YouTube RT für Windows 8/RT momentan kostenlos erhältlich

18. April 2013 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während Google seine eigenen Apps, darunter auch YouTube, für Android und iOS sehr gut pflegt, schauen Nutzer anderer Systeme oftmals in die Röhre. Im Windows Store gibt es mit YouTube RT eine inoffizielle App, die eigentlich alle Features bietet, die man für die tägliche Dosis YouTube benötigt. Die App kann personalisiert werden, so dass man beim Start gleich die Inhalte vorfindet, die einen interessieren.

YouTubeRT_WIN8

In den Einstellungen der App lassen sich verschiedene Abspieloptionen ändern, unter anderem auch der automatische Vollbildmodus. Zumindest funktioniert es so unter Windows 8. Bei Windows RT scheinen die Videos immer im Vollbildmodus abgespielt zu werden. Natürlich bietet die App auch eine Login-Funktion. Dadurch ist es möglich, YouTube Videos direkt in der App zu bewerten und zu kommentieren. Außerdem bietet die App die Möglichkeit zum Download der Videos im mp4-Format an. Praktisch, falls man unterwegs ohne Internetverbindung nicht auf YouTube verzichten möchte. Ist man nur an der Audiospur eines Videos interessiert, kann man sich zu youtube-mp3.org weiterleiten lassen. Eigentlich eine ziemlich komplette App, die man hier erhält. Auch wenn 2,49 Euro nicht viel sind, kann man sich dieses nette Programm noch bis 24. April kostenlos im Windows Store sichern.

Download @
Windows Store
Entwickler:
Preis:

Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Sascha Ostermaier

Freund von allem was mit Technik zu tun hat und waschechter Appaholiker. Android oder iOS? Egal, Hauptsache es funktioniert. Außerdem zu finden bei Twitter und Google+.

Sascha hat bereits 3566 Artikel geschrieben.