YouTube-Kanäle: neues Design für alle verfügbar (und so aktiviert man es)

8. März 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Anfang Februar berichtete ich hier über die neuen YouTube-Kanäle, die da kommen werden. Anfang Februar konnten diese neuen Kanäle nur von ausgesuchten Mitgliedern genutzt worden, YouTube hat nun aber die Möglichkeit für alle realisiert. Natürlich muss man noch nicht auf das neue Kanal-Design wechseln, man kann aber. Die Grafiken sind größer, es gibt einen Trailer, das Ganze wirkt persönlicher, professioneller – einfach moderner. Zu bedenken ist natürlich, dass ihr ein paar Dinge beachten müsst.

YouTubeNeu-1

Ihr könnt zwar auf den neuen Kanal wechseln, solltet dann aber vielleicht auch ein paar Minuten Zeit haben, um die Grafiken anzupassen. Als kleine Hilfe hier einmal die YouTube-Hilfeseite, die erklärt, wie man am besten die Grafiken gestaltet, inklusive der Abmaße. Lasst euch auch nicht verwirren, es gibt eine Tour, die euch die neuen Funktionen erklärt, dazu bekommt ihr noch eine Checkliste eingeblendet, was bereits erledigt ist und was nicht. Das neue Kanal-Layout könnt ihr unten auf dieser Seite aktivieren, alternativ kann man für eine gewisse Zeit auch wieder auf das alte Design wechseln. (via)

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16500 Artikel geschrieben.


6 Kommentare

manuel 8. März 2013 um 08:47 Uhr

Gibt es dazu auch eine PSD-Vorlage? Das 19MB-PNG ist nicht ganz hilfreich.

Lars 8. März 2013 um 09:37 Uhr

Sieht so ähnlich aus wie bei Google+ das Profil

Silke Plaff 8. März 2013 um 11:43 Uhr

Komm ich auch wieder irgendwie zurück?

MAX (@maxtheblogger) 8. März 2013 um 23:15 Uhr

Ich mag das neue Design… :)


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.