YouTube App für Android bekommt Multitasking

2. Juli 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von:

Bei Google arbeitet man aktuell fleißig daran der YouTube App für Android ein lange erwartetes Feature zu spendieren, nämlich echtes Multitasking. Bisher war die App stark limitiert diesbezüglich: Entweder ihr schaut ein Video oder ihr erledigt etwas anderes in Android, beides zusammen war so nicht möglich. Vermutlich hat man sich hier ein wenig von Samsungs Multi-Window-Funktion inspirieren lassen, denn ähnliches soll laut dem Insider ryan_socio bei Google bereits in der Testphase sein, wie er im TheVerge-Forum berichtet.

youtubelogo

 

Aktuell konnte er ein Video starten und findet einen entsprechenden Button um das abgepsielte Video zu verkleinern, welches aber danach ganz normal weiterläuft. Währenddessen kann man in der App nach weiteren Videos suchen. In der derzeitigen Version funktioniert Multitasking nur in der YouTube App selbst, eine systemweite Implementierung dieser Funktion sei aber in Planung.

Ebenfalls wird voraussichtlich die Möglichkeit hinzugefügt ein Video im Hintergrund laufen zu lassen, die Ap zu wechseln und die Audiowiedergabe läuft normal weiter, wie wir es vom Desktop her kennen. Allerdings wird dies wohl nicht direkt mit dem nächsten Update kommen, welches er in sechs Wochen erwartet, was aber nur eine ungefähre Schätzung von ihm ist.

Im Normalfall sollte man solche Gerüchte vorsichtig bewerten, allerdings hat Ryan Matthews eine erstaunlich hohe Trefferquote bei seinen bisherigen Vorhersagen beispielsweise zum neuen Gmail Interface, dem neuen Messenger Babel/Hangouts oder damals kommenden Nexus-Geräten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: android police |

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.