1Password 4 erschienen: Passwort- und Identitätsverwaltung für OS X (plus Spartipp)

Das neue 1Password ist als Version 4 heute im Mac App Store aufgeschlagen. Dass bei Mac-Benutzern sehr beliebte Tool wurde laut den Entwicklern von Grund auf neu geschrieben, Altnutzer können natürlich weiterhin die Version 3 nutzen – ist für Sparfüchse vielleicht sogar interessanter, da das Update unter Umständen kostenpflichtig ist. 1Password für OS X hat in der Version 4 eine komplett neue Oberfläche spendiert bekommen, die laut den Aussagen der Macher noch einmal vereinfacht wurde.

1password

[werbung]

Zusätzlich gibt es 1Password mini – eine Begleitanwendung, die es euch erlaubt, schnell und einfach auf alle 1Password-Daten zuzugreifen. 1Password mini ist immer in der Menüleiste verfügbar, sodass man es von überall verwenden können.

Ebenfalls hat 1Password mini einen globalen Hotkey, damit die Software von überall aus erreichbar ist. Ebenfalls dabei: ein Passwortgenerator und automatisches Ausfüllen von Anmeldeformularen. Beim Anmelden bei einer neuen Website erkennt 1Password nun automatisch, wenn ein neues Passwort benutzt wird und fordert automatisch dazu auf, es als neue Zugangsdaten zu sichern.

Synchronisiert werden kann per iCloud, Dropbox oder mittels eines lokalen Ordners, der bei irgendeinem Cloud-Anbieter liegt. 1Password ist auch verfügbar auf iPhone, iPad, iPod Touch, Android, Windows, und Windows Phone. Zum Start der neuen Version ruft man 20 Prozent Vergünstigung aus, ob euch das Programm 35,99 Euro wert ist, dürft ihr für euch selber entscheiden.

Alternativen wie LastPass, KeePass und Co gibt es ja, die aber unter Umständen nicht ganz so bequem funktionieren.

Bildschirmfoto 2013-10-03 um 11.11.35

Spartipp!

Ich würde vielleicht die Augen aufhalten oder einfach mal bald wieder im Studenten-Store der Anbieter vorbeischauen, da gibt es ab und an auch attraktive Angebote für Schüler, Lehrer und Leute, die sich Studenten nennen. Hier hat man bislang nur die Version 3 gelistet, die aber auf ein kostenloses Upgrade auf die Version 4 berechtigt. Wer dann noch so wie hier beschrieben vorgeht, der bekommt die Windows- und die Mac-Version für knapp 26 Dollar – also 19,22 Euro – ein gehöriger Unterschied zu knapp 36 Euro momentan!

1Password
1Password
Entwickler: AgileBits Inc.
Preis: Kostenlos+
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot
  • 1Password Screenshot

Hier noch einmal die Info, wer das Update kostenlos bekommt und wer nicht:

So, what does this all cost for existing and and soon-t0-be customers? You already read the great news, so here’s some more great news (ProTip: there is no bad news):

  • All Mac App Store customers get 1Password 4 for free. Yes, all of them
  • All website customers who purchased 1Password for Mac in 2013 get v4 for free. Yes, that’s a nine-month free upgrade window
  • Launch sale price for new customers: $39.99 – that’s 20% off the regular price of $49.99
  • Launch upgrade sale price for website customers who bought before 2013: $24.99 – that’s $10 off our regular upgrade price of $34.99

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. Für alle, die 1Password 3 im Mac AppStore gekauft haben, ist das Update kostenlos.

  2. Echt? Komisch, dass ich in meiner Version aus dem Store keine Lizenz eingeben kann

  3. Ein Update soll ja auch für Käufer, die nach dem 01.01.2013 die 3er Version gekauft haben, kostenlos sein. Bisher zeigt’s bei mir noch nichts an.

  4. Jap, konnte es auch kostenlos im MAS updaten.

  5. Stimme Stefan zu, bei mir wurde das Update ebenfalls kostenlos angeboten: http://d.pr/i/lxiu

  6. @caschy: Ne Lizenz musst da ja auch nicht eingeben. Es wird einfach von 3.9.x auf 4.0 aktualisiert.

  7. Soll es eigentlich auch in absehbarer Zeit eine 4er Version für Windows geben?

  8. Ich habe einfach auf Update geklickt und musste keine Lizenz eingeben….

    hab ich da was übersehen?

  9. All Mac App Store customers get 1Password 4 for free. Yes, all of them
    All website customers who purchased 1Password for Mac in 2013 get v4 for free. Yes, that’s a nine-month free upgrade window
    Launch sale price for new customers: $39.99 – that’s 20% off the regular price of $49.99
    Launch upgrade sale price for website customers who bought before 2013: $24.99 – that’s $10 off our regular upgrade price of $34.99

    Das sind die aktuellen Spartips aus dem Blog von Agilebits.
    Ich habe leider nach dem Upgrade im App Store das Problem, dass meine Daten nicht gesynct werden. Weder von iCloud noch Dropbox. In beiden Fällen steht „nie synchronisiert“ und man hat auch keine Möglichkeit, dies manuell anzustoßen. Hm! Weiß jemand Rat?

  10. @Stefan: nicht, wenn du bei Agile im Store gekauft hast 😉

  11. @caschy: Da hast natürlich Recht. 😉

  12. Hat hier noch jemand Probleme, auf dem Mac die neue Chrome-Erweiterung zu installieren?

  13. @Wolfgang: Jap, selbes Problem hier, die Chrome Erweiterung lässt sich nicht laden, nach Klick auf den Button passiert… nichts. Habe dem Support schon geschrieben (support@agilebits.com), mal schauen ob’s was bringt.

  14. Florian Bongert says:

    Gibt es eigentlich unterschiede zwischen der Version vom Mac App Store und der von der Seite?

  15. So, da ich einer der Sparfüchse war und die Version 3 auf deren Webseite für 13 Euro gekauft habe (drei Spartricks auf einmal angewendet), kann ich nun also nicht bequem über den Mac-AppStore updaten. Wie bekomme ich nun das Update?

  16. @HO: wahrscheinlich warten, bis die Version auf deren Seite zum Download bereit steht

  17. Hallo,
    habe heute auch das Update auf die Version 4 kostenlos gemacht, aber meine Daten sind völlig durcheinander!? z.B. eMail-Accounts sind nicht mehr und eMaiul-Accounts zu finden sondern irgend wo in meinen Daten. Logins sind z.B. in eMail-Accounts zu finden.
    Also meine Daten sind völlig wirr!?

    Kann mir jemand helfen?

  18. MAS Version lies sich einwandfrei auf v4 updaten. Allerdings funktioniert das Browserplugin in Chrome unter OSX 10.8 nichtmehr. Loginfelder werden nicht automatisch ausgefüllt.

  19. Die 4er kann man jetzt auch über deren Homepage downloaden, allerdings wird eine Lizenzdatei verlangt. Bei der 3er-Version konnte man noch einfach die Seriennummer eingeben. Wie das dann mit dem kostenlosen Update funktionieren soll ist mir noch nicht ganz klar.

  20. Ich habe zwei dreier Lizenzen auf der Homepage gekauft. Wie komme ich jetzt an die MAS Variante? Gar nicht? Oder nur für den vollen Preis? Bringt ja nichts wenn ich das zweimal wieder kaufen muss für meine beiden Rechnen. Die 24,99 gelten ja nur von der Homepage oder?

  21. Ich bekomme den Rabatt irgendwie nicht so zusammengebastelt wie beim Tipp beschrieben :/

  22. blacktrainjack says:

    @caschy Verrat mir mal bitte, wie du deine 3.0er Educational License auf die 4.0 updaten konntest. Ich habe mir dieses Jahr im Februar aufgrund eines Beitrags von dir ein Windows/Mac Bundle gekauft im Studentenstore. Wenn ich nun aber meine Seriennummer auf der Homepage https://agilebits.com/store/upgrade?product_id=109 eingebe, steht da nur ein kostenpflichtiges Update, obwohl im Jahr 2013 gekauft…

  23. steht da: If you purchased 1Password 3 for Mac on, or after January 1, 2013 you are eligible for a free upgrade. Upgrade licenses will be sent by email in the next few days. Download the trial version while waiting for your license!

  24. Aaah, dann harren wir der Dinge. Danke Caschy.

  25. Die Lizenzdatei ist heute bei mir angekommen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.