YouTube auf der Xbox One nun mit 4K-Unterstützung

11. Dezember 2017 Kategorie: Hardware, Software & Co, Streaming, geschrieben von:

YouTube gibt es schon seit Urzeiten als App für die Microsoft Xbox One / One S bzw. One X. Nun wurde durch ein Update aber die bisher abwesende und lang ersehnte 4K-Unterstützung hinzugefügt. Zumindest könnt ihr die ultrahohe Auflösung nun an der Xbox One S und der Xbox One X nutzen. Die ursprüngliche Xbox One bleibt außen vor, da sie von Haus auf maximal 1080p beschränkt ist. Ob ihr allerdings in der Praxis wirklich in 4K via YouTube an der Konsole streamen könnt, hängt natürlich auch von eurer Internetgeschwindigkeit ab.

Beispielsweise ist mein Hausanschluss hier leider zu lahm, so dass ich dennoch maximal auf 1080p komme, selbst wenn ich ein mit 4K gekennzeichnetes Video abspiele. Einsehen könnt ihr die aktuelle Auflösung von YouTube-Videos an der Xbox One, wenn ihr „Statistiken für Nerds“ unter „Mehr Optionen“ öffnet.

Was immer noch fehlt: HDR-Unterstützung bietet YouTube für die Xbox One leider weiterhin nicht. Aber immerhin, es geht voran – langsam aber stetig.

(via The Verge)

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2691 Artikel geschrieben.