YouTube-Update: nach Android wird auch iOS zur Fernbedienung

28. Februar 2013 Kategorie: iOS

YouTube hat heute ein Update veröffentlicht, welches das iPad oder das iPhone zur Fernbedienung macht. Viele TV-Geräte verfügen zwar über eine YouTube-App, allerdings geht die Bedienung am Smartphone ja meistens besser von der Hand. Nachdem das YouTube-Feature bereits für Android-Smartphones und -Tablets nutzbar war, ist nun auch iOS dran. Kontrolliert werden kann auf Xbox, PlayStation oder unterstützte TV-Geräte. Ersetzt allerdings nicht einmal ansatzweise AirPlay, da hier nur YouTube-Content wiedergegeben werden kann. Wie der Spaß funktioniert, könnt ihr hier sehen.

Download @
App Store
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17142 Artikel geschrieben.