YouTube erweitert das Angebot an ausleihbaren Filmen

24. November 2011 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Jaja, YouTube ist nicht nur das gelobte Land für jede Menge Musikvideos, Kurzclips und Spinner, die Videos in das Netz stellen, seit geraumer Zeit können dort auch Videos ausgeliehen werden. Sinnvoll, bedenkt man, dass alle der Meinung sind, dass jeglicher Content via Netz der nächste große und vor allem heisse Scheiss ist. Deswegen fummelt man auch schon hart an Google TV rum – nach Sony ist nun bekannt, dass man auch bei LG und Samsung fleißig werkelt. Nun ja – seit gestern gibt es Disney-Filme bei YouTube – die ersten sind bereits da, Hunderte sollen folgen.

Hier sollte man nicht nur an Oldschool-Disney denken, auch Pixar und Dreamworks sind mit am Start. Es ist relativ logisch: eine Plattform ist nur interessant, wenn Content vorhanden ist – im besten Fall ist der Content gut & günstig. Meanwhile in Germany? Neu überarbeitete Filme-Seite und 5 kostenlose Filme, von denen zumindest ich noch nie etwas gehört habe. Danke liebe ausbremsenden Institutionen, die uns bald zum technischen Entwicklungsland im Internet machen. Leider.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25427 Artikel geschrieben.