Zattoo mit Video on Demand

10. Dezember 2015 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_zattooMittlerweile gibt es einige Anbieter, die TV-Programm teils mit reduziertem Umfang kostenlos ausstrahlen – und wer mehr Sender will, der zahlt entsprechend. Magine oder Couchfunk wären so Dienste, nicht zu vergessen Zattoo, die schon gefühlt ewig am Markt sind und sich sicherlich zurecht als Pioniere bezeichnen können. In den letzten Jahren wurde das Live TV-Angebot durch Zattoo Recall bereits um Catch-up TV-Funktionalitäten ergänzt. Nun weitet Zattoo sein Angebot für zeitversetztes Fernsehen durch Video on Demand-Inhalte weiter aus und unternimmt damit einen weiteren Schritt, um sich als zentrale Anlaufstelle für TV-Inhalte im Internet zu positionieren.

Zattoo-PR-GER-151210-Screenshot--OnDemand-Startscreen

Direkt zum Start sind 150 Sendungen von Spiegel TV, Studio Hamburg und Fashion TV verfügbar. Inhalte von Partnern wie zum Beispiel ProSiebenSat.1 werden in den nächsten Wochen folgen. Das neue Angebot ist werbefinanziert und für Zattoo-Nutzer gratis. Derzeit wird der VoD-Service auf zattoo.com sowie innerhalb der Windows 10 App angeboten. Die Ausweitung auf die Zattoo-Apps für iPhone, iPad und Android-Smartphones und -Tablets erfolgt im ersten Quartal 2016, wie der Betreiber mitteilt. Daneben wird der Service auch in den Zattoo Applikationen für connected TV (z.B. Amazon Fire TV, Apple TV, Android TV) ausgerollt.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 23147 Artikel geschrieben.