YouTube startet Android API

22. Dezember 2012 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Für mitlesende Entwickler ist vielleicht interessant, dass Google das auf der Google I/O 2012 angekündigte API für den nativen YouTube Player freigegeben hat. Entwickler können nun direkt in ihren Apps auf die Schnittstelle zugreifen und müssen nicht, wie bisher, die Web-Ansicht bemühen. Das API erlaubt das Abspielen von Videos ab Android  2.2 Froyo, Fullscreen, Closed captions und bringt Unterstützung für YouTube Ads mit. Entwickler können sich hier einlesen.

YouTube

»

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 15461 Artikel geschrieben.


2 Kommentare

Nick 22. Dezember 2012 um 10:49 Uhr

Das ist ja mal eine erfreuliche Nachricht. Obwohl man ja schon vorher per Intent weiterleiten konnte…

Peter 22. Dezember 2012 um 11:46 Uhr

Und was ist mit einer API für Windows Phone?


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.