Steht doch da: „Kompletter Support für OPVAult und den AgileKeychain folge erst später dieses Jahr.“ Im Original: „Local vaults are currently read-only.“

  3. Fabian O. says:

    Ich habe vor einer Weile mal die Mac und Windows Lizenz zusammen gekauft als es noch das alte Preismodell und zusätzliche Rabatte gab. Ich habe deshalb nun ne 6er Lizenz für Mac und ne 4er Lizenz für Windows. Weiß hier jemand ob ich für Windows dann auch in den Genuss der 6er kommen werde oder ob ich mit der hässlichen 4er weiter leben muss?

  4. Von 1Password halte ich nicht mehr viel, was einmal anders war. Mit entsetzen musste ich vorgestern auf meinen Windows PC feststellen das ich mich in 1Password nicht mehr einloggen kann. Ein Blick in Dropbox genügte um festzustellen das der 1Password Ordner nicht mehr vorhanden und komplett gelöscht war, warum auch immer. Zum Glück nutze ich 1Password auch auf dem iPad und konnte somit einen neuen Ordner erstellen und die Daten wieder synchronisieren, ansonsten wären all meine Daten weg gewesen.

  5. 1Password erstellt bei mir lokal zusätzlich ein Backup. Sowohl auf Win als auch auf dem Mac. Das ist eine Standard Einstellung. Ich glaube bei dir auch nicht, dass 1Password dafür verantwortlich ist. Es erstellt nämlich Backup Dateien in einem Dropbox Ordner den du selbst ausgewählt hast, kann mir nicht vorstellen, dass die Software den ganzen Ordner löscht in der diese Dateien liegen sollen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.