100 Jahre Titanic-Katastrophe: nun auch auf Google Earth

Wer von uns hat denn nicht schon mindestens 100000 Dokus über den Untergang der Titanic gesehen? Ein spannendes Thema, zumindest für mich, der in Schulzeiten ein Chemie- und Fremdsprachen-Versager war, dafür aber unter anderem in Geschichte und Religion glänzen konnte. Heute jährt sich das Unglück zum hundertsten Mal und Google hat versucht, das Unglück auch innerhalb von Google Earth greifbar zu machen.

Wer Google Earth nutzt, der kann ja mal einfach nach der Titanic suchen, die Google da eingebaut hat – inklusive den aktuellsten Erkenntnissen von National Geographic. Die ganz Faulen können sich im Google Lat / Long Blog noch die KML-Datei für die guided Tour besorgen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Danke für den Tipp! 🙂

  2. Genial, sieht wirklich gut aus!

  3. wo ist den das 3d model genau?

  4. Schon ne coole Sache.
    Hab allerdings nur den Bug das 3D-Modell des Hecks wir bei mir nicht dargestellt und ein Freund der SketchUp Modelle (im allgemeinen) werde ich wohl auch nie.

  5. Überall dieser Titanic Hype, geht einem auf den Senkel…

  6. Ich gehöre dann mal zu den Faulen und bedanke mich für die KML Datei 🙂

  7. Oberst Klink says:

    Oder ihr gebt einfach „Titanic“ in Suchfeld ein. Aber toller Tipp.Danke

  8. Reli hatte ich auch immer ne 1! Hatte auch jahrelange harte Schule bei Nonnen! Extreme katholic Teaching! 😉

  9. Craig Morris says:

    Warum schreibt man „100000“ ohne Interpunktion? Man sieht nicht auf Anhieb, ob das eine Million oder Hundertausend oder was anderes ist. „100.000“ ist doch deutlich lesbarer.

  10. @Craig Morris

    Naja, wenn Du daran schon scheiterst…

  11. Ledergerber says:

    Es gibt einen neuen Hype:

    „COSTA CONCORDIA!“

    Dazu lief gestern Abend auf DC eine Dokumentation 😉

  12. Irre was Google Earth so alles möglich macht, als währen sie dabei gewesen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.