+1 Plus One Extension

Google Chrome: Es war nur eine Frage der Zeit: die Erweiterung für Googles +1. Was sie macht? Sie ermöglicht es euch, auf jeder Seite euer +1 zu hinterlassen und zu schauen, wie viele +1-Stimmen die Seite schon eingeheimst hat. Nützlich? Naja, geht so. Bislang habe ich es für meinen Teil immer so gehalten: gab es keinen Facebook-Button oder so, dann hab ich eben auf nichts geklickt – einfache Rechnung. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Wer googlet sich da denn selbst? 😉

  2. Wer hat da sein Google Profil auf, welches die eigenen vorgenommenen +1 anzeigt? 😉

  3. Okay, okay…

  4. Nashörnchen says:

    Ähm – und was macht das jetzt???

  5. Eine leere, weisse Blase … ist das normal oder kommt da früher oder später noch Inhalt rein?

  6. „und was macht das“
    => Es leuchtet blau!

  7. Google Spielzeug für eitle Blogger 😉

  8. Überflüssiges Teil

  9. Wie sieht’s denn in Zukunft dann mal mit nem

    -1 Button aus??

    Ob der später noch nachgereicht wird?

    Na mal abwarten 😉

  10. Bei meinen Test konnte kein Vote mit einem Google Apps Account getätigt werden.

  11. Mal ne andere Frage: Wie hast du die Box unter den Beiträgen mit den ganzen Social-Funktionen hinbekommen, selbst gemacht oder ist das nen Plugin für WordPress? 🙂

  12. Sind einfach die Buttons nebeneinander 🙂

  13. Caschy hast du 2 verschiedene Adblocks installiert? xD

  14. Die Hand ist Personal Blocklist.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.