YouTube: iOS-App entfernt die schwarzen Balken bei Hochkant-Videos

21. Dezember 2017 Kategorie: Apple, Google, iOS, geschrieben von:

„Filmste quer, siehste mehr!“ Den Satz hat Caschy mir seinerzeit eingetrichtert, inzwischen traue ich mich kaum noch, auch nur irgendein Video im vertikalen Format aufzunehmen 😉 Aber stimmt schon. Monitore, Fernseher, Leinwände – sie alle stehen im Querformat und wollen Videos und Bilder auch gerne so wiedergeben. Bei YouTube werden vertikal aufgenommene Videos bisher zwar auch hochkant dargestellt, links und rechts vom Inhalt prangen aber zwei dicke schwarze Balken, die den leeren Rest des Querformats ausfüllen.

Ab sofort stellt nun aber auch die iOS-Version der YouTube-App hochkant aufgenommene Videos an den Bildschirm angepasst dar. Was das bedeutet, könnt ihr dem obigen Screenshot ganz gut entnehmen. Auch das Symbol für Vollbild (unten rechts im Bildschirm) hat sich dem vertikalen Format angepasst.


Über den Autor:

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 1133 Artikel geschrieben.