YouTube-Update: nach Android wird auch iOS zur Fernbedienung

28. Februar 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

YouTube hat heute ein Update veröffentlicht, welches das iPad oder das iPhone zur Fernbedienung macht. Viele TV-Geräte verfügen zwar über eine YouTube-App, allerdings geht die Bedienung am Smartphone ja meistens besser von der Hand. Nachdem das YouTube-Feature bereits für Android-Smartphones und -Tablets nutzbar war, ist nun auch iOS dran. Kontrolliert werden kann auf Xbox, PlayStation oder unterstützte TV-Geräte. Ersetzt allerdings nicht einmal ansatzweise AirPlay, da hier nur YouTube-Content wiedergegeben werden kann. Wie der Spaß funktioniert, könnt ihr hier sehen.

Download @
App Store
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17922 Artikel geschrieben.