YouTube Music Key: Google verknüpft Play Music All-Inclusive mit Youtube Musik-Abo

19. August 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von:

Wie Android Police über eigene Quellen in Erfahrung gebracht hat, plant Google, unter dem Namen YouTube Music Key, die Verknüpfung von Play Music All-Inclusive mit einem Abo-Modell für YouTube.

ap-youtube-music-key

Google Play Music All-Inclusive soll dabei in Play Music Key umbenannt und in Kombination mit YouTube Music Key als Monatsabo angeboten werden. Android Police nennt einen voraussichtlichen Preis von $9,99, was bereits dem gegenwärtigen Preis von All-Inclusive entspricht. Es dürfte nach aktuellem Stand also darauf hinauslaufen, dass Abonnenten von All-Inclusive schlussendlich einfach mehr für ihr Geld bekommen werden. Es ist außerdem davon auszugehen, dass der neue Dienst vorerst nur in den USA starten wird und erst zu einem späteren Zeitpunkt in weiteren Ländern ausgerollt wird, so wie es in der Vergangenheit bereits mehrfach der Fall war.

ap-youtube-music-key-features

Gemäß Android Police umfasst das neue YouTube Music Key werbefreie Musik, einen Offline-Modus und das Abspielen von Musik als reine Audiospur. Letzteres ermöglicht ferner das fortlaufende Abspielen der Musik bei ausgeschaltetem Bildschirm, sowie beim Wechsel in andere Apps.

Der Dienst wird zu Beginn mit einer 30-tägigen Test-Periode angeboten, nach deren Ablauf das bezahlte Abo beginnt.

Für Google bietet sich damit die Möglichkeit, die eigenen Dienste weiter miteinander zu verknüpfen, was für uns als Endanwender außerdem mehr Inhalte verspricht. So deuten die Android Police vorliegenden Screenshots auf ein Repertoire von über 20 Mio. Musiktiteln hin.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.