Anzeige

100 Euro Cashback auf HUAWEI P10, HUAWEI P10 Plus und Mate 9

Solltet ihr euch überlegen, ein HUAWEI P10, HUAWEI P10 Plus oder ein Mate 9 zu kaufen, so könnt ihr am Samstag vielleicht ein wenig sparen. Huawei gab bekannt, dass alle Besteller, die am 15. April 2017 (Ostersamstag) eines dieser drei Smartphones bestellen, 100 Euro Cashback bekommen. Haken? Jau: Die Aktion ist auf 2.000 Stück begrenzt. Kunden von Media Markt und Saturn sind von der Online-Aktion ausgenommen, aber sie erhalten den Vorteil direkt im Laden. Dennoch interessiert? 

Um den Cashback-Vorteil zu erhalten, können sich die Kunden am Ostersamstag nach dem Kauf mit ihren Daten einfach unter www.dreimalsehrgut.de registrieren und den Scan der Rechnung und ein Foto der ausgeschnittenen IMEI hochladen. Allen Interessierten steht eine FAQ zur Ansicht bereit. Und was sage ich dazu? Ich habe tatsächlich schon alle drei Geräte in den Fingern gehabt.

[irp]

Mir gefiel das P10 sehr, allerdings war es mir persönlich zu klein, da mochte ich das P10 Plus mehr. Und da ich immer einen Androiden neben dem iPhone im Einsatz habe: Es ist bei mir das Mate 9. Ansonsten habe ich hier noch Testberichte für euch: Nicht in der Aktion, aber lesenswert: Testbericht Huawei P10 lite, aus der Aktion: Testbericht Huawei P10 und natürlich auch der Bericht zum Mate 9.

[asa]B015JCM8WG[/asa] [asa]B06XC3HLLZ[/asa]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Hm, da platzt mir etwas der Kragen. Würde gerne das P10plus kaufen, aber es ist nirgends kaufbar. Bei den großen Händlern steht mittlerweile 6-8 Wochen, in den vergangenen Wochen habe ich bei diversen Händlern, die „lieferbar in 3-4 Tagen“ schrieben, bestellt, dann wurde das aber wieder kurzfristig auf 4 Wochen hochgesetzt, jetzt auf 6 Wochen. Was macht Huawei da? Große Ankündigung, Aktionen wie Leica-Kamera dazu, jetzt Cash-Back – aber keine Geräte? Die schwarze Ausführung wurde in einer kleinen Tranche, wie man in den Foren lesen kann, vor zwei Wochen ausgegeben, aber von den Farben, die so groß angekündigt wurden, weit und breit keine Spur. @ caschy: Das wäre mal ein lohnenswerter investigativer Artikel?

  2. @caschy: HUAWEI „P10 Plus“ oder „Mate 9“

    Welches ist denn nun Deiner Meinung nach besser?

  3. @NickS: Als Besitzer eines Honor 8 kann ich davon nichts bestätigen. Habe keinerlei Bugs in EMUI 5 bemerkt. Das „Schließen zum Stromsparen“, was an sich ja schon umstritten ist, ist zwar sehr aggressiv, beachtet aber meine gesetzten Ausnahmen. Der Kirin Prozessor leistet gute Arbeit und die Geräteflut gibt’s von anderen Herstellern auch.

    Ich nutze nur Amazon Music und Soundcloud, die sind beide vom Lockscreen steuerbar.

  4. Wolfgang D. says:

    „Die Aktion ist auf 2.000 Stück begrenzt“
    ROFL, einfach zwei Monate warten, dann spart man noch mehr wie 100€, wenn ich den Preisverlauf des P9 Plus auf dem freien Markt sehe.

    Ich muss sagen, jetzt wo der Fingerscanner vorne ist, interessiert mich das Gerät sehr. Bin gespannt auf kommende Tests.

    Custom ROMs werden auch bei anderen Herstellern immer problematischer seit Android 6 und dem gesperrten Bootloader bei zertifizierten Geräten, und Updates scheinen zumindest solche Spitzenmodelle regelmäßig und länger zu bekommen. Wenn ein P9 Plus Besitzer vielleicht was dazu schreiben mag?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.