12 Jahre Caschys Blog

Und dann schaust du auf den Kalender und bemerkst: 04. März 2017. Irgendwas war da. Das Datum sagte mir was. Tatsache. Am 4.3.2005 schrieb ich hier im Blog meinen ersten Beitrag. Erst auf Basis b2evolution, dann kam WordPress als Plattform zum Einsatz. Erweiterbarkeit und eine tolle Community. Und dann überlegst du auf einmal auch , was du schreiben kannst. Was du den Leuten erzählen kannst, warum es so kam, wie es jetzt ist. Wie ich bin. Wo ich herkomme. Warum ich das mache. Dann fällt dir ein: Du hast es schon einmal erzählt.

Nun wird eine gute Geschichte – und die des Blogs ist eine – nicht schlechter, wenn man sie noch einmal erzählt. Aber dann muss ich an meinen Patenonkel denken. Der über 80 ist und mir jedes Mal die gleichen schlechten Witze erzählt. Dauerfeuer. Findet man dann irgendwann vielleicht nervig und das Schmunzeln aus Höflichkeit fällt schwer. Was soll man also schreiben, was noch nicht gesagt wurde?

Dass Home Office das Beste ist, was man haben kann – aber gleichzeitig auch das Schlechteste, weil du super organisiert und konzentriert sein muss? Könnte ich sagen. Aber da ich meiner Meinung nach Organisation als Papierhasser und „Schreibtisch-Aufräum-Monk“ gut kann, kann ich auch Home Office.

Ich kann den Leuten aber einen Tipp geben. Das mag jetzt komisch klingen, aber ungefähr 95 Prozent der Home Office-Menschen, mit denen ich redete, verfuhren genau so, wie ich früher.

Der Tipp lautet: Zieht euch eine Hose an. Nicht lachen! Ich bin hier natürlich nicht nackt durch die Bude gelaufen. Mein Weg ist immer identisch. Bett > Dusche > Zähneputzen > Kaffee > Schreibtisch.

Aber: Man hat „Wohlfühlklamotten an“. Schön morgens in die Joggingplinte geschmissen und losgebloggt. Mach ich nicht mehr. Irgendwann Ende letzten Jahres überkam mich ein Gefühl der „Asiness“. Solange man dieses nicht hat: Wunderbar. Lasst die Joggingpeitsche ruhig an. Aber wenn sich Trainingshosen wie ein Bad Hair Day anfühlen, dann muss man was tun. Ich habe mir mein Arbeitszimmer so eingerichtet, dass ich glücklich bin. In einer Farbe streichen lassen, die ich mag. Dinge hängen an den Wänden, die ich gerne anschaue.

Mein schwerer Holzschreibtisch bietet alles was ich habe. Toller Rechner, tolle Soundanlage – ich habe alles auf mich abgestimmt. Außer diese Hose. Ende vom Lied: Keine Jogginghose mehr. Und bei Gelegenheit gleich Kleidung weggeschmissen. Viele der Freak-Shirts gingen in die Tonne. Keine Sache des Alters. Keine des Erwachsenwerdens. Einfach die Erkenntnis, dass ich so nicht mehr vor meinem Schreibtisch sitzen und arbeiten will. Das Ergebnis war ein gefühlter Level up, ich arbeite echt zufriedener. Klingt komisch, ist aber so.

Das zur Hose – meine ultimative Erkenntnis der letzten Zeit. Zurück zum Blog.

Wir haben hier natürlich durch die Weiten des Internets wechselnde Leserschaft. Doch auf eines bin ich besonders stolz. Wir haben einen unfassbar hohen Anteil an Stammlesern. Die, die wiederkommen. Nicht nur aufgrund der Beiträge, sondern auch aufgrund der Kommentarspalte. Da wird sich ausgetauscht und einander geholfen. Prima Sache, auf die ich sehr wertvoll finde. Irgendwas ist da schon in den vielen Jahren gewachsen. Etwas, was mir sehr am Herzen liegt.

Nun hat sich durch die Entwicklung in der Technologiebranche natürlich auch bei uns einiges geändert. Vielleicht bin ich es aber auch. Ich schreibe gerne über Dinge, die mich interessieren, die ich vielleicht sogar nutze. Ich glaube, wenn ich redaktionell über Kram schreiben müsste, mit dem ich nichts anfangen kann, dann würde ich mich wie in einem Beruf fühlen, der mich unglücklich macht oder nicht ausfüllt.

Dieses Blog macht mir Spaß. Immer noch. Mein Beruf macht mir Spaß – denn ich kann mein Hobby ausleben. Ich arbeite viel, aber wirklich gerne. So zu arbeiten ist ein Luxus, ein Privileg.

Ich habe mir den Artikel aus dem letzten Jahr durchgelesen. Da hab ich mich richtig nackig gemacht. Euch in mein Innerstes schauen lassen. Eine Sache, die nicht einfach ist im Internet. In einer Zeit, in der gelangweilte (dumme, unzufriedene (denkt euch was aus)) Menschen einen Lebenszweck darin gefunden zu haben, mit falscher Identität Dinge zu sagen, die sie mit offenem Visier nie sagen würden. Doch letzten Endes bin ich überzeugt davon, dass es mehr von den Guten gibt. Die, die auch das Netz zu einem tollen Ort für alle Menschen machen wollen.

12 Jahre.

Lange Zeit. Angefangen habe ich, da war ich gerade 28. Nun bin ich neulich 40 geworden. Bin verheiratet und habe einen wundervollen Sohn, der mittlerweile auch schon knapp über 3 Jahre alt ist. Wie ich mich vielleicht verändert habe, mehr Dinge hinterfrage, so hat sich sicherlich auch das Blog mitbewegt. Ich bin hier nicht mehr alleine, auch wenn mein Spitzname noch im Header zu sehen ist. Wir haben ein wunderbares Team hier im Blog, welches sich auch veränderte im Laufe der Zeit.

Es kamen Menschen und es gingen Menschen. Momentan sind wir hier hauptsächlich mit vier Menschen zugange. Sascha Ostermaier, André Westphal, Benjamin Mamerow und meine Wenigkeit. Liebe Mitstreiter: Mein besonderer Dank gilt euch. Ohne euch würde es nicht so funktionieren, wie es momentan der Fall ist.

Aber vor allem gilt mein Dank euch, den Lesern. Danke, dass ihr uns die Treue haltet. Dass ihr auch kritisch seid, aber fair. Dass ihr hier täglich lest. Kommentiert. Diskutiert. Beiträge teilt. Tipps einsendet. Ohne euch ginge es nicht. Logisch. Ich hoffe, wir dürfen auch in den nächsten Jahren noch für euch schreiben.

Und nun? Nun würde ich mich freuen, wenn ihr meinen Beitrag von vor einem Jahr lest – oder den, den ich zu Artikel Nummer 30.000 schrieb. Wenn ihr denn wissen wollt, wie alles hier zu dem wurde, was es nun ist. Wer der Mensch hinter dem Blog ist. Wie alles dazu kam, dass wir eines der bekanntesten und auch größten Techblogs in Deutschland wurden – ohne riesige Budgets oder Redaktionen.

Für die Zukunft verspreche ich euch: Es wird weiter das bleiben, was es bisher immer war. „Nur ein Blog“.

Und heute? Schaut euch das Foto oben an. Das Team überraschte mich mit einem Besuch. Ich denke, es wird feuchtfröhlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

95 Kommentare

  1. Glückwunsch!

    Wäre ja mal interessant, wie du einschätzt, was sich in der Zeit spürbar geändert hat – deinen Blog betreffend.

  2. Daumen hoch – alles Gute für die nächsten 12 Jahre!

  3. Thomas Müller says:

    Ich sage einfach Mal Danke und hoffe dass es Euch noch ganz lange geben wird. Das ist mein Lieblings Blog.

  4. Glückwunsch! Und einfach nur: DANKE!!

  5. Immerhin warst Du noch in der Lage, diesen Text zu verfassen. 😉
    Dann mach aus die Kiste und feiert schön!

  6. Ich bin spät dazu gekommen, war erst in einigen anderen Blogs Stammleser, aber ich muss sagen, das Klientel und die Autoren hier sind einfach um Welten angenehmer, schöne Artikel, gute Kommentare, wenig Spam in den Kommentaren und angemessene Werbung.
    Gerne auf die nächsten 12! Glückwunsch, Jungs, macht weiter so.

  7. Glückwunsch, und weiter so.

  8. Einfach richtig knorke bei Dir! Virtuelle Stammkneipe, Danke! Und dem Rest! Weiter so. Attacke ihr scharfen Tiere 🙂

  9. Happy Birthday und Prost!

  10. Zwölf Jahre… In der Technikwelt eine Ewigkeit! Es zeigt von Qualität, dass du dich so lange gehalten hast.
    Ich bin täglich hier… Einer der stillen Leser, der fast nie kommentiert.
    Auf die nächsten zwölf Jahre, was auch immer die Technik bringt.

  11. 12 Jahre bin ich sicherlich nicht dabei, aber gefühlt lese ich hier auch schon „ewig“ mit. Und wie viele andere offensichtlich auch eben gerne, immer noch gerne.

  12. Happy Birthday

    Hmm, Caschy ist ja ein Zwerg im Vergleich zu den anderen 😀

  13. Technische Details wären cool und hätten den Beitrag sicherlich in die Länge gezogen. Specs, Speicherverbrauch, usw. usf. – vielleicht was für das nächste Jubiläum. 😉

  14. Danke für 12 Jahre News und Fachwissen. Durch Euch hab ich viel neues gefunden. Feiert ordentlich.

  15. Schon wieder ein Jahr um….allet jute für et nächste!

    PS: Bei dem Gruppenbild brauchte ich aber schon etwas Zeit 😉

  16. Jeden Tag bin ich mindestens einmal auf dem Blog. Und das werde ich auch weiterhin beibehalten. Danke Dir Caschy und Danke an das Team.

  17. Prost, auf euch!

  18. Glückwunsch! … Wie groß ist eigentlich die Datenbank des Blogs? Dürften ein paar MB sein 🙂

  19. Nettes Foto und: GRATULATION!
    Was mir allerdings dabei gerade auffällt
    sind die Körper:
    RUNTER mit den PFUNDEN Freunde!
    Ich kenne das, – sitzende Tätigkeit…
    Aber nehmt das ernst denn wenn der Körper erst mal richtig streikt ist es leider meistens schon zu spät!
    Und ihr wollt das sicher noch ne Weile machen, oder…?
    Und wer sich so vorbildlich durchschlägt wie Ihr kann das auch realisieren 🙂

  20. Wolfgang Denda says:

    Feiert mal schön, und macht nicht zu doll. Danke für ein weiteres jahr voller Nachrichten.

  21. Dann bin ich wohl doch schon so lange dabei , Ende 2004 das Internet entdeckt kurz daraufhin durch irgendein „How-to“ von caschy hier gelandet und seit her geblieben ( damals war doch noch der Leuchtturm im Header oder nicht ? ) Weitermachen !!! und nochmals Hoch die Tassen .

  22. Glückwunsch auch von mir. Sitze gerade in Spanien und schaue auch hier täglich im Blog vorbei. Weiter so und danke für die interessanten Artikel.

  23. Glückwunsch caschy – UND EIN FETTES DANKE!
    Meine einer liest hier seit 10-Jahren mit – Hammer wie die Zeit vergeht !

  24. Herzlichen Glückwunsch zu 12 Jahren Blog, Carsten. Deine Freude am Schreiben kann ich aus eigener Erfahrung sehr gut nach empfinden.

    Mach´ bzw. macht weiter so und ich werde ein treuer Stammleser bleiben – auch wenn ich als technischer Laie manchmal nur Bahnhof verstehe.

  25. Christian says:

    Glückwunsch und weiter so. Ich lese zwar erst seit kurzem hier mit, aber mehrmals täglich und sehr gerne! Daumen hoch!

  26. Toller Blog, den ich oft & gerne lese. Glückwunsch und macht so weiter wie die letzten Jahre.

  27. Danke für alles! Mach(t) weiter so!
    Viel Spaß heute mit dem Team und prost.
    Beste Grüße aus Berlin

  28. angeltearz says:

    12 Jahre sind verdammt lange! Glückwunsch, Caschy! Mach weiter so! 🙂

  29. Ich lese hier im Stillen seit vielen Jahren mit und kann nur danke sagen, für eure tolle Arbeit. Macht genau so weiter, mit dem Herz und Sachverstand, der in jedem Artikel zu lesen ist.

  30. Herzlichen Glückwunsch zu einer so extrem langen Zeit in diesem Interner und für so eine erfolgreiche Geschichte des Blogs.

  31. Glückwunsch und auf die nächsten 12!

  32. Thomas Müller says:

    Noch was, lasst Euch von den ewigen Nörglern nicht verunsichern. Der Mix zwischen IOS, Android und sonstigem elektronischen Spielzeug ist genial. Macht weiter so!

    Ähm, vielleicht könntet Ihr ja alle ein bisschen mehr Sport machen. 🙂

  33. Glückwunsch an das Team, macht weiter so – und Danke 🙂

  34. Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch und der Erfolg gebt dir/euch recht.

    Btw. Zähneputzen und dann Kaffee? Schmeckt das nicht Scheisse? 😉

  35. Meine Fresse, Carsten! Alles Gute. Ich habe erst gedacht, dass es wieder so ein Artikel wie jedes Jahr wird. Aber dann wärst du nicht der, der du bist. Ich mag an dem Blog, dass er (bei mir isses der Blog) so natürlich und menschlich ist. Danke dafür. Bleib wie du bist.

  36. Ist mein Kommentar „vergessen“ worden. Er müsste hinter dem Kommentar von Nik um 19:27 Uhr stehen???

  37. Dann ist das dreckige Dutzend nun also voll?
    Herzlichen Glückwunsch!

  38. Glückwunsch! Auch wenn du in mancher Wahl der Ko-Autoren ein nicht ganz so glückliches Händchen hast: Immer noch lesenswert!

    Ach ja: Durch dei Perspektive des Fotos sieht es aus, als seist du kürzer und breiter als die Anderen 😉

  39. Herzlichen Glückwunsch und auch Danke für diesen tollen Blog, Caschy!

    Ich kann es nicht genau sagen, aber 8 bis 10 Jahre lese ich hier schon mit. In der Zeit habe ich viele gute Tipps erhalten, oft gelacht ob Deines guten Schreibstils, den Kopf über so manchen Kommentar geschüttelt und mich auch hin und wieder mal geärgert. So ist das aber im Leben.

    Mach weiter so, Caschy!

    Oliver

  40. Eine Sache habe ich eben vergessen: auch die Leser und Kommentierenden machen diesen Blog interessant! Ich lese jede Headline im RSS Feed. Bei gut 40%-50% der Posts springe ich aber auf die Webseite, da mich auch die Kommentare interessieren.

  41. Herzlichen Glückwunsch, Danke für die vielen wertvollen Hinweise und Testberichte.
    Ich wünsche Dir und Euch viele weitere erfolgreiche Jahre!

  42. Ich bin seit ein paar Jahren dabei und freue mich jeden Tag über die guten, neuen Texte auf diesem Blog. Es ist das einzige Technik-Blog, dass ich tatsächlich jeden Tag aufrufe (selbst der ehemalige Goldstandard lifehacker.com hat heutzutage nicht so viele klickwürdige Artikel). Vielen Dank lieber cashy, vielen Dank liebes Blog-Team! Weiter so und herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag! 🙂

  43. Dem kann ich mich nur anschliessen, macht weiter so. Gratulation fuer das lange Durchhaltevermoegen, lese hier gerne taeglich mit 🙂

  44. Herzlichen Glückwunsch. Bitte weiter so.

  45. Gratzi und weiter so!

  46. Glückwunsch und DANKE für das tolle Blog und die dahinterstehende Maloche!!

  47. Herzlichen Glückwunsch und danke für die vielen, vielen interessanten Beiträge! Dein Blog ist für mich tägliche Anlaufstelle!

  48. Gratuliere zu Jubiläum, du Zecke.
    Wünsche mir das du noch lange Zeit den Blog am leben erhellst.
    Alles gute für Dich und deine Familie.

  49. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich gehöre wohl zu denen, die Du in Deinem Artikel als Stammleser bezeichnet hast, ich weiss gar nicht mehr seit wann, aber schon eine lange Zeit. Bislang habe ich noch nie etwas kommentiert, aber jetzt muss es mal raus:
    Es ist ein unglaublich geiler Blog, der mir täglich über die Information hinaus auch noch Lesespass bietet, weil die Artikel super geschrieben sind. Danke dafür und macht weiter so!

  50. Herzlichen Glückwunsch!
    Auf die nächsten 12 Jahre..

  51. Da ich auch zu den Menschen gehöre, die hier mittlerweile nahezu täglich reinschauen, möchte ich mal wieder dafür danken, was Ihr hier seit einem Dutzend Jahren auf die Beine stellt und mich in die Riege der Gratulanten einreihen: Herzlichen Glückwunsch zu einem der führenden Blogs in dieser Sparte, der wohl auch deswegen so erfolgreich ist, weil dahinter Persönlichkeiten stehen, die ihre Aufgabe ernst nehmen, Gegenwind ertragen können und so manchen Sturm im Wasserglas in ruhige Bahnen gelenkt haben, wenn sich in der Kommentarspalte die Fanboys und Trolle die Klinke in die Hand gaben, während die Leute mit Durchblick und Hilfsangeboten dazwischen fast untergingen …
    Chapeau und bitte: Mach(t) weiter so!!!

  52. Meinen Glückwunsch an dich u. das Team. Danke für die letzten 12 Jahre.
    Würde es deinen Blog nicht geben, würde etwas fehlen. Macht weiter so!

  53. nette sache 🙂

  54. Auch von meiner Seite herzlichen Dank für die tolle Arbeit! Weiter so die nächsten 12 Jahre! 🙂 Übrigens warst Du einer der ersten „Studiogäste“ bei uns an der Uni Ulm. Meine Studenten haben am 19. 2. 2009 einen Podcast mit Dir ausgestrahlt unter dem passenden Titel „Bloggen aus Leidenschaft!“ 🙂 https://goo.gl/fKksZ4

  55. Glückwunsch. 🙂

  56. 8 Jahre kommen sicherlich noch dazu. =)

  57. Damals (8-10 Jahre her?) nach :

    „Firefox portable“gesucht und mich gewundert was die Stadt Bremerhaven damit zu tun hat. Und nun eigentlich jeden Tag hier 😉

    Nicht jeder muss jeden Artikel und Autor gut finden, aber du machst es wohl so wie ich denke : Lass Sie nörgeln,die Jungs machen nen guten Job.

    Danke und weiter so, möchte noch als Rentner deine ehrliche und offene Ruhrpott-Schnute hier lesen wollen !

  58. Alles Lobenswerte ist bereits gesagt. Deshalb ich schließe mich dem sehr gerne an und gratuliere Dir und Deinem Team. Einen besonderen Dank auch an Deine Familie, die Dich, in dem wie Du arbeitest, unterstützen und Dir Deine Kreativität nicht wegnervt. Übrigens ging`s mir wie @Markus. Vor 100ten von Jahren hatte ich Dich per Mail angeschrieben, in der Hoffnung, einen Tipp von einem „Admin“ der Stadt Bremerhaven zu bekommen. Das war zwar nix, die Antwort kam aber promt und hat diesen Blog zu meiner täglichen Lektüre werden lassen. Das ist für mich auch ganz schön teuer geworden, als ich meine Musik rausgeschmissen habe und – dank eines Deiner Tipps – bei Sonos gelandet bin.:0) Das war die beste Investition! Dem Tipp von @Kai möchte ich mich anschließen. Zieh Dir mal das Buch von Dr. Joel Fuhrmann – Eat to live! rein. Hat bei mir vor zwei Jahren super angeschlagen. Die Zeit, die Du für das Lesen benötigst, hängt sich später hinten automatisch dran – und wir alle haben hoffentlich noch länger was von Deinem Blog! Heute ausruhen, Euch einen schönen Sonntag und dann weiter so….

  59. Ab 25 Jahren darfst Du Extrakosten steuerlich absetzen, für ein Firmenjubiläum! 🙂

    In Bremerhaven gibt es vielleicht ja auch eine Coworking-Space, wo man mit vielen Freiberuflern sich austauschen kann!

  60. Glückwunsch, lese glaube ich auch bald die 12 Jahre mit 🙂 Gefunden habe ich dich damals über ein Foren-Urgestein! Der Kosmos ist weit!

  61. Herzlichen Glückwunsch auch von mir und ein dickes Danke für mittlerweile viele Jahre der kompetenten, humorvollen und interessanten Arbeit, die ihr hier immer wieder leistet. Ich besuche eure Seite nahezu täglich via RSS Reader. Sie ist im Prinzip die Hauptquelle meines Techniknewskonsums. Vielen Dank, haut rein, bleibt wie ihr seid und weiterhin viel Erfolg. Ihr habt’s verdient! Werde euch weiterhin treu bleiben.

  62. Herzlichen Glückwunsch und auf viele weitere Jahre

  63. einfach D A N K E — und Glückwunsch zu 12 Jahren Blog
    lese sicher schon über 10 Jahre deinen – euren Blog
    für mich immer wieder interessante aktuelle Themen
    daher werde ich auch weiterhin ein treuer Leser bleiben

  64. Herzlichen Glückwunsch! Tatsächlich ist das einer der wenigen Blogs, die ich gefühlt auch siet 12 Jahren lese – auch wenn ich mir sicher bin, dass ich ihn erst vor zehn Jahren entdeckt habe 😉 Jedenfalls schafft Ihr es mit Eurer Themenauswahl und -aufarbeitung immer wieder, auch mein Interesse zu wecken und zu stillen. Vielen Dank!

  65. seit jahren lese ich cashys blog mit neugieriger begeisterung
    angenehmer stil und immer wieder interessante beiträge
    danke gratulation und alle guten wünsche für die nächsten vier jahre
    euer proust

  66. Ein super Blog, lese noch nicht so lange bei euch, aber inzwischen regelmäßig RSS-Feed sei dank.
    Weiter so, macht wirklich Spaß!

  67. Herzlichen Glückwunsch zu 12 erfolgreichen Jahren, die für mich immer sehr interessent waren, obwohl und (!) weil ich seit meinem Informatikstudium (Darmstadt, vor rund 40 Jahren) von der IT-Branche gelebt habe.
    Wenn es „Caschys Blog“ nicht gäbe, müsste es erfunden werden. 😉
    Alle guten Wünsche für eine spannende Zukunft!

  68. Keep up the good work 🙂

  69. Danke!!! und hoffentlich noch lange…

  70. Vielen Dank Caschy & Team, lese seit gut 10 Jahren nahezu täglich mit … keep up the great work guys !!!

  71. Herzlichen Glückwunsch und besten Dank für die vielen Jahre, die mich dein/euer Blog schon begleitet.

  72. Glückwunsch.. Auf nächsten 12 Jahre.

  73. Sebastian says:

    Menschlich, ehrlich, authentisch – sowas findet man im Internet kaum.
    Danke dafür an dich und dein Team!

  74. Wahnsinn! Schon wieder ein Geburtstag. Mir kommt es vor, als wäre der letzte gerade erst gewesen…
    Da fällt mir auf, dass ich scheinbar auch schon ein paar Jährchen dabei bin. Wenn auch eher „stiller Mitleser“ als „aktiver Kommentarschreiber“.
    Danke an das Team! Die Seite gehört zu meinen persönlichen „Must-Reads“, die ich jeden Tag (mehrmals) abrufe.
    Eure Arbeit ist super. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr alle fit & munter bleibt und das Ganze hier noch eine Zeit lang so erfolgreich machen könnt!

  75. Gratuliere. Auf die nähsten tollen Jahre hier im Blog. 🙂

  76. Martina Schein says:

    Nicht »nur« ein Blog, sondern ein toller Blog, auf dem ich gerne täglich lese. Auf die nächsten 12. ☺

  77. Alles Gute zum Jubiläum. – Spitzenblog!

  78. „Die Menschen verkommen, wenn sie kein Feierkleid anziehen“-Thomas Carlyle

  79. Happy Birthday Cashy Blog!!!
    Bleib, wie du bist, solange du noch Lust und Spaß daran hast, und erfeue uns, deine Leserschaft, noch recht lange an Tech-News (ausgewählt nach deinem Stil). Es gibt immer etwas zu meckern. Ich bin da einer der das tut. Es geht aber nie gegen dich oder deine Kollegen, sondern nur immer um die Sache selbst. Hat nie was mit euch zu tun. Freue mich jeden Tag hier lesen zu dürfen, weil, es gibt nur wenige Seiten die so sind wie deine.

  80. Gratuliere, das zeugt von Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen.
    Schaue fast täglich bei die rein, aber höchstens seit 4 bis 5 Jahren.
    Finde immer wieder gute Anregungen und der blog ist einfach empfehlenswert.
    lg
    Don

  81. Einfach nur: Danke!!! 🙂

  82. Glückwunsch von einem weiterem Stammleser 🙂

  83. Von 12 Jahre altem Blog zu 12 Jahre altem Blog: Herlichsten Glückwunsch!

  84. Caschy, als langjähriger Mitleser kann ich nur sagen: Weiter So!
    Meinung sagen, klare Positionierung und immer am Puls der Zeit – gut so!

  85. Glückwunsch!! Und vielen Dank für die tollen Beiträge!

  86. Wow, schon 12 Jahre… Ich glaube ich folge Dir davon mindestens elf. Danke! 😀

  87. Moin!
    Danke für den blog, Danke ans Team unad Danke auch an die Mitkommentatoren, dass es hier doch meist freundlich und konstruktiv zugeht! Super Sache, hoffentlich noch sehr, sehr lange!

  88. @Schmallek says:

    Glückwunsch zum Geburtstag! Ich bin ja eher der heimliche Leser, aber dein Blog hat mich schon zu ein paar Kaufentscheidungen geführt, oder mich davon abgehalten. Ich wünsche dir alles Gute für die kommenden Jahre.
    Gruß, Ingo

  89. Prost Männer, habt ihr euch verdient! 😉 Der Blog ist eine der wenigen Seiten im Netz, die ich wirklich mehrfach täglich besuche! Weiter so, ich hoffe, da folgen noch ein paar Jährchen…

  90. Meinen Glückwunsch und besonderen Dank für euer Durchhaltevermögen!

    Durch einen Hinweis einer Kollegin kam ich vor Jahren hier vorbei und lese seitdem nahezu täglich eure ebenso interessanten wie gut geschriebenen Beiträge. War ich mal ein paar Tage verhindert, ist es mir eine besondere Freude mich durch die aufgelaufenen Artikel zu schmökern. Fast so, als hätte man ein ganzes Tech-Magazin gekauft…

    Die Sachlichkeit in euren Beiträgen ist allein schon eine Referenz, aber noch mehr die Zurückhaltung in politischen Dingen. Ich rechne euch hoch an, dass ihr in letzter Zeit nicht dem missionarischen Eifer verfallen seid, zu dem man sich in anderen Technik-Blogs hinreißen ließ. Ich persönlich mag, wenn ich meiner Technikleidenschaft fröne, nämlich kein Polit-Bashing lesen, egal in welche Richtung es zielt. Wart ihr auf solchen Abwegen, dann zumindest so dezent, dass es mir verborgen blieb. Deshalb bin ich mehr denn je gerne hier und hoffe, dass ihr noch sehr lange Spaß an eurer Arbeit habt.

    Herzlichen Dank für die angenehmen Stunden, die ihr Gleichgesinnten geboten habt und hoffentlich noch lange bieten mögt bzw. könnt.

  91. shadesofmett says:

    Caschy, ich bin ebenfalls seit Jahren Stammleser. Ich hab gehörigen Respekt davor, was Du hier aufgebaut hast. Und das mit einer Konstanz, die beeindruckt. Schöne Artikel, bunter Mix an Themen, aber nie überfrachtet. Und ein wenig neidisch schau ich schon auch drein und wünschte, bei mir würde es auch so funktionieren, wie bei Dir. Aus Hobby ins Home-Office, um mit Leidenschaft an etwas zu arbeiten, woran man auch Spaß hat. Da bin ich wirklich ein wenig neidisch drauf. Es will bei mir nicht so recht klappen…

    Aber, ich gönns Dir, von Herzen. Mach(t) weiter so! Ich bleibe Stammleser mit deaktiviertem Adblocker.

  92. Glückwunsch zu 12 Jahren Caschys Blog 🙂

    Ich weiß nicht genau seit wieviel Jahren ich hier mitlese, aber seitdem besuche ich die Seite jeden Tag.

    Ihr seit ein echt gutes Team und ich hoffe das ihr noch lange weiter macht 😉

  93. Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so Jungs 🙂

  94. Glückwunsch Cashy, Du(Ihr) bist nun ca. 8 Jahre meine Startseite auf der Arbeit … ich kann noch weiter, ich hoffe Ihr auch 🙂 Alles in allem wirklich eine tolle Sache hier – Hut ab! Weiter so, auch wennn Du iummer noch keine Ahnung von Fußball hast 😉 (mit blau weißem Gruß) viele Grüße vom sonnigen Bodensee Oli

  95. Keine Ahnung, wie lange ich hier schon mitlese. Auf jeden Fall war ich schon dabei, als ich selbst vor fast 9 Jahren anfing. Klar, du warst der Grund. Irgendwann hattest du hier im Blog mal sowas geschrieben wie »Du hast was zu sagen. Dann fang an zu bloggen.«… Kurz darauf installierte ich WordPress.

    Ich hatte damals nicht wirklich was zu sagen. Aber ich wollte etwas sagen und bis heute bin ich dabei. Wenngleich ich heute anders blogge als früher. Wie dem auch sei, danke für den Anstoß damals und danke, dass du auch heute noch bloggst. Auf die nächsten 12 Jahre!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.