YouTube mit Details zum Offlinemodus

19. September 2013 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von:

Vor einigen Tagen hat YouTube darüber berichtet, dass man einen Offlinemodus innerhalb der App im November einführen werde. Eigentlich nichts Neues für viele Benutzer, die mittels Dritt-Apps YouTube-Videos auf ihr Smartphone speichern, ebenfalls lassen sich Abos vorladen. Nun sind weitere Details über diesen Modus bekannt geworden.

YouTube

Content-Ersteller können festlegen, ob ihre Videos überhaupt offline verfügbar sein werden; eventuelle Werbung wird angezeigt und die Videoansichten werden ebenfalls mitgezählt. Nach dem Download hat man 48 Stunden Zeit, den heruntergeladenen Content anzuschauen. Laut Infos soll dies nur auf die Videos zutreffen, nicht aber auf Serien oder Filme, die man auf Kauf- oder Leihbasis anbietet.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: allthingsd |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25452 Artikel geschrieben.