Zwei-Faktor-Auth: Authy mit Widget für iOS 8

15. Dezember 2014 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Den Dienst Authy hatte ich bereits einmal vorgestellt. Er bietet die Möglichkeit, Zwei-Faktor-Codes für diverse  Dienste wie Dropbox, Google Mail, Outlook und Co innerhalb einer App zu verwalten und diese Accounts auch verschlüsselt über mehrere Geräte zu synchronisieren. Beispiel: Ihr richtet im Authy-Client unter iOS eure Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google, Dropbox und Co ein, dann könnt ihr diese direkt auf eurem Android-Tablet nutzen, sofern der Authy-Client dort auch installiert ist – oder aber auch an einem beliebigen Rechner mittels Chrome-Erweiterung.

Authy
Zwei-Faktor-Auth: Authy mit Widget für iOS 8
Entwickler: Authy Inc.
Preis: Kostenlos
  • Authy Screenshot
  • Authy Screenshot
  • Authy Screenshot
  • Authy Screenshot
  • Authy Screenshot

Bei Authy werden keine Passwörter übertragen, sondern lediglich der Zahlencode, den man an neuen Rechnern oder Client-Installationen eingeben muss. Diese Funktion ist optional und funktioniert mit lokaler Verschlüsselung auf eurem Gerät mit einem zusätzlichen Passwort. Heute erschien dann die neue iOS-App des Dienstes, der mittlerweile 1 Million Benutzer zählen darf. Diese aktualisierte App bringt die Möglichkeit mit, die eingebundenen Accounts im Widget-Bereich eures iOS-Gerätes anzuzeigen.

Keine Sorge – ist das Gerät gesperrt, so ist auch die Anzeige der 2FA-Codes nicht möglich. Die Nützlichkeit des Widgets ist natürlich abhängig von eurem Anwendungsbereich: mein iMac und mein MacBook sind beispielsweise dauer-autorisiert, sodass ich den Schlüssel aus einer 2FA bei irgendwelchen Diensten wenig bis gar nicht benötige und somit auch keinen Widget-Platz verschwende. (danke Alexander!)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22946 Artikel geschrieben.