YouTube: Werbefreiheit, Offline-Verfügbarkeit und Hintergrundnutzung soll kommen

27. November 2013 Kategorie: Android, geschrieben von:

Eine neue Version der YouTube-App für Android ist seit heute morgen da. Sie geht einher mit Beschwerden der Nutzer, sie bekommen Fehlermeldungen in Form von „Diese Aktion ist unzulässig. Zum Wiederholen berühren“. Aber auch unter der Haube hat man etwas verändert, ein Analysieren der App hat ergeben, dass Google unter Umständen einen Music Pass plant.

YouTube

So soll das werbefreie Anschauen / Anhören von Musikvideos möglich sein, auch wenn das Display deaktiviert ist. Bislang muss man zu Dritt-Apps wie PVStar+ greifen, um die Videos im Hintergrund abspielen zu lassen. Neben der Werbefreiheit soll YouTube unter Umständen das Realisieren von Offline-Videos planen, dies ist allerdings nichts Neues, dies wurde schon so kommuniziert. Bleibt die Frage: wer braucht einen YouTube Music Pass, wenn es Google Play Music und andere gibt?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.