Yubico YubiKey 4C Nano vorgestellt

26. September 2017 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von:

Der YubiKey ist sicherlich einigen ein Begriff. Hardware-Token, mit dem man sich an einem System anmelden kann. Statt oder zusätzlich zu einem Passwort. Das Unternehmen bot in der Vergangenheit klassische USB-Lösungen an, stellte aber aktuell auf der Microsoft Ignite Conference in Orlando den neuen YubiKey 4C Nano mit USB-C vor – vorher musste man zum etwas größerem 4C greifen. Nach Aussagen von Yubico handelt es sich beim 4C Nano um das kleinste Multi-Protokoll USB-C-Authentifizierungsgerät der Welt.

Der YubiKey 4C Nano unterstützt mehrere Authentifizierungsprotokolle, ähnlich wie die anderen auf der YubiKey-4-Plattform basierenden Schlüssel, einschließlich YubiKey 4, YubiKey 4 Nano und YubiKey 4C. Unterstützt wird unter anderem FIDO U2F (Universal 2nd Factor), One-Time-Passwort (OTP), Smartcard (PIV) und Smart Card (OpenPGP).

Der YubiKey funktioniert unter Microsoft Windows, macOS, Linux und wird nativ in Chrome, Opera und in der Vor-Beta-Version von Firefox Nightly unterstützt, so dass keine zusätzliche Client-Software oder Treiber benötigt werden. Die neue Lösung ist für 60 Dollar zu haben, wie der Hersteller mitteilt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.