YouTube für Android: neue Suchfilter-Optionen versteckt

31. Mai 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Youtube Artikel LogoKurz notiert: Wieder einmal hat das XDA-Team eine aktuelle *.apk zerpflückt, um mögliche neue Features herauszufiltern. Diesmal handelte es sich um die App von YouTube und tatsächlich konnte man Einträge im Programmcode finden, die darauf hindeuten, dass die App demnächst endlich neue Filteroptionen für die mobile Videosuche bekommen könnte. Auch wenn Google diese Einträge jederzeit wieder aus dem Code entfernen könnte.

Die Suchoptionen der Desktopversion von YouTube lassen bekanntermaßen schon seit langer Zeit recht detaillierte Einstellungen zu, um nach eigenen Interessen gefilterte Suchergebnisse präsentiert zu bekommen. Die mobile App juckelt da derzeit noch arg hinterher. In der neuesten *.apk der App (Version 11.20.54) tauchen die folgenden Codezeilen auf:

<string name=„by_rating_search“>Rating</string>
<string name=„by_relevance_search“>Relevance</string>
<string name=>View count</string>

Das Entschlüsseln dieser Zeilen dürfte auch dem Laien möglich sein. So scheinen neue Suchoptionen nach „Bewertung“ (rating), „Relevanz“ und nach „Von X Leuten angeschaut“ (view count search) in Planung zu sein. In der App selbst tauchen diese Optionen noch nicht auf.

Dass Google bereits an solchen Neuerungen arbeitet, ist ausgesprochen begrüßenswert. Immerhin kommen rund die Hälfte aller Views auf YouTube von mobilen Geräten. Da sollte eine bessere Anpassbarkeit der Suchkriterien durchaus drin sein.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 613 Artikel geschrieben.