15:00 Uhr: Motorola Livestream aus London, Vorstellung des Moto G

Heute wird der neue und sicherlich auch günstige Androide aus dem Hause Motorola vorgestellt. Das Moto G hat sich schon einige Male in Leaks blicken lassen, sodass wir uns einen guten Eindruck vom Gerät machen können. Das Smartphone, welches wohl unter 200 Euro kostet, kommt mit angeblich 4,5 Zoll-Display und bietet eine 720p-Auflösung, ferner wird man ab 8 GB internen Speicher, 1,2 GHz-Prozessor (Qualcomm Snapdragon S400, Quadcore ARM Cortex A7) und zwei Kameras mit 5, beziehungsweise 1,3 Megapixel sehen können. Ab 15:00 Uhr deutscher Zeit startet der Stream in London, im Anschluss findet ihr hier alle Informationen zum Gerät. Ein Test folgt ebenfalls in absehbarer Zeit.

Motorola-Moto-G-590x421

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Ohne, Livestream, große Vorstellung. Kommt mir etwas übertrieben vor. Trifft halt nur auf mich zu. Aber wen interessiert das?

  2. Ohne=Ohje

  3. Ganz ehrlich, wenn ich mir nicht gerade das Nexus5 bestellt hätte, wäre ich hier vermutlich schwach geworden. 🙂

  4. Was ist eigentlich mit dem Google Now Features, die heute angekündigt worden sind?
    Wann sind die ? Parallel?

    http://stadt-bremerhaven.de/google-now-erhaelt-am-13-november-neue-funktionen/

  5. Hört sich nach einen interessanten Gerät an, wenn es wirklich so billig wird.
    Ob es zu gebrauchen ist, hängt aber vom Speicher ab, wenn es wirklich nur 8 GB sind ohne µSD Karten Slot, dann ist es unbrauchbar.
    Werde mir die Vorstellung auf jeden Fall reinziehen.

  6. Da bin ich mal gespannt auf die ersten Tests, noch wurde bei Nexus 5 ja noch nicht verschickt, wenn das Motorola gut abschneidet wird die Google-Bestellung einfach storniert.

  7. @caschy: ist das mit den unter 200 was offizielles oder nur ne Vermutung?
    Der Preis wäre ja heiß

  8. Man darf nicht vergessen dass bisher gerade einmal etwa 50%(?) in Deutschland ein SmartPhone besitzen. Jene die bisher keines besitzen wollten interessieren sich dann auch selten für teure High-End Geräte. Da wäre ein günstiges Gerät, welches man bedenkenlos empfehlen, kann schon nicht schlecht.

    @harmsi
    Für die Zielgruppe werden 8GB häufig ausreichend sein. Ich bezweifel dass diese so technikaffin sind um ihr Telefon mit tonnenweise Musik zu befüllen oder großartig Spiele darauf daddeln.

  9. Christian Straßer says:

    Wieso denn London? Kommt der Stream nicht aus Sao Paulo?

  10. Björn (Essen) says:

    Komisch nur , dass es bei Amazon zwar gelistet ist, aber bisher ohne Angebe des Speichers (8 oder 16 gb), mal gespannt !

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.