YouTube vor Einführung von Bezahl-Kanälen

6. Mai 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Die amerikanische Financial Times will erfahren haben, dass YouTube vor dem Einführen von Bezahl-Kanälen steht. Hiermit will man sich und seinen Partnern eine weitere Einnahmequelle sichern. Hierbei soll es erst einmal um einen relativ kleinen Piloten gehen, bei dem circa 50 Kanäle die Chance bekommen, ihre Videos zu Geld zu machen. Ab 1,99 Dollar soll man einen Kanal abonnieren können. Laut Financial Times könnte der Start schon in der nächsten Woche erfolgen, wäre damit also pünktlich zu Googles Entwicklerkonferenz I/O, die am 15. Mai startet. Die Pläne sind nicht neu, schon im Januar wurden diesbezüglich Informationen veröffentlicht.

YouTube

Hier könnten nicht nur kleine Kanalbetreiber einsteigen, sondern auch Mini-Sender, die YouTube statt dem Kabelnetz als eigenständigen Distributionskanal nutzen. Mal schauen, vielleicht kaufen irgendwelche Menschen ja mal die Bundesliga-Rechte im Jahr 2020 und strahlen die Spiele via YouTube aus. Ist ja denkbar und im Jahr 2020 wird jedes Endgerät ohne Probleme Zugang zu YouTube haben.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17931 Artikel geschrieben.