10x Acronis Backup & Security 2010 für euch

Ich hatte ja vor einigen Tagen fünften Blog-Geburtstag und versprach auch, etwas für euch treue Leser auf der CeBIT zu besorgen. Ein bisschen ist mir etwas gelungen. Den Anfang mache ich mit einer Software, die wahrscheinlich jeder von uns Windows-Usern kennt und gebrauchen kann: Acronis Backup & Security 2010, der Nachfolger von Acronis True Image 2010. Im Gegensatz zur „normalen“ Acronis True Image-Version kommen in der Backup & Recovery noch Security-Komponenten hinzu.

Ich konnte für 10 Leser eine Lizenz bekommen. Ich stelle euch natürlich noch einmal das Programm etwas vor, für den Fall, dass es einer von euch noch nicht kennt. Ganz am Ende kommt dann die *Tusch* Tombola. Nur für euch 😉

Was unterscheidet Acronis Backup & Security 2010 von Acronis True Image 2010?

In der Backup & Revovery-Variante bekommt ihr zusätzlich noch ein Antivirus-Programm und eine Firewall mit an die Hand gegeben. Natürlich sind die Komponenten optional installierbar. Acronis schafft mit der Software einen Rundum-Schutz. Hier einmal die Screenshots der Installation:

Selbst vor vielleicht böswillig angesteckten USB-Sticks wird gewarnt:

Jede Komponente von Acronis Backup & Security lässt sich getrennt de-/ aktivieren.

Die Oberfläche kommt ohne störenden Schnick Schnack aus. So muss das sein:

Neben den reinen Backups auf die eigene Festplatte lässt sich auch der Onlinedienst von Acronis nutzen.

Neben den Backup-Funktionen stehen einige wirklich nützliche Werkzeue zur Verfügung, so könnt ihr zum Beispiel ohne Probleme eure Festplatten klonen, Daten sicher löschen, das System entmüllen oder aber Windows-Images (WIM) in Acronis-Images umwandeln oder umgekehrt.

Die Kommandozentrale: hier kannst du den Status deines Systems auf einem Blick überwachen. Wer mehr als einen Rechner im Netzwerk hat, der findet auch eine Konsole, um alles zu managen. Auch Kiddies können an ihren Kisten fröhlich surfen – Kinderschutz sei Dank. Zum Netzwerk noch einmal: einmal kaufen: drei Kisten schützen. Sollte wohl für die meisten von uns ausreichen, oder?

Zusammen gefasste Featureliste:

– Schutz deiner Daten durch lokale Backups

– Schutz von Daten durch Online-Backup (5 GB Space für ein Jahr mit im Paket)

– Internet-Security, dank Antivirus und Firewall etwas geschützter durch das virtuelle Leben gehen

Die 30-Tage-Testversion könnt ihr übrigens hier bekommen.

„Caschy, quatsch nicht soviel, ich kenne die Software – die rockt derbe – ich möchte eine Lizenz gewinnen“

Ganz einfach: Ballert eure Daten in das extra von mir für euch angelegte Formular. Ich benötige eure Adresse zur Zusendung der Lizenz. Die kommt richtig geilo in der Box – also Retail zu euch. Es werden nur die Gewinner-Adressen weiter gegeben. Alle anderen lösche ich sofort wieder. Erleichtert mir meinen Aufwand, da ich so nicht jeden Einzelnen anmailen muss.

Wer gewinnt? Ganz einfach, gebt einen Tipp ab: wie viele Abonnenten per Feed hat mein Blog am Montag, den 15.03.2010 um 15.00 Uhr? Einsendeschluss: Sonntag 15.00 Uhr. (Timestamp im Google Doc) 😉

Diese Info per Formular absenden, die 10, die am nächsten sind, bekommen in Bälde ihre Acronis Backup & Security 2010 im Wert von (ich glaube) knapp 50 Euro nach Hause geliefert.

Und nun ab in die Kommentare: wie schützt ihr euch? Wie sichert ihr eure Daten? Macht ihr Vollbackups?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

68 Kommentare

  1. Hallo!

    @caschy! wir wissen was wir an dir haben! und „Neider“ gibt es immer mal wieder! mach weiter so! ich bin gerne auf deinem Blog!

  2. Da ich Apfelmensch bin, habe ich meine Backup-Lösung bereits eingebaut und bin mit dieser auch sehr zufrieden.
    Unter Windows habe ich damals aber nie mit Backups gearbeitet und in 8 Jahren als Windows-User auch noch nie benötigt.

  3. Wieso möchtest Du deine Beiträge überhaupt kommentiert haben? Der Sinn und Zweck einer solchen Funktion liegt unter Garantie nicht im „Streicheln lassen“. Nur weil ich Kritik äußere explodierst Du und greifst mich persönlich an? Als „erfahrener“ Blogger musst Du doch mit solchen gemeinen Anschuldigungen umgehen können oder nicht? Niemand hat etwas zu verschenken und daher wundere Dich bitte nicht, dass es Leute gibt, die nach dem Grund deiner herzensguten Geschenkerunde fragen. Wenn Du den Grundgedanken deiner offenen und portablen Software (die Du vorstellst) nur im Geringsten unter die Leute bringen willst, dann musst Du dich leider mit Leuten herumschlagen, die sich solche Dinge fragen. Ich persönlich wollte Dich mit meinem Kommentar gar nicht angreifen, aber es gibt, wie man sieht, einen großen Unterschied zwischen verständigen und verstehen.

  4. Antivir/Firewall: KIS 2010

    Image: derzeit leider keines
    Sync: Super Flexible File Synchronizer & SugarSnyc

  5. @Bob: nur weil du solche Menschen nicht kennst, heisst es nicht, dass ich nicht so einer bin. Ja, ich mache so etwas. Seit jeher, wenn immer sich mir die Gelegenheit bietet. Ich reviewe sogar nur, wenn für meine Leser Lizenzen raus springen. Ja, so etwas gibt es – und macht vielleicht auch den „Erfolg“ dieses Blogs aus 😉

  6. JürgenHugo says:

    Ei wei – wie gut, das ich nich blogge. Dann hätt´ ich schon ´nen Herzinfarkt – oder mehrere Bypässe… :mrgreen:

  7. Danke für Deinen Blog und für die viele Arbeit die das kostet.
    Ich verstehe auch nicht warum manche immer maulen müssen. Ich hab mir TrueImage2010 gekauft und probeweise mal ein System auf eine zweite leere FP kopiert. Hat nur 20 min gedauert und die zweite FP ließ sich ohne Probleme starten. Ein echte Rücksicherung habe ich allerdings noch nicht gemacht. Ein Bekannter hatte sich neulich das „Security Tool“ gefangen (als dhl-Benachrichtigung; er wartete auf eine). Sehr eklig, da wäre ein Image schön gewesen…

  8. @haichen: Schon X-Mal gemacht. Lüppt 1a. Ist eben wie früher mit Ghost. Nur eben wesentlich weiter entwickelt 🙂

  9. Antivir/Firewall: Bit Defender 2010 Total Security
    BackUp: Paragon Backup & Recovery 10 Suite/ Acronis True Image 11

    Das mitgelieferte AV sieht mir stark nach ner abgespeckten Version von Bit Defender 2010 Total Security (Softwin) aus. Ises mit großer wahrscheinlichkeit auch, es wurden einfach nur die Namen ausgetauscht ^^

    Vergleichs-Screens: http://www.bitdefender.de/themes/bd10/flash/mediacenter_ts_de/pres.html?KeepThis=true&TB_iframe=true&height=680&width=820

    Acronis Backup & Security 2010 wäre dann wohl bei der nächsten fälligen Lizenzverlängerung ne gute Alternative zur eigentlichen Bit Defender Suite.

  10. @Christian: Wie machst Du den die Win7 Interne Sicherung per Batch. Suche dazu noch nach einer Lösung.

  11. @Doxer: such mal im Blog nach wbadmin 😉

  12. Ja das kenn‘ ich, macht aber „nur“ das VHD-Image. Ich suche ’ne Batch-Lösung für das dateibasierte Backup, da ich zuvor den Server per WakeOnLan einschalten möchte.

  13. Schutz gegen Viren mit AVG und Malwarebytes Anti-Malware (war mal ein Tipp von Cashy – funzt einwandfrei). Backups mit Acronis Vers.7. Da käme das neue Acronis gerade recht. Ich wünsch euch allen was. Und immer locker bleiben, jetzt ist doch Wochenende.

  14. @Britta
    Du schriebst mir aus der Seele. Ausgerechnet gestern sollte ich mal wieder einem DAU seine Staatsarbeit retten. Als er anfing, habe ich ihm gepredigt, sie zu sichern, von mir aus sich selbst per Mail zu senden. Hat betroffener Depp auch zwei Mal gemacht, danach nie wieder.

    Dau hatte Glück, die Festplatte war zwar verreckt, das BS fuhr auch nicht mehr hoch, aber die Staatsarbeit war noch lesbar, mit einem anderen Rechner. Der Schaden ist aber hoch genug, einige 100 Fotos waren nicht mehr zu retten. Ne Festplatte hatte ich noch rumliegen, so kann DAU heute nach dem Aufsetzen eines neuen Windows weiterarbeiten. Mit Acronis und nem Backup wären das vielleicht einen Stunde Arbeit gewesen, so waren es bestimmt 5. Wem die Zeit im Leben nicht zu schade ist.

    @Caschy Lass dich doch von so Geunke nicht ärgern, geh lieber ins Studio und halte deinen Plan ein! 😉

  15. @ren: morgen ist wieder angesagt. Vorm Fußball 😉

  16. @Bob,
    bin eigentlich immer ganz lieb, aber du gehst mir auf den Zeiger. Mutti? darf ich dem die Augen auskratzen? 🙁
    Manno verstehst du? Ich und viele andere geben gern unseren guten Namen, wenn wir dafür ein Produkt kostenfrei bekommen was wir gebrauchen können.
    Ja ja und caschy wird es bestimmt nötig haben unsere Adressen zu sammeln. Wie alle wissen betreibt er vom Sessel aus noch ein Einmann-CallCenter….
    Ok das reicht an Gerüchten und Stacheleien… 😉
    Drücke diesmal aber nur allen die Daumen die Acronis Backup & Security 2010 gebrauchen können, ich selbst habe leider schon Geld für Backup und Sicherheit ausgegeben.
    @caschy, danke für deinen tollen Blog. 🙂

  17. a) Ich schütze mich mit avast! Free Antivirus (immer aktuell durch automatische Updates) und Malwarebytes Antivirus (alle 14 Tage Update und Scan).

    2) Ich sichere mit Acronis True Image 11.0: montags ein Vollbackup und dazwischen täglich ein inkrementelles Backup.

    Für den Fall, dass ich eins der zehn Glückskinder sein werde: Kann ich Acronis Backup & Security 2010 ohne Datenverlust über mein Acronis True Image 11.0 installieren?

  18. Thunder-man says:

    @Bob
    Will man seinen Server „gegen-finanzieren“, ist Werbung doch legitim, oder? (Und dann noch die Zeit, die caschy investiert)

    Habe von der Twitter Action VIPRE 4. (Vipre Antivirus + Antispyware)
    http://svsload.com/wd/forum/kostenlose-vollversionen/vipre-antivirus-premium-4-0-gratis/#p199 (Aktion beendet)

    Allerdings kam ich nach der Installation nicht mehr ins Internet und habe es daher vorerst wieder deinstalliert.

    Zur Zeit nutze ich die Firewall meiner Fritz!Box und suche nach einer neuen Lösung …
    Acronis Backup & Security 2010 kannte ich als komplette Sicherheits-Suite bisher nicht, liest sich aber gut.

  19. @DoXer:

    eine bla.cmd Datei erstellen und als Inhalt einfügen und anpassen:
    wbadmin start backup -allcritical -include:c:,d:,e: -backuptarget:s: -vsscopy -quiet > backuplog.txt

    backuplog.txt

  20. @caschy:

    Du hast hier sehr viele Leser und Kommentatoren die zu 100% hinter dir stehen, jedoch möchte ich auch anmerken, dass man als Mensch, besonders wenn man in der Öffentlichkeit steht (Redakteur oder nun Blog Besitzer) auch für Kritik, ob berechtigt oder nicht, offen sein muss.

    Ganz wichtig ist hierbei: dies auf gar keinen Fall persönlich zu nehmen!!

    Und dann dementsprechend auf die Kritik nüchtern zu Argumentieren und zu Antworten, jedoch brauchst du dich nicht zu rechtfertigen, denn niemand macht dir hier !hoffentlich! persönliche Vorwürfe.

    PS: „Augen auskratzen“ – nunja das hat hier nichts zu suchen. Ist 1. persönlich und 2. ja schon fast blinde Gefolgschaft. 😀 Ist ja fast wie auf der Straße!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.