Zattoo dreht die Preisschraube gewaltig nach oben

9. April 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Keine guten Nachrichten für Interessierte des Online-Angebots der Schweizer Firma Zattoo. Das Angebot, welches das kostenlose Schauen einiger TV-Sender erlaubt (mit Werbeunterbrechung), bietet auch einen Premium-Dienst an, der in der Vergangenheit 4,99 Euro im Monat kostete. Hierfür gab es dann Live TV und HD-Sender. Letzte Woche kündigte man dann die Aufnahme von Sendern der ProSiebenSat.1 Group an.

Zattoo_Win8-590x254

Nutzer bekommen so zusätzlich SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold und ProSieben MAXX geboten. Doch neben diesen Sendern gibt es auch eine saftige Erhöhung des Preises. Von knapp 50 Euro im Jahr geht es nun hoch auf 99,99 Euro – der monatliche Preis beträgt nun 9,99 Euro. Hier zeigt sich anscheinend, dass der Bedarf nach TV im Internet da ist und dass Anbieter auch verdienen wollen. Mal schauen, wie die Kunden die neuen Preise annehmen werden. Auch wird interessant zu sehen sein, was Anbieter wie Magine hier in Deutschland auf die Beine stellen, denn auch diese sind mit der ProSiebenSat.1 Group eine Partnerschaft eingegangen.  (danke Norbert!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.